Futter für die Tour im August

Geschrieben am 18.07.2018

Futter für die Tour im August

Liebe Freunde der polnischen Fellnasen,
auch im August - um genauer zu sein am 11.8. fahren wir das nächste Mal zum Tierheim nach Gorzow und werden bei dieser Fahrt auch wieder unsere Katzenfrauen sehen. Auch für diese Tour brauchen wir wie gewohnt Futterspenden. Könnt ihr uns helfen???

Gebraucht wird inbesondere :

- Katzenfutter feucht und trocken
- Kittenfutter feucht und trocken
- Hundefutter trocken (möglichst große Säcke)
- Hundefutter feucht (möglichst große Dosen)
- Senriofutter für Hunde feucht und trocken
- Welpenfutter für Hunde feucht und trocken
- Snacks für Hunde und Katzen
- Zudem benötigen wir Katzenstreu, Katzentransportboxen und Katzenklos

Wir bitten darum keine Textilien wie Decken, Handtücher, Kissen, Teppiche oder dergleichen zu spenden, da wir diese vorerst nicht benötigen. Auch Spielzeug und Verbandsmaterial wird nicht benöigt.

Es können ansonsten aber gern Metallnäpfe, wasserdichte Hundemäntel (mittelgroße bis große Hunde), Halsbänder und Geschirre (für mittelgroße bis große Hunde) und Leinen gespendet werden.

Bitte schickt uns gern eine Bestellung z.B. über Fressnapf oder Zooplus, macht uns ein Paket fertig oder bringt die Spenden nach Absprache direkt im Lager vorbei.

Die Lageradresse lautet:
Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
c/o Spedition Weber (bitte unbedingt angeben)
Holzhauser Str. 1
13509 Berlin
(offen Montags bis Freitags / 8 - 17 Uhr ggf. Freitags nur bis 16 Uhr)

Gern könnt ihr die Fahrt auch mit einer Geldspende unterstützen um fehlendes Futter und die Benzinkosten aufzubringen!

Spenden können an folgendes Konto gerichtet werden:
Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
Bank: Commerzbank
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de
Verwendungszweck: Tierhilfe Polen (bitte unbedingt immer angeben!!!)

Spendenquittungen erhalten Sie ab einer Spende von 30€ ! Bitte dazu eine Email schicken mit Ihrer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.

Viele Grüße Anne