Dies ist die Geschichte von Pepito...

Geschrieben am 06.03.2019

Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...Dies ist die Geschichte von Pepito...

Dies ist die Geschichte von Pepito, einem etwa 10 Monate alten Streunerjungen aus Izmir.
Mit etwa 4 Monaten wurde Pepito als Welpe von einem Minibus angefahren. Eines seiner Beine war zertrümmert. Eine Tierschützerin nahm ihn seiner Zeit bei sich auf und ließ ihn in einer Klinik operieren. Leider konnte er nach der OP nur eines seiner Hinterbeine benutzen und so lebte er nun viele Monate. Ein Bein hielt er beim Laufen immer nach oben.
Nach einiger Zeit nahm Fatos ihn bei sich auf, da keine adäquate Vermittlung für ihn in Aussicht war.
Vor ein paar Tagen dann hatte Pepito wieder einmal großes Pech und verletzte sich in Fatos Tierheim erneut. Er blieb in einer Metalltür stecken und als er mit aller Gewalt versucht hindurch zu schlüpfen, brach er sich das bereits operierte und sehr labile Bein erneut und verletzte sich die Hüfte schwer (Auch diese war bei dem Autounfall schon sehr in Mitleidenschaft gezogen worden :-( Nun musste er erneut operiert werden und sein Bein wurde mit Metallimplantate geschient. Es wird wohl noch einen weiteren Eingriff für die Hüfte brauchen. Vorerst ist der arme Kerl zum stillhalten verurteilt...Laut Arzt muss er nun 3 Monate ruhig gehalten werden damit alles verheilen kann.

Wir möchten euch bitten Fatos dabei zu unterstützen die OP- und Nachsorgekosten für Pepito zu finanzieren!
Jede Spende ist herzlich willkommen!

Spenden können an folgendes Konto gerichtet werden:

Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
Kontonummer: 41 033 104 00
BLZ: 120 800 00
Bank: Commerzbank
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120

Verwendungszweck: Tierhilfe Türkei (bitte unbedingt immer angeben!!!)

Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)