Katja - sie wartet sehnsüchtig auf ihr Happy End

Mischlingshündin Katja, ca. 11 Jahre, aus Deutschland

Geschrieben am 06.06.2016

Katja - sie wartet sehnsüchtig auf ihr Happy EndKatja - sie wartet sehnsüchtig auf ihr Happy EndKatja - sie wartet sehnsüchtig auf ihr Happy End

Name: Katja
Geb: 21.10.2005
Gewicht: ehemals 40 kg, jetzt 27 kg
Aufenthaltsort: Deutschland

Katjas Geschichte ist sehr traurig - und sie hat noch kein Ende - kein Happy Ending!

Vor einigen Monaten wurde sie unter einem Baum liegend gefunden. Es sah aus, als hätte sie sich zum Sterben hingelegt. Dank der Hilfe einiger Spender konnte sie in eine gute Pflegestelle gebracht werden, wo sie auf die Ausreise vorbereitet wurde. Das Glück schien ihr Hold und sie durfte in eine liebe Familie reisen. Dort war sie für einige Monate glücklich. Obwohl sie sich nicht immer ganz einfach im Umgang mit den vorhandenen Hunden zeigte, wurde sie geliebt, gehegt und gepflegt.
Im Nachbarhaus lebten zwei kleine Terrier, die Katja gar nicht mochten - umgekehrt nicht minder und so kam es zu häufigem Gebell, Angefeinde und Angriffen. Schließlich eskalierte die Situation mit den Nachbarn und Katja musste ausziehen.
Für Katja suchen wir einen erfahrenen Platz ohne vorhandene Hunde oder mit einem souveränen, großen Rüden. Katja hat die Neigung, das Sagen im Haushalt zu übernehmen und dies sollte man ihr nicht durchgehen lassen.
Sie hat es so verdient, endlich den Platz fürs Leben zu finden. Bitte teilt die arme Hündin!

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:
Tierschutzverein "Körbchen gesucht" e.V.
Mail: tierschutzverein-koerbchen-gesucht@freenet.de

Bei Kontakt über die Homepage bitte den Namen des Hundes angeben.***Das Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diesen Aufruf oder die Vermittlung***