Und täglich grüßt das Murmeltier

Am Samstag den 21.02. starteten wir erneut mit zwei Teams voller Frauenpower nach Gorzow in Polen.

Wieder hatte wir einige Spenden für die weniger begünstigten Menschen in Polen bei uns, einige tolle Spenden für unsere lieben Katzenfrauen und Futter sowie andere nützliche Sachspenden fürs Tierheim und seine Bewohner.

Nachdem wir zwei kurze Stopps eingelegt hatte um bei einer netten Dame von der Kirche Kleidung und andere Spenden für Menschen, sowie bei einer unserer Katzenfrauen Katzenfutter und weitere Spenden wie Katzenstreu, Klos, Boxen, Spielsachen etc. abzugeben, erreichten wir gegen halb zwölf das polnische Tierheim. Dort luden wir flink gemeinsam die Spenden aus. Anschließend gingen 7 Mädels unseres achtköpfigen Teams los und zogen ihre Runden mit den Hunden, während ich das Futter anrührte und mit einem der Pfleger die Fütterungen vornahm und die Wasserschalen auffüllte.

Alles lief wie am Schnürchen und unsere fleißigen Damen drehten eine Runde nach der nächsten, sodass sich sehr viele der Hunde an diesem Tag mal wieder die Füße vertreten konnten.

Nach 6 Stunden, als langsam die Dämmerung über uns kam, machten wir noch zusammen eine letzte Runde und gaben allen Hunden ein paar Leckerchen, bevor wir den Heimweg antraten.

Es war eine sehr erfolgreichen Fahrt und glücklicherweise war auch das Wetter wieder ganz auf unserer Seite. Wir freuen uns über unsere tollen Mädels und danken ihnen sehr für ihren großartigen und unermüdlichen Einsatz und bis zur nächsten Fahrt im März ;)

Eure Anne