Tagestour in Polen

Auch am 30.05. trat unser kleines Team erneut die Tagestour ins Tierheim Gorzow an. Mit reichlich tollen Spenden beladen, ging es am Samstag um 8 Uhr morgens los Richtung Polen. Nach einem kurzen Stopp, um sich mit den weiteren Mitfahreren vom Tiere suchen Freunde e.V. zu besprechen, hielten wir auf unserem Weg nach Gorzow drei weitere Male an. Wir fütterten einen uns lange bekannten Kettenhunde, brachten einer alten Dame von der Kirche Kleidung und Spenden für die Armen Menschen in Polen und schafften Futter- und Sachspenden zu unsere lieben Katzenfrau unweit vom Tierheim. Gegen Mittag angekommen luden wir zuerst einmal die mitgebrachten Spenden aus den Autos aus um anschließend bis ca. 18 Uhr mit den Hunden spazieren zu gehen. Runde für Runde gingen wir mit den tollen Seelchen spazieren, ließen sie im Fluss baden, streichelten sie und spielten mit ihnen. Einige von ihnen waren ganz neu, andere fristen schon viele Jahre ein trauriges Dasein im Tierheim. Einige der polnischen Seelchen sind auch auf der Homepage unseres befreundeten Vereins Tiere suchen Freunde ev.V. Vorgestellt, mit dem wir monatlich die Fahrten nach Polen organisieren. Wer also einer polnischen Fellnase ein zuhause schenken mag, sollte hier einmal vorbei schauen: www.tsf-berlin.de