Liebe Fans und Freunde,

nun haben die Frauen mir endlich ein bisschen Platz auf der Homepage gemacht, wo ich mit euch fortan meine spannenden Abendteuer teilen kann.
Ein Draufgänger wie ich erlebt natürlich allerhand und damit euch nicht langweilig wird und ich mir ein bisschen selbst meinen kugelrunden Bauch pinseln kann, werde ich euch hier von nun an meine außergewöhnlichen Aktionen, Reisen und gute Taten präsentieren.
Liebe Fans, wenn ihr mich gut findet und mehr von mir sehen wollt, dann schreibt uns doch bitte einen Zweizeiler ins Gästebuch, damit ich auch mal was zum lesen bekomme.
So und nun viel Spaß mit…mir :)

(Wenn ihr auf die Überschriften klickt, dann könnt ihr die Berichte auch in als PDF anschauen)

Unterwegs mit Caro & Co

Damit ich als heiß begehrter Kullerkäfer mal ein bisschen Abwechslung habe zwischen den ganzen Weibern, die mich ständig umgeben, bin ich gestern nun endlich wie ein Mann im Audi vorne auf dem Beifahrersitz mitgefahren und habe den Partner unserer Sammelstelle Caro begleitet. Wir haben uns auf dem Weg gemacht, um eine gespendete Hundehütte aus Winsen in die Nähe von Lüneburg zu unserer Sammelstelle Korinna zu bringen, so richtige Männersache eben! Bald geht die Hütte dann nach Rumänien. Wir haben sie standesgemäß mit einem Anhänger transportiert, da das riesige Teil natürlich nicht in das Auto passte. ... Na gut Caro ist natürlich auch dabei, doch habe ich sie auf die hintere Sitzbank verfrachtet, so ganz ohne unsere fleißigen Vereinsmädels kann ich eben doch nicht!

Und nun....weitermachen...
Euer Horsti

Frühlingserwachen

HiHo ihr Erdlinge....ich habe meinen Winterschlaf endlich beendet und war auch schon wieder mit meinen lieben Leuten im Namen der Tiere unterwegs. Am Samstag hat es uns nach Gorzow in Polen verschlagen, wo wir mal wieder einige Höfe in den umliegenden Dörfern und das Tierheim Gorzow besucht haben. Das war ein Stress, sage ich euch. Aber da wir wieder gute Spenden und leckeres Futter geladen hatten, konnten wir alle Hunde und Kazen einigermaßen glücklich machen. Zumindest für den Moment. Am 15.3. geht es dann erneut zum Tierheim Gorzow (dann mache ich mal ein paar mehr Bilder für euch). Wer sich also mit einer kleinen Spende für diese Fahrt beteiligen mag, kann dies gern über folgendes Konto tun:

Geldspenden an: Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V., Kontonummer: 41 033 104 00, BLZ: 120 800 00, Bank: Commerzbank, IBAN: DE30 12080000 4103310400, Swift-BIC: DRES DE FF 120, Verwendungszweck: Futtertour Gorzow

Futterspenden sind auch jederzeit herzlich willkommen. Diese müssten zu folgender Adresse geschickt werden:

Tierhilfsnetzwerk Europa
c/o Anne Fünfstück
Neue Krugallee 88
12437 Berlin

Sooooo...ich mach dann mal wieder einen Abflug und treibe die große Blonde etwas zur Arbeit an. Macht sich ja schließlich nicht von allein der ganze Kram. Machts gut Fans und haltet die Ohren steif! Ich melde mich wieder....ob ihr wollt oder nicht :-)