Spendenübergaben bis April 2013

Seit dem Spätsommer 2009 sammelt das Tierhilfsnetzwerk Europa (zu seinen Anfängen noch als private Initiative und seit 2010 als eingetragener Verein) erfolgreiche Futter-, Sach- und (seit der Eintragung) Geldspenden für Tiere in Not und Tierschutzprojekte auf er ganzen Welt.

Durch unzählige private Tierfreunde und Spender aber auch Sponsoren aus Wirtschaft und Industrie, ist es dem THNW in den 2,5 Jahren seines Bestehens gelungen, nahezu 80 Tonnen Futter- und Materialspenden an Tierheime du Tierschutzprojekte in Deutschland und Europa zu übergeben.

Weitere Unterstützung ist als Geldspenden in Form von Übernahmen von Futter-, Tierarzt- und Baumaterialkosten an Projekte weit über Europa hinaus geflossen. Schon weit über 20.000 € konnten dank der großartigen Beteiligung von nationalen und Internationalen Spendern für die Tierschutzziele des Vereins eingesetzt werden.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den vielen Tierfreunden, die diese Erfolge ermöglich haben und uns seit jeher so tatkräftig zur Seite stehen! Ein großer Dank geht auch an unsere Vereinsmitglieder die durch ihre regelmäßigen Beiträge dazu beitragen, dass wir einigen Projekten regelmäßige Unterstützung zusichern können!

Wir möchten euch bitten auch künftig Teil dieses Netzwerks zu sein und zu werden, euch an Projekten und Sammlungen zu beteiligen und auch anderen über unsere Arbeit zu berichten. Denn je mehr Menschen sich dieser globalen Vernetzung anschließen, desto größer wird der Erfolg für den Tierschutz sein miteinander zu arbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen!

Danke

Erste Futterlieferung der Klickaktion Canine Caviar ist angekommen

Das Tierhilfsnetzwerk Europa bedankt sich an dieser Stelle bei Canine Caviar Deutschland, für die Zusendung der ersten 30 kg Hundefutter aus der gemeinsamen Facebook-Klickaktion vom April 2013. Die Schützlinge des Gnadenhofes Eichendorf, haben sich sehr über das tolle Futter gefreut!
Vielen Dank auch an alle unter euch, die mit geklickt haben!

Spenden für Aspa mas que perros in Spanien

Unsere liebe Sammelstelle Barbara hat im März diese Spendenladung an 5 Tierschützerinnen übergeben, die diese nach Spanien in das Tierheim Aspa mas que perros gebrahct haben. Ursprünglich handelte es sich hierbei um eine Tötungsstation, doch die Leitung der Perrera, hat sich dazu entschlossen dort keine Hunde mehr zu töten. Aus diesem Grund sind aber jetzt 180 Hunde beinahe permanent unterversorgt. Das Projekt (www.change-the-way.de) unterstützt dieses und weitere spanische Tierheime bei Ihrer Arbeit.

Herzlichen Dank an die Spender, an Barbara und die Helfer vor Ort!

Liebe Freunde,

an dieser Stelle möchten wir uns bei euch für die kurzfristige Hilfe für unsere griechischen Tierschutzkollegen bedanken. Nach unserem Aufruf gingen innerhalb einer Woche knapp über 1000 € ein, mit denen wir vor Ort 1 Tonne Trockenfutter für Alexandras Tierheim in Larissa und vorerst 800 Kg Futter für die Glücklichen Pfoten in Néa Pláyia kaufen konnten. Das Futter wurde noch während unserer Anwesenheit dort ausgeliefert. Dabei entstanden diese zwei Fotos.

Einen Reisebericht zu der gesamten Fahrt und viele Bilder findet ihr auf der HP unter: www.tierhilfsnetzwerk-europa.de/berichte/reisen/griechenland-maerz-2013/

Wir werden im Juni mit dem Vereinstransporter eine weitere fahrt nach Thessaloniki machen und dort neben den Glücklichen Pfoten und Alexandra auch weitere Projekte besuchen. Gern werden wir euch vorab eine kleine Reiseplanung schicken und euch auch dann wieder um eure Unterstützung bitten, damit wir vor möglichst vielen Tieren und Tierheimen helfen können.

Vielen lieben Dank allen die diese Sammlung unterstützt haben!
Alles Liebe, euer THNW Europa Team

Spendenfahrt zum Gnadenhof Arche Nord

Vom 02. – 05. Mai 2013 besuchte die erste Vorsitzende des THNW – Anne Fünfstück – den Gnadenhof Arche Nord bei Bremerhaven. In den Wochen zuvor erhielt sie für diese Reise viele tolle Sach- und Futterspenden von privaten Spendern und Sponsoren. Auch die Berliner Sammelstellen unterstützen diese Sammlung aktiv. Und so durfte Anne am 02. Mai eine große Menge an nützlichen Spenden und gutem Hunde- und Katzenfutter an Michaela Funk, die Leiterin des Gnadehofes und Vorstandsmitglied des THNW überreichen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spendern, Unterstützern und den engagierten Sammelstellen, die diese Sammlung so wunderbar mit begleitet und durch Spenden möglich gemacht haben.

Euer THNW Team

HIER findet ihr den Reisebericht mit weiteren Bildern!

Spendenallerlei von Der FUTTERRIESE

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich beim Team von Der FUTTERRIESE bedanken, das uns ende April 2013 drei Pakete gefüllt mit sehr nützlichen Sach- und Futterspenden hat zukommen lassen.
Ein erster Teil dieser Spenden wurde gleich am 02.05. an den Gnadenhof Arche Nord bei Bremerhaven übergeben, wo man sich sehr über das Futter und die Materialien (Nagerspilzeug, Hundebürsten etc.) gefreut hat.

Das Team des THNW Europa und der Gnadenhof Arche Nord, beadnken sich von Herzen!

Futter für das Tierheim Gorzow in Polen

Am 21.02.2013 fuhr der berliner Verein  Tiere suchen Freunde e.V. um die erste Vorsitzende Astrid Freudenthal erneut ins Tierheim Gorzow in Polen. Dort versorgt der Verein schon viele Jahre, jedes zweite Wochenende die eingefangenen und abgegebenen Hunde mit Futter und versucht ihnen durch Hüttenbau etc. das Leben im Tierheim etwas angenehmer zu gestalten.
Dank vieler Futterspenden und einer ganzen Spendenpalette mit hochwertigem Hundemittel der Firma Dr.Clauder, hatte das THNW im Februar zwei große Ladungen an Futter und Sachspenden an die Sammelstelle des Vereins übergeben können und somit die notwendige Futtermenge für ca. 3 Fahrten gesichert. Am 21.02. nahm das engagierte Tier der Tierfreunde eine erste Ladung der gespendeten Futtermittel mit nach Polen und verteilte sie an die Hungrigen Schützlinge.
An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Spendern und ganz besonders auch beim Team von Dr. Clauder, das durch eine gemeinsam organisierte Klickaktion diese wundervolle Futtermenge bereitgestellt hatte. Ein Dank geht auch an die engagierte Tierschützerin Katja Brauer aus Berlin, die eine der Spendenfahrten für den Verein mit begleitet und tatkräftig unterstützt hatte.

Schon im Mai werden zwei Mitglieder des THNW gemeinsam mit Frau Freudenthal und ihrem Team in Gorzow sein um dort Hütten zu bauen. Auch davon werden wir gern berichten.

Vielen Dank!

Spendenlieferung für die Samtpfoten in Italien

Liebe Freunde, endlich sind unsere Spenden in Italien angekommen. Gestern wurdeAngelika damit beliefert und ihre Freude ist riesig. Hier ihr Dank an alle Spender, dem wir uns selbstverständlich anschließen wollen:

Hallo Anne,

wir sind total begeistert. So wunderschöne Sachen haben wir bekommen und wir können wirklich alles sehr gut gebrauchen. Dank an die Spender, Freunde, Bekannte und das gesamte Team.
Im Namen meiner Findelkinder. Vielen herzlichen Dank
Angelika

Spenden für die Polenfahrt

Vielen Dank an Christina Budnik für die tollen Spenden!
Am 02.04. fährt ein Team des Tierhilfsnetzwerkes in ein polnisches Tierheim und wird dort arbeiten und unter anderem diese Spenden abliefern.

Trödel für den Tag der offenen Tür in Tornow

Unsere liebe Tierschurtzfreundin Gudrun aus Berlin hat heute (13.03.2013) dem Tierheim Fürstenberg/Havel, OT Tornow eine Wagenladung mit Trödel für die Tombola zum Tag der offenen Tür am 20.4.2013 übergeben. Weitere Spenden wie Haushaltsgegenstände, Bücher, CD`s, Trödel sind im Tierheim sehr willkommen und können dort abgegeben werden. Besucher sind Tag der offenen Tür werden ebenfalls herzlich begrüßt.

Ein Sponsorenpaket für den Verein zur Hilfe und Förderung des kreolischen Hundes e. V.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei der Firma Canine Caviar Deutschland (www.canine-caviar.de) für Ihre Futterspende an den Gnadenhof von Isabel Gorski-Grobe des Tierschutzvereins Verein zur Hilfe und Förderung des kreolischen Hundes e. V. bedanken. Die Hunde dort haben sich sehr über das Futter sichtlich gefreut!

Spendentransport für brandenburger Tierschutzprojekte

Am 23.02.2013 fuhr unsere berliner Regionalgruppen-Betreuerin und Sammelstelle Anja Gonschor gemeinsam mit der jungen Tierfreundin Emily aus Brandenburg mit dem gut gefüllten Spendentransporter des THNW zu zwei Brandenburger Tierschutzprojekten, um diese mit den nützlichen Sach- und Futterspenden zu beliefern.

Zuerst machten sich die beiden Tierfreundinnen auf den Weg nach Markgrafpieske, wo sie das Projekte "Rendevouz mit Tieren" von Pro Animale besuchten. Einige gute Textilien, tiermedizinische Ausstattung und Futterspenden konnten dort dem Tierarzt und Hofleiter Hasan Tatari übergeben werden.

Anschließend brachten die beiden Frauen eine Hundehütte, sowie weitere tolle Spenden zum Brandenburger Tierheim in Zossen, wo sie die Tiere sogleich über das Spendenallerlei her machten.

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei Anja und Emily für ihren wunderbaren Einsatz und die tatkräftige Unterstützung, sowie bei allen Spendern, die diesen toller Erfolg ermöglich haben.

Weitere Bilder und einen Bericht zu der Fahrt, finden Sie auch in unserem Tagebuch.

Spendentour für Tiere in Pole, Russland und Deutschland

Dank vieler Spender wie dem Gnadenhof Lehnitz und der Fellchenhilfe Berlin, sowie vielen Privatpersonen und unseren engagierten Sammelstellen Anja Gonschor, Daniela Schulz, Regine Runge uvm. konnten die Vereinsvorsitzende Anne Fünfstück und die aktive Tierschützerin und Spenderin Katja Brauer am 16.02.2013 eine große Spendentour durch Berlin machen. Dabei haben die beiden Frauen viele Sach- und Futterspenden eingesammelt, aber auch an verschiedene Projekte verteilt.

Über 400 Kg Nass- und Feuchtfutter, sowie viele Textilien, eine Hundhütte, Kratzbäume, Spielzeuge, Hundemäntelchen (von Uta von der Fellchenhilfe selbst genäht) sowie verbandsmaterial und viele andere nützliche Spenden konnten in den verschiedenen berliner Bezirken eingesammelt und ausgeladen werden.

Begünstigte Projekte wie der Tiere suchen Freunde e.V. (der hauptsächlich Katzen als auch Hunde im Tierheim Gorzow in Polen betreut) und auch Katrin Eisele (die sich privat für Tiere in Russland und Polen engagiert) konnten mit jeder menge Spenden unterstützt werden.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Spendern und Sammelstellen, sowie bei Katja Brauer, für ihre tatkräftige Unterstützung.

Weitere Bilder und einen ausführlichen Bericht finden Sie in unserem Tagebuch!

Spendenallerlei für das Tierheim Hage

Die zweite Vorsitzende des THNW Wiebke Schoon und ihr Freund Nico haben hunderte Kilo Hunde- und Katzenfutter, sowie Sachspenden zum Tierheim Hage gebracht. Das Tierheim gehört dem bmt an und hat ein Partnerheim in Rumänien. Etwa die Hälfte der Hunde in diesem Heim sind aus Rumänien und es geht regelmäßig ein Transport mit Sachspenden nach Rumänien.
Die Tierheimmitarbeiter haben sich riesig gefreut! www.tierheim-hage.de

Nach dem Ausladen sind Wiebke und Nico dann noch kurzerhand mit zwei Hunden aus dem Heim spazieren gegangen, die sich darüber unheimlich gefreut haben.

Vielen Dank an alle Spender und allen voran Frau Ohm für die Sammlung dieser hochwertigen Spenden! www.private-hundehilfe-ohm.de

5 Paletten Hundesnacks der Karlie Heimtierbedarf GmbH

Auf diesem Wege bedanken wir uns herzlich bei der Firma Karlie Heimtierbedarf GmbH, die uns kürzlich 5 Paletten mit Hundesnacks spendete und auch noch deren Transport nach Berlin finanzierte. Mit dem Snacks werden wir einigen bedürftigen Hunden im In- und Ausland eine große Freude bereiten können.
Wir freuen uns über diese tolle Unterstützung und danken dem Karlie-Team von herzen!

Eure Klicks für die Glückliche Pfote

Liebe Freunde, hier seht ihr nun endlich die wundervoll bepackte Spendenpalette, die wir mit eurer Hilfe bei der Klickaktion mit Dr.Clauder und dem Hundereporter zusammenzielen konnten. Jeder eurer ,,Gefällt mir"-Klicks ergab dabei eine Tagesration Futter für einen Hund oder eine Katze. Wir haben in den zwei Wochen insgesamt 1367 Klicks bei Dr. Clauder und 1796 Klicks beim Hundereporter bekommen

und somit 253,04 Kg "erarbeitet". Beide Firmen waren jedoch so lieb auf 300 kg Futter aufzurunden. Diese Palette mit dem kostenbaren Futter ist vor einiger Zeit in Berlin angekommen. Derzeit organisieren wir den Weitertransport zu den Glücklichen Pfoten nach Griechenland, wo man sich sehr über das tolle Futter freut. Auch von Rosa und Inga (den beiden Tierschützerinnen vor Ort) sollen wir euch Klickern, dem gesamten Team von Dr.Clauder sowie der tollen Reaktion vom Hundereporter einen herzlichen Dank ausspreche.
Und auch das Team des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. bedanken sich von Herzen

Große Spendenladung für Rumänien

Diese Spenden wurden am 03.11.2012 von unserer lieben Sammelstelle Annika abgeholt und zu Gerlinde Wimmer nach Rumänien gebracht.
Darunter waren:
- ein großer Kratzbaum
- Katzenspielzeug
- viel medizinisches Zubehör wie isotonische Kochsalzlösungen, Verbände, Tupfer, Desinfektionsmittel usw.
- ein großes Hundebett
- Leinen, Geschirre
- Katzenfutter
Wir bedanken uns bei den Spendern und bei Annika, für ihren tollen Einsatz!

Eine großzügige der PetMedical GmbH Sachspende für Tiere in Not

Die PetMedical GmbH vertreibt unter der Marke PHA (www.p‐h‐a.de) seit über 2 Jahren erfolgreich Tiergesundheitsprodukte exklusiv in Apotheken. Die Marke PHA hat sich mit Ihren hochwertigen, gut verträglichen und praktisch anwendbaren Produkten rund ums Thema Tiergesundheit und ‐pflege, unter Tierbesitzern und ‐liebhabern etabliert. Das Unternehmen übersandte dem Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. (www.tierhilfsnetzwerk‐europa.de) im August 2012 eine Produktspende im Wert von über 2000,‐ Euro Materialwert.

Eine Produktvielfalt aus 10 Produktkategorien von Vitaminpräparaten, Haut‐ und Fellpflegemitteln, bis hin zu hochwertigen pharmazeutischen Produkten für die Tiergesundheit ‐ Präparate für Nieren, Darmgesundheit, Zähne, Augenpflegemittel und vieles mehr ‐ wurden dem Tierschutzverein für bedürftige Tierschutzprojekte überlassen.

Bei die Vergabe der gespendeten Artikel entschied sich der Vorstand des THNW Europa für den Tierschutzverein Pro Animale für Tiere in Not e.V. (www.pro-animale.de), einen Verein, der sowohl im In‐ als auch im Ausland engagierten und nachhaltigen Tierschutz betreibt, Notfälle aufnimmt, versorgt und weitervermittelt.

Im September wurden die Produkte der PetMedical GmbH mit weiteren gesammelten Sachspenden des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. von dessen erster Vorsitzenden zum nahegelegenen Tierschutzhof ’’Rendezvous mit Tieren’’ von Pro Animale nach Markgrafpieske in Brandenburg gebracht, um dort dem Hofleiter und Tierarzt Dr. Hasan Tatari übergeben zu werden.

Die Teams des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V., sowie des Pro Animale für Tiere in Not e.V. bedanken sich recht herzlich bei der PetMedical GmbH für diese überaus großzügige Spende für Tiere in Not und freuen sich schon jetzt auf die Übergabe der Spenden, um damit den weniger begünstigten Tieren helfen zu können.

Vielen Dank!

9,5 Paletten mit Sach- und Futterspenden für das Tierheim Psitulmnie in Polen

Dank vieler lieber Spender, der wundervollen Unterstützung der Berliner Fellchenhilfe (Uta und Andi) und der Firma Dr.Clauder konnten wir Ende Oktober eine Ladung von 9,5 Paletten mit Futter- und Sachspenden ins Tierheim Psitulmnie nach Polen bringen lassen. Unsere liebe Tierschutzfreundin Sawa die dort sehr aktiv hilft, hatte uns auf die Situation vor Ort aufmerksam gemacht und uns von der großen Not in diesem polnischen Tierheim berichtet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Dr.Clauder die uns 3 Paletten mit Tierfutter gesepndet haben. Zudem bedanken wir uns bei Uta und Andi von der Fellchenhilfe, die mehrere Ladungen Sachspenden zu dieser Sammlung beigesteuert haben und bei der Spedition Weber aus Berlin, bei denen wir die Sachen lagern und später verpacken durften. Ein großes Dankeschön geht aber natürlich auch an die vielen aktiven Spender und die berliner Sammelstellen des THNW die sich alle ganz wundervoll an dieser Sammlung beteiligt haben.

Hier das schöne Dankeschön von Danuta aus Polen:

Dear Anne, many warm thanks for the foods we have received for our animals in Psitulmnie Shelter!!!

It is so great that you have helped Sawa and Uta to organize the collection and transport everything to Poland. It is a big job to do!!

So we appreciate all your effort and we are grateful for your help. And of course all people who took part in this event. Without help of people with good will our animals woud not have decent life in shelter so we are very happy that even in distant country somebody tries to make their life better.

It will take a while to unpack all gifts because we have just started works in old store room to make new door and to renovate it.

Once more warm thanks deer friends
With respect my best regards
Danuta Mikusz-Oslislo

Zweites Spendenpaket von LOVATEX

Vielen Dank für die zweite großzügige Spende an Arbeitskleidung!

Wir konnten im Spanien- und Griechenlandeinsatz (siehe Berichte>Reisen) die robusten Latzhosen und Handschuhe nutzen; ein paar Jeans und Hemden, die für uns Mädels zu groß waren an den Tierschutzhof Animal Central in Uphusum schicken und vorbei bringen (http://www.tierhilfsnetzwerk-europa.de/berichte/tagebuch/) und haben nun für den geplanten Einsatz in Rumänien passende Spenden erhalten!

Thermounterwäsche, Hemden, wasserabweisende Hosen, Schuhe, Bundeswehrkleidung, einen Sicherheits-Rucksack, Pullover und eine Weste werden sowohl durch die Helfer aus Deutschland, als auch von den Helfern in Rumänien (Aniela Ghita und Kollegen) genutzt. So kann Arbeit unter schwersten Bedingungen Spaß machen, wenn man gut geschützt vor Kälte, Regen und Schlamm ist und die Freude über Firmen wie Lovatex begleitet. Wir können die Artikel, die Lovatex vertreibt, uneingeschränkt empfehlen!
http://www.lovatex.de/endverbraucher/index.php

P.S. Die Latzhosen haben die scharfen Krallen und das Robben auf Betonböden so gut überstanden, dass wir der Finca Lucendum (45 Hunde, Schweine, Pferde, Ziege) in Spanien die Benutzten mit gutem Gewissen für weiteren Gebrauch überlassen konnten.

Spanienbericht: http://www.tierhilfsnetzwerk-europa.de/uploads/media/Spanienreise_2012.pdf 

Futtervielfalt für die Katzen von Angelika Lesche in Italien

Diese großartige Futterspende konnten wir dank der regelmäßigen Spenden der lieben Spenderin Sigrun Vollmar an unsere Tierschutzkollegin Angelika Lesche und ihre Katzen in Italien schicken lassen. Wir bedanken und herzlich bei Frau Vollmar und möchten an dieser Stelle noch einmal auf das Katzenprojekt von Angelika Lesche aufmerksam machen, das sich immer wieder sehr über jede kleine Spende freut. Wenn Sie den Katzen in Italien also auch helfen möchten, dann finden Sie HIER alle relevanten Informationen.

Vielen Dank!

Viel Futter und Material für die Tiere aus Kroatien

Diesen tollen Erfolg hat unsere ausgesprochen aktive Sammelstelle Anja Ehlert uns im Juli zukommen lassen. leider schaffen wir eserst heute diesen tollen Erfolg einzustellen, freuen uns aber dennoch sehr darüb:

Hallo Anne.

Ca 1000 kg Hunde und Katzenfutter, Decken, Bettwäsche, Handtücher, Kissen, Leckerlis, Spielzeug uvm wurden am Sonntag den 10.06.12 bei mir abgeholt und erst mal nach München gebracht. Ganz herzlich Bedanken möchte ich mich bei Frau K. aus Krefeld die viel zu dieser Spendensammlung beigetragen hat.

Liebe Grüße 

Anja Ehlert

Diese Spenden wurden einem kroatischen Tierschutzprojekt übermittelt. Links und weitere Informationen dazu folgen.

Wir bedanken und herzlich bei Frau K. aus Krefeld und allen weiteren Spendern, sowie bei Anja für ihren unermüdlichen Einsatz für Tiere in Not!

Eine große Sachspendenladung für das Tierheim Dluzyna Gorna/Polen

Diesen tollen Bericht haben wir kürzlich von der engagierten Tierschützerin Petra Jöck erhalten:

Hallo!
 
Vor einiger Zeit habe ich eine Menge Spenden von Julia Rosenmüller aus Lauingen bekommen. Ich habe ich versprochen, dass ich einen Bericht schicke. Leider komme ich erst jetzt dazu.
 
Unser Auto war voll bis unter das Dach. Was nicht passte, haben wir im Keller eingelagert, denn wir werden in den kommenden Wochen noch einmal fahren.
 
Am 16.08. sind wir, vollgepackt bis unter den Rand, ins Tierheim Dluzyna Gorna/Polen, ca. 20 km von Görlitz entfernt, gefahren. Die Fahrt war super, das Wetter gut, gute Laune immer im Gepäck. Gegen 10 Uhr sind wir dort angekommen. Beim Ausladen haben uns einge der Tierheim Mitarbeiter geholfen. Wir brachten unter anderem Futter für Hunde und Katzen, Verbandsmaterial, Decken, Handtücher und Desinfektionsmaterial. Die Freude war riesengroß. Viele Grüße unbekannterweise und einen großen Dank von allen Mitarbeitern und dem Tierheimleiter Herrn Kula.
 
Tausend Dank an alle Spender. Ohne Sie/Euch wäre so etwas in dieser Form gar nicht möglich! Bei der nächsten Fahrt in den kommenden Wochen werden wir noch einmal das Auto randvoll haben. DANKE!!!
 
Ganz liebe Grüße
 
Petra Jöck

Auch das Tierhilfsnetzwerk Europa bedankt sich bei den Spendern und bei unserer engagierten Sammelstelle Julia, die schon viele tolle Sachspenden für Tiere in Not zusammentragen und vergeben konnte!

Vielen Dank!

Einkauf für Tiere der Tötungsstation Tatabanya in Ungarn

Für die Tötungsstation Tatabanya in Ungarn konnten Dank der lieben Spender des THNW eingekauft werden, um den Tieren den tristen Betonalltag zu erleichtern.
Der "Käfig" ist für mutterlose Welpen, damit sie vor Attacken der großen Hunde geschützt sind. Die Hundekörbe sind für Hündinnen mit Welpen und kleine Hunde.

Mehr zu der Tötung in Ungarn: http://www.tierhilfsnetzwerk-europa.de/unser-netzwerk/ungarn/toetungsstation-tatabanya-ungarn/

Wir bedanken uns bei den Spendern und den engagierten Helfern vor Ort!

Die Fellchenhilfe spendet für die Katzen und Hunde im Tierheim Orihuela in Spanien

Diese tollen Spenden haben uns unsere lieben Tierschutzfreunde Uta und Andi von der Fellchenhilfe in Berlin, für die Tierhilfe Anubis e.V. (für die Katzen u Hunde aus dem Terheim Orihuela/Alicante) an unsere liebe Sachspendensammlerin Anja aus Berlin übergeben.

Wir bedanken uns herzlich bei Unta und Andi für all ihre Mühen (die zwei spenden regelmäßig große Mengen toller Sachspenden) und bei Anja für die Übernahme und Weiterleitung an Anubis!

Vielen lieben Dank!

Lovatex spendet an das Tierhilfsnetzwerk Europa

Heute erreichte uns ein großes Paket voller nützlicher Arbeitskleidung der Firma Lovatex GmbH http://www.lovatex.de/!
Für unsere diesjährigen Einsätze in Spanien und Griechenland, sowie für die geplante Fahrt nach Rumänien im März 2013
werden folgende großzügige Sachspenden in den Einsatz kommen:

- 2 Fleecejacken
- 1 Winterjacke
- 1 Arbeitsjacke
- 4 Latzhosen
- 1 Arbeitsanzug
- 10 Arbeitshosen
- 1 Arbeitshemd
- 1 Großpaket Handschuhe
- 4 Paar Arbeitsschuhe

Wir Danken der Firma Lovatex im Namen aller Helfer und der Tiere in Europa!

Spenden für eine gute Tierschutzseele und ihre Schützlinge in Spanien

Im August 2012 erhielt die liebe Tierfreundin Anja Bartodziej (www.anjas-fellnasen.npage.de) für die befreundete spanische Tierschützerin Montse aus Andalusien, die sie gemeinsam mit der engagierten Tierfreundin Claudia Schäfer (http://www.tierhilfe-spain-lapdogs.de) unterstützt, eine umfangreiche Sach- und Futterspenden unserer sehr aktiven Sammelstelle Anja Ehlert aus Grevenbroich.

Hier das Dankeschön von Anja:

Mit einiger Verspätung, daher dafür umso herzlicher... TAUSEND DANK für die tolle Spende, die ich mir schon Mitte August in Grevenbroich abholen konnte...

Die Fotos kommen so spät, da es soooo viel war und ich die Sachen erst nach und nach an den Wochenenden zu meiner Ma nach Dortmund bringen konnte, wo die Sachen lagern, bevor wir sie nach Spanien schicken

Viele liebe Grüße,
Anja

Wir bedanken und bei Anja und Claudia für Ihren tollen Einsatz in Spanien, bei den lieben Spendern für Ihre Unterstützung und bei unserer Sammelstelle Anja für ihr wundervolles Engagement!

Das THNW Europa - Team

Spendenlieferung der Fellchenhilfe

Die engagierten Spendensammler und Tierschützer Uta und Andi von der Fellchenhilfe in Berlin, haben uns Anfang Juli 2012 diese wunderbaren Sachspenden in unsere Treptower Sammelstelle gebracht, wo sie im August von der lieben Tierschützerin Julia Robl für den Verein Arche Noah Süd-Italien e.V. abgeholt wurden.

Wir bedanken uns bei Uta und Andi für die regelmäßigen Spenden und Julia für den Weitertransport nach Italien.

Spenden für die Hunde aus der Tötungsstation Szabadszallas/Ungar

Über den Verein Gegen Tierelend in Ungarn e.V. konnten die Berliner Sammelstellen (organisiert von Gudrun Seidel) des THNW diese wundervollen Spenden für die Hunde der ungarischen Tötungsstation in Szabadszallas organisieren und einem Fahrer mit nach Ungarn geben.

Hier das liebe Dankeschön der Vereinsleiterin des Gegen Tierelend in Ungarn e.V. (Erika Seitz):

Liebe Frau Seidel,

wir möchten uns bei Ihnen und an den lieben Spenden herzlich für die gespendete Sachspende für die ungarische Hunde in der Tötungsstation bedanken.

Erika Seitz
Gegen Tierelend in Ungarn e. V.

Das THNW bedankt sich bei allen Spendern und bei Gudrun für die wunderbare Organisation!

Spendenlieferung für das Rumänienprojekt vom Helfe4Pfoten e.V.

Eine Vielzahl dieser Spenden konnte durch liebe Spender des THNW Europa an den Helfe4Pfoten e.V. für ihr Projekt in Rumänien gespendet werden.
Die Spenden wurden von unseren engagierten berliner Sammelstellen zusammengetragen und konnten dem letzten Transport nach Rumänien mitgegeben werden.

Das Team von Helfe4Pfoten e. V.und das THNW bedanken sich bei den Spendern, den Sammelstellen und den Helfern vor Ort!

Spendenerfolg für das Tierheim Psitulnnie

Dieser tolle Spendenerfolg für das Tierheim Psitulnnie in Polen hat uns heute erreicht:Ein Transport mit Euren  Sachspenden ist im Tierheim angekommen Ihr Lieben Tierfreunde und Helfer.

Dank Eure Unterstützung haben wir wieder geschafft einen Wagen mit Futter und Sachspenden nach Polen in Psitulnnie schicken.
Ich möchte mich mit den Bildern bei Euch allen ganz herzlich bedanken, die mich so toll unterstützt haben viele Kilometer gefahren sind, um die Sachen zu uns zu bringen.
Danke in Namen der Tiere in Psitulmnie für so viele schöne und lebenswichtige Sachen.

www.psitulmnie.pl
sagt 
DANKE!!!

Ihr Lieben danke auch für die Geldspenden und Patenschaften. Es kommt immer eine neue dazu.
Danke, dass Ihr an unsere Tiere denk und so toll unterstützt.
Ganz liebe und wauzige- mauzige Grüße,

Sawa

www.psitulmnie.pl
Sachspenden für das Tierheim in Zabrze sind immer willkommen
Kontakt: SawaOn@t-online.de
Geldspenden bitte direkt an das Tierheim:
Towarzystwo Opieki nad Zwirzetami
(41-800 Zabrze (Name der Stadt und PLZ))
(ul. Bytomska 133  
(Name der Strasse))
Name der Bank: Citi Handlowy  
Kto.-Nr. PL74103000190109853000335672
Für Überweisungen aus dem Ausland:
SWIFT CITIPLPX
IBAN 74103000190109853000335672

Auch das Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. bedankt sich bei allen Spendern und bei den fleißigen Helfern vor Ort!

Sachspendenladung für Tiere in Italien

Eine ganze Autoladung voller Spenden hat Julia vom Arche Noah Süd-Italien e.V. für ihre nächste Spendenfahrt in September von unserer Sammelstelle in Berlin-Treptow abgeholt. Wir danken Julia für ihre Mühen und den Spendern der Sachmittel für ihre tolle Unterstützung!

Das Tierheim Herzsprung freut sich über Ihre Spenden

Unsere liebe Kollegin Meike Michaelsen war so lieb diese tollen Sachspenden zum Tierheim Herzprung zu bringen. Auf dem Bild freuen sich der Tierheimleiter und seine Tocher über die mitgebrachten Materialien der lieben Spender.

Wir danken Meike und den Spendern für diesen schönen Erfolg!

Spenden für die Vogelklappe

Diese Spende (hier ist nur ein kleiner Teil davon zu sehen) konnte dank der lieben Spender und der Berliner Tierschützerin Meike Michaelsen beim Avian Vogelschutz (www.vogelklappe.de) abgegeben werden.

Danke an alle Beteiligten!

Eine Kleinigkeit für den Tier-Schutz-Hof des Tierschutzvereins Kreis-Viersen e.V.

Diese kleine Futter-Spende hat unsere liebe Sammelstelle Anja Ehlert an den Tier-Schutz-Hof des Tierschutzvereins Kreis-Viersen e.V. übergeben.

Vielen Dank liebe Anja und dem Tierschutzhof!

Futter für die Fellnasen von Zadar

Dank einer lieben Spende und einem Zuschuss des THNW konnten wir Futter im Wert von ca. 50 € an die Fellnasen von Zadar spenden.

Hier ein Dank von Andrea:

Hallo Anne,
das Futter ist angekommen :-)
herzlichen Dank im Namen der Fellnasen von Zadar.
Hier noch mal der Link dafür wird das Futter verwendet.
www.tierhilfe-benkovac-zadar.de/tiervermittlung_kroatien_w.html

schöne Grüsse
Andrea

Und auch das THNW bedankt sich!

Reptilienfutter für den Gnadenhof Lehnitz

 

Dank einer lieben Spende und einem Zuschuss des THNW, konnten wir dem Gnadenhof Lehnitz Reptilienfutter im Wert von ca. 50 € zuschicken. Hier ein Dank von Sanny: Die Schildis möchten euch DANKE von HERZEN sagen und ich natürlich auch.

Und auch wir bedanken uns!

Ein Rollstuhl für Xenie

Hallo ihr Lieben, erinnert ihr euch an unseren Aufruf für einen Rolli für die Hündin Xenie in Griechenland!? Endlich ist der Rolli da und wir haben dieses Dankeschön erhalten:

Hallo Anne,
Xenies Rollstuhl ist endlich da. Sie ist sehr gluecklich damit. Gleich ist die ueberaus sportliche und temperamntvolle Xenie damit losgeprescht. Wir freuen uns sooooo sehr !!! Soviel Glueck in Xenies Augen. Sie versteht alles was vorgeht...Anbei die Fotos und ein Video. Der Herr auf dem Video und den Fotos ist Dimitris, der Erbauer des Rollstuhls. Er liebt Hunde sehr. .
Ganz glueckliche Gruesse. Ohne eure Hilfe waere das nicht moeglich gewesen. Danke an alle Spender !!!
von Xenie, Rosa, Inga, Lisetta

Auch wir bedanken und herzlich bei den Spendern, die Xenie ihre Lebenfreude wiedergegeben haben! Danke

Kittenfutter für die Schützlinge von Juani in Spanien

 

Dieses Futter konnten wir dank allgemeiner Geldspenden kürzlich an unsere liebe Tierschutzkollegin Juani nach Spanien schicken lassen. Hier ihr Dankeschön:

Dear Anne,

I received the food for kittens, thank you very much!

My kitten love that food, I'd like that you could see how they eat it! Like little tigers! :-)

The food that I can buy has less quality because I haven't enough money to buy better food, and the food that you send me has great quality because my kittens like it so much, thank you very much, I'm happy when I can see how the kitten enjoy eating your food! :-)

Thanks one more time,
Big big hug,

Juani.

Wir danken allen Spendern des THNW das sie solche Spenden ermöglichen!

7 Paletten für Griechenland

Liebe Spender,

dank eurer wundervollen Hilfe konnten wir nun endlich 7 Paletten mit Sachspenden an die ,,Glückliche(n) Pfote(n)“ in Griechenland bringen lassen. 1000 Dank für eure Hilfe!

Hier ein liebes Feedback von den Frauen vor Ort:

HALLO ANNE,

WIR SIND TOTAL BEGEISTERT. SO WUNDERSCHOENE SACHEN HABEN WIR BEKOMMEN UND WIR KOENNEN WIRKLICH ALLES SEHR GUT GEBRAUCHEN. WIR GEBEN AUCH SACHEN AN ANDERE TIERSCHUETZER WEITER. ES IST WUNDERBAR, WAS IHR ALLE LEISTET. VIELEN HERZLICHEN DANK AN DIE SPENDER UND DAS GESAMTE TEAM.

IM NAMEN ALLER ARMEN FELLNASEN HIER. DANKE FUER DIE GROSSE HILFE !!!!

LIEBE GRUESSE 

INGA, ROSA UND LISETTA

Trockenfutter für die Italienkatzen

Dieses Trockenfutter durften wir dank eurer lieben Geldspenden an Angelika Lesche und ihre vielen Miezen in Italien schicken lassen! Danke an alle Spender!

Hier erfahrt ihr mehr über das Katzenprojekt von Angelika die sich auch künftig sehr über eure Futter-, Sach- und Geldspenden freut.

Zwei Paletten Spenden für deutsche Straßenkatzen

Diese zwei Paletten konnten wir dank der vielen lieben Spender aus Berlin und Umgebung, sowie der zugesandten Sachspenden an die Tierfreunde2000Düsseldorf abgeben, die damit ein Kastrationsprojekt für deutsche Straßenkatzen unterstützen werden.

Hier eine Danksagung vom Verein:

Liebe Anne,

ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dir und dem Tierhilfsnetzwerk Europa bedanken für die vielen, schönen Katzensachen, die ihr für unser Katzen-Kastrations-Projekt in Bad Rothenfelde zur Verfügung gestellt habt.

Eben rief mich Karin Basse an, die beiden Paletten sind angekommen und sie hat schon alles an Ihre Helfer, die ihr bei der Versorgung der wilden Katzen-Populationen helfen,  verteilen können. Es war eine Riesen-Überraschung und es haben sich alle sehr gefreut.

Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für deine/eure nimmermüde Hilfe für Hund und Katz' und vieles mehr  :)

Liebe Grüße,
Elisabeth

www.tierfreunde2000duesseldorf.de

Die Ankunft der ersten Sachspenden für Glückliche Pfote(n)

Diese tollen ersten Spenden sind für die Sammlung ,,Glückliche Pfote(n)" endlich in Griechenland angekommen.
Hier die kurze Mail von Inga und Ros:

Hallo Wiebke,
hier unsere Fotos mit den Spenden. Vielen Dank an alle Spender. Wir koennen die Sachen wirklich dringend gebrauchen. Die Hunde und Katzen sind begeistert.
Liebe Gruesse aus Nea Plagia
Inga, Rosa, Lisetta und alle Fellnasen hier

Wir danken allen Spendern und der Spedition Wendland aus Hamburg, dass sie diesen wunderbaren Erfolg möglich gemacht haben!

Weitere Spenden für Streuner in Polen

Auch diese tollen Spenden sind dank der Tierschützerin Marina und den vielen Spendern des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. zu einer engagierten polnischen Tierschützerin in einem kleinen Dorf noch weit hinter Warschau gebracht worden, die selbst 20-30 Hunde hütet und sich um Streuner der Umgebung kümmert. 

Vielen Dank den Spendern!

Spenden für ein Tierheim in Klembow/Polen

Diese tollen Spenden konnte unsere berliner Sammelstelle Anne dank eurer Hilfe der berliner Tierschützerin Marina für ein bedürftiges Tierheim in Klembow/Polen mit geben, in dem um die 300 Hunde leben die kaum Futter, geschweige denn Ausstattung haben.

Wir danken allen Spendern!

Noch mehr Glückliche Pfote(n)

Diese tollen Sachspenden hat unsere liebe Schatzmeisterin und Hamburger Sammelstelle Susanne kürzliche für die Spebndensammlung ,,Glückliche Pfote(n)" auf in Griechenland den Weg gebracht. 

Wir bedanken und bei Susanne, ihren Spendern uder Hamburger Spedition Wnedland, die die Spenden kostenlos für uns mit nach Griechenland nimmt.

DANKE!

Spendenladung für den Herz für Ungarnhunde e.V.

Diese tolle Spendenladung hat unsere liebe Sammelstelle Gabi kürzlich im Rahmen unserer Winterhilfe 2012 an den Verien ,,Herz für Ungarnhunde e.V." überreichen können.

Wir hoffen das sich viele Tiere über die tollen Spenden freuen könnejn und bedanken und herzlich bei Gabi und ihren vielen Spendern!

Spendenübergaben an den Verein "Galgo de la Luz" und die Katzennothilfe Kitty

Diese schöne Erfolgsmeldung haben wir von unserer lieben Sammelstelle Barbara aus Düren bekommen. Danke an alles Spender und an Barbara fürs fleißige sammeln und verteilen:

Hallo liebe Anne,
 
diesen Monat waren gleich zwei Vereine bei mir und haben Sachspenden abgeholt. Decken, Handtücher und eine ganze Menge Futter ging an den Verein "Galgo de la Luz".
Zubehör für Kätzchen, Liegeplätze, ein Trinkbrunnen und weitere Decken wurden von der Katzennothilfe Kitty (www.Katzennothilfe-Kitty.de) abgeholt.

Liebe Grüße,
Barbara

DANKE!

Erklickte Futterspenden für Glückliche Pfote(n)

Nachdem wir dank vielen lieber Teilnehmer auf Facebook 70 Kilo Futter erklicken konnten und der Hundefotograf Tim Haltermann so großzügig war die Summe auf ca. 160 Kilo aufzurunden, ist das ganze Futter (die Futtermittel sind von Peta geprüften Herstellern und ohne Tierversuche hergestellt) seit gestern, den 22.03.2012 in der hamburger Spdeition Wendland, die so lieb ist die Ladung für uns kostenlos mit nach Griechlaned zu nehmen!
Wir danken allen Klickern und vor allen Dingen Tim und CANIMAGO - Hundefotografie für diese wunderbare Aktion und die tolle Spende!

Spendenübergabe an den spanischen Tierschutzverein Galgos de la luz

Unsere engagierte Sammelstelle Annika hat im Februar 2012 eine große Ladung mit Sach- und Futterspenden an den spanischen Verein Galgos de la luz für deren Partner-Refugio in Tomelloso und den zur Zeit dort lebenden Hunden übergeben können.

Wir bedanken und von Herzen bei den vielen Spendern, bei Annika für ihre tolle Unterstützung und bei Heike Papajewski  von Galgos de la luz, die die Abholung organisiert hat.

Vielen Dank

Fliesen für das Polnische Tierheim "Psitalmnie" in Zabrze

Dank der großzügigen Spenderin Martina aus Holzwickede konnten wir eine große Menge gut erhaltener Fliesen an das Polnische Tierheim "Psitalmnie" in Zabrze abgeben, mit dem die Räume für die Katzen gefliest werden können.

Anbei der Dank der lieben Tierschützerin Sawa, die sich sehr für dieses Tierheim einsetzt und die Abholung organsiert hat:

Liebe Anne ich schick Dir die Bilder von unsere Fliesen -Aktion :-)
Die Fliesen sind super schön und so viel, dass die Leute aus Polen gerade eben schon gesagt haben, Katzen Räume können sie damit neu machen.
Vielen Dank für eure Hilfe.

Wir bedanken und bei Martina und den Abholern der vielen Fliesen! Danke

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern und der Berliner Tierfreundin Maya, die am 11.3. einen Autoladung voll Sach- und Futterspenden für die ungarische Hundehilfedienst - Non Profit - Stiftung: http://www.hunderettung-illatosut.de/  von Berlin nach Nürnberg zu Eva gebracht hat, die für dieses Projekt ganzjährig Spenden sammelt.

Hier das liebe Dankeschön von Eva:

Hallo,

ich möchte mich ganz herzlich beim gesamten Team des Tierhilfsnetzwerk Europas und Ihren vielen lieben Spendern für die tollen und sehr sehr nützlichen Sachspenden, welche mir gestern Abend am 11.03. für die ungarische Hundehilfedienst - Non Profit - Stiftung vorbeigebracht wurden, bedanken!

In zwei Wochen werden diese bei uns in Erlangen abgeholt und nach Budapest gebracht werden, wo sich viele ehemalige Insassen der Budapester Tötungsstation über Futter, Leckerlies, Spielsachen, Halsbänder, die vielen Decken und Schlafsäcke und vor allem auch über die tolle Tüte Ihrer lieben Fahrerin mit unglaublich tollen medizinischen Hilfsmitteln freuen dürfen.

Vielen vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung im Namen der Quarantänehunde und des gesamten Teams des Hundehilfedienstes!
Herzliche Grüße aus Erlangen,
Eva Kryzan

Auch das THNW sagt DANKE!

Winterhilfe für das deutsche Katzenschutzprojekt der Tierfreunde2000Düsseldorf

Diese tolle Spendenladung konnten wir dank vieler privater Sachspenden (ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Berliner Fellchenhilfe - Uta und Andi, die uns sehr viele von diesen Spenden überlassen haben)  und dem Team des Futtermittelherstellers Dr.Clauder, am 9.3. zur Sammelstelle des Tierfreunde2000Düsseldorf e.V. in Berlin bringen. Die Sachen gehen an das Katzenschutzprojekt des Vereins und sollen dort für die Streuner und Pflegekatzen eingesetzt werden: http://www.tierfreunde2000duesseldorf.de/katzenkastrationsprojekt/

Vielen Dank allen Spendern!

Winterhilfe 2012 gibt Sachspenden nach Rumänien Teil 1

Dank einer lieben Tierschützerin aus Rumänien konnten wir im März 2012 einige tolle Sachspenden von Berlin zu zwei engagierten Tierschützerinnen nach Rumänien schicken.

Hier ein Eindruck und ein Dank von einer der beiden mit Spenden versorgten Stellen (Miachaela):

Thank you, you always send useful things. I made pictures with all packets and then the objects from each bag. And one of my animals who were very interested by a lot of small boxes with good food. The drivers od Mrs  Gerlinde Wimmer where so kind to transport for me. Generally they bring donations for their organization. In addition, Grigoreta gave me another 10*10kg food for dogs. It is very necessary, we have many dogs in care.

I am touched by your good thoughts for me and my dogs and cats (too many!!!). I wish to send me too , something to make pleasure. Do you like natural honey bee, from Romania? I have a serious source and I eat myself, it is healthy.

Have a happy days.

Mihaela Teodorru

Wir bedanken uns bei Gerliner Wimmer, die den Transport der Spenden möglich gemacht hat und bei den Spendern und Berliner Sammelstellen, dass sie die Spenden zusammengetragen und zum Transporter gebracht haben!

2 Spendenpakete für die SOS-Fellnasen

Unsere liebe Gudrun hat 2 Pakete voll mit tollen Sachspenden in Richtung Kroatien Sibenik, zum Aufruf SOS-Fellnasen geschickt. Wir bedanken uns bei ihr und den lieben Spendern.

Danke

Eine tolle Spender der Tierhilfe "Holt uns hier raus e.V." aus Dortmund

Diese wundervolle Meldung haben wir kürzlich im Rahmen unserer Winterhilfe 2012 von unserer lieben Sammelstelle Anja Ehlert bekommen:

Eine riesige Menge an Futter hat die Tierhilfe "Holt uns hier raus e.V." aus Dortmund gespendet.

Ich habe die Sachen bei Frau Hunscher in Dortmund abgeholt. Eigentlich war die rede von 150-200 kg Futter aber in Wirklichkeit hat es sich um ca.600- 700kg gehandelt :-), aber da ich nur einen normalen PKW besitze, konnte ich nur die Hälfte der Sachen mitnehmen(ca. 300 kg Futter) bleibe aber mit ihr in Kontakt und hole den Rest in nächster Zeit bei ihr ab. Außer Futter waren dabei 13 Flaschen Desinfektionsspray, Multivitamin Paste, Bierhefe, Lebertran, Ohrenspülung, Shampoo und und und....., Edelstahlnäpfe, Hundemäntel und ein Karton mit Katzennierendiät, Harnsteindiät, Hydroallergen.

Das Hundefutter besteht fast ausschließlich aus Welpenfutter.

Liebe Grüße Anja

Wir bedanken uns von herzen beim Holt uns hier raus e.V. für diese großzügige Spende und bei Anja für die Abholung und ihr fleißiges Engagement!

Dankeschön

Spenden für die Tierfreunde2000Düsseldorf

Diese Spenden sind teilweise für eine Sammlung für Griechenland zusammen gekommen, konnten dann aber leider nicht dort hin mitgenommen werden. Nach Absprache mit der zuständigen Kollegin aus Griechenland, haben wir diese Spenden dann an den Tierschutzverein Tierfreunde2000Düsseldorf abgetreten, der sich zu dieser Zeit um einen Spendentransport nach Rumänien und nach Polen bemüht hat, wo auch diese Spenden mit hingebracht werden.

Wir freuen uns das ausreichend Spenden für Griechenland und die Tierfreunde zusammen gekommen sind, da unsere lieben Spender sich sehr bemüht haben uns mit vielen tollen Sachspenden zu erfreuen, was ihnen sehr gelungen ist.

Wir sagen Danke!

Sachspendensammlung für Alexandroupolis Winter 2011/2012

Nachdem sich in Griechenland durch die finanzielle Problematik auch die Situation der Tierheime drastisch verschlechtert hat, haben wir zusammen mit dem Tierschutzverein griechisch-spanische Fellnasen e.V. einen Aufruf zur Sammlung von Futterspenden für das Tierheim in Alexandroupolis gemacht.

Hier seht ihr die drei Paletten, die alleine in der Berliner Sammelstelle zusammen gekommen waren. Weitere Bilder von zusätzlichen Spenden aus Neumünster und Dingolfing folgen später.
Wir bedanken und bei den unzähligen Spendern die uns Futter gebracht oder gesendet haben.
Nur durch euch ist dieser tolle Erfolg möglich gewesen!
Ein Dank auch an die Spedition Weber aus Berlin, bei der wir freundlicherweise die Spenden lagern und packen durften.

Danke!

2. Sach- und Futterspendensammlung für das Rifugio

Diese großzügigen Sachspenden wurden dank vieler eifriger Spender und der Tierschützerin Moon He Roho im Winter 2011/2012 zusammen getragen und dann nach Sardinien gebracht. Dort wurden sie dringend gebraucht, da auf Grund eines Feuers und einer Sturms ein sehr großer Teil der Spenden (davon fast 95% der Futterreserven) zerstört wurden.

An dieser Stelle möchten wir uns auch beim Team von Dr.Clauder bedanken. Wir haben die Chance bekommen über eine Klickaktion auf Facebook, die uns Dr.Clauder angeboten hatte, 240 Kilo hochwertiges Futter gespendet zu bekommen, die dann mit nach Sardinein gebracht werden konnten. Dafür bedanken wir uns von ganzem Herzen!

Wir bedanken und herzlich bei den lieben Spendern und Unterstützern dieses Projektes und bei Moon He, die sich sehr für das gebeutelte Tierheim engagiert!

Vielen Dank

Winterhilfe Teil 1 - die Smeura in Rumänien

Am 15.02 holte die Tierhilfe Hoffnung um das größte Tierheim der Welt ,,die Smeura" in Rumänien bei unserer sehr fleißigen Sammelstelle Anja in Grevenbroich eine große Menge an Sachspenden und Futter für die Hunde und Katzen in Rumänien ab.

Wir bedanken und von Herzen bei Anja und ihren lieben Spendern für diese ausgesprochen tolle Spendenmenge und bei der Tierhilfe Hoffnung für ihren großartigen Einsatz in Rumänien und die Abholung der Spenden.

 

Spenden für die Organisation HAR – Animal Welfare Organization

Unsere fleißige Sammelstelle in Edemissen (Annika) hat uns kürzlich informiert, dass sie eine tolle große Spendenübergabe organisieren konnte. Hier ihr kurzer Bericht:

Am 18.12.11 holten wir eine ganze Lieferwagenladung voller Futter- und Sachspenden von großzügigen Spendern aus dem Landkreis Osterode am Harz ab.
Am 15.01.12 war es dann endlich so weit und wir konnten einen Großteil der Spenden an einen Transporter der Organisation HAR – Animal Welfare Organization(http://www.helpinganimalsromania.org/de) übergeben.

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei Melanie Bühler und Timo Reinwald für!

Wir bedanken uns recht herzlich bei Annika, Frau Brühler und Herrn Reinwald, dass sie diesen tollen Erfolg ermöghlich haben!

DANKE!

Die Tieroase Grevenshöfen ist fertig

Durch eine Fliesenspende an den TSV Rotenburg, konnte dieser im vergangenen Jahr einen Teil der "Tieroase Grevenshöfen" bebauen, wo mittlerweile schon die ersten Katzenschützlinge eingezogen sind.

Wir bedanken uns erneut bei der Firma LUGATO GmbH & Co. KG für diese großzügige Spende

Hier ein Dank:

Am Sonntag sind wir mit den Tieren aus Bremervörde in unsere "Tieroase Grevenshöfen" eingezogen. Es ist alles Dank der Fliesenspende incl. Kleber und Fuger über dich sehr schön geworden. Lediglich die weißen Wandfliesen kamen aus einer anderen Spende.

Nochmals Danke an alle Spender und für eure Organisation der Dinge.

Anbei ein  Foto der Räume vor Einzug. Was man aus Resten alles machen kann...

Liebe Grüße

Regina

Die Gießkanne wurde ein zweites Mal ausgeschüttet

Und auch diese zweite Ausschüttung unserer Gießkanne zeigt, wie viel wir dank der tollen Spenden helfen konnten.

Für Angelika Lesche und ihre Katzen sollten wir für den Beitrag von 235,- € Futter bestellen, dass nun auch bei ihr angekommen ist.

Hier ihre Reaktion:

Hallo liebes Team

Wir möchten uns ganz Herzlich im Namen meiner Findelkinderfür die tolle Futter spende (Gieskanne) bedanken.
Auch möchte wir uns bei den tollen Spendern  bedanken. Ihr alle habt uns eine RiesenFreude damit gemacht und Danke das es noch so liebe Menschen gibt die ein Herz für Tiere haben
Es grüsst euch ganz lieb
Die Findelkinder und Angelika aus Italien

http:// www.findelkinder.ch

DANKE!

Erstze Ausschüttung der Gießkanne voll Wärme

Unser Gießkannenprojekt 2011 hat so viele großzügige Spenden zusammen getragen, dass wir den auswerwählten 8 Vereinen jeweils 235 € für ihre Tiere zur Verfügung stellen konnten.

Der Verein Helfe4Pfoten e.V. hat als erstes verein seine Spende erhalten und für die Behandlung dreier Notnasen beim Tierarzt verwendet.

Gier ein Dankeschön an alle Spender:

Liebe Tierfreunde,

der Verein Helfe4Pfoten bedankt sich, mit allen zwei- und vierbeinigen Mitgliedern recht herzlich für die Spende des Gießkannenprojektes des Tierhilfsnetzwerkes Europa e.V.
Tierliebe Grüße aus Abensberg.

das Team von Carmen Sanderwww.helfe4pfoten.de


Auch wir danken allen beteiligten Spendern für ihre tolle Unterstützung!

Käfige für das Refugio Olbia

Diese zwei nagelneuen Käfige konnten wir dank der großzügigen Geldspenden einiger Spender für das Refugio Olbia auf Sardinien einkaufen und kostenlos anliefern lassen.

Sie sollen zur Unterbringung von Katzen- und Hundekindern verwendet werden, für die es im Refugio leider noch keinerichtigen Räumlichkeite gibt.

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern für ihre Beiträge!

Post für die Tierhilfe Assisi

Unsere 2 fleißigen Bienen Angela und Gudrun aus Berlin, haben wieder eifrig Spenden gesammelt. Dank der beiden und vieler lieber Spender, konnte im Januar 2012 ein volles Paket via Hermes zur Tierhilfe Assisi auf den Weg gebracht werden.

Hier ein Dank der Tierhilfe Assisi:

Liebe Gudrun,       
10000000  Dank für die tollen Spenden.
Wir haben Sie gerade Sortiert und machen Sie für die Notnasen fertig.       
Im laufe der Woche oder Anfang nächste Woche wird unsere Webmasterin auch Fotos dazu auf die HP stellen.

Nochmals, vielen lieben Dank.
liebe grüsse        
Stefanie

Wir bedanken uns bei den beiden Frauen und ihren Spendern!

Futter für die Katzen in Italien

Dank einer großzügigen Spende konnten wir im Dezember erneut eine Futterbestellung für Angelika Lesche und ihre Katzen in Italien fertig machen.

Nun haben wir von ihr diese liebe Mail bekommen:

Hallo Anne

Heute kam das Futterpaket in Italien an. Hast eine sehr gute Wahl getroffen, vielen Dank dafuer!

Ich bin sehr froh darüber!

LG Angelika

Wir bedanken und herzlich bei Gunnar Degen für diese tolle Spende!
Dankeschön

,,Avis bewegt Deutschland“

...mit diesem Slogan veranstaltete die bekannte Autovermietung Avis im Spätsommer 2011 einen Wettbewerb um Menschen (und Tieren) Wünsche zu erfüllen.

Viele Privatpersonen und Organisationen nutzen kurzerhand ihre Chance und stellten ihren Wunsch bzw. ihre Idee auf der Homepage www.avisbewegtdeutschland.de einem großen Publikum an interessierten Lesern und Unterstützern vor.

Nachdem wir von dieser wunderbaren Aktion erfahren hatten, stellen auch wir kurzerhand eine Idee für einen Spendentransport von Sachspenden online und erreichten dank der 273 für uns abgegebenen Stimmen, den dritten Platz!

Am 01.10. war es dann so weit und Avis bewegte Deutschland....und auch uns!

Mit einer Spendentour von Berlin, über Königslutter (bei Braunschweig) und Seelze (bei Hannover) ging es zum Tierschutzverein Rendezvous mit Tieren von pro animale e.V in Markgrafpieske in Brandenburg.

Dort nahm man unsere Spenden dankend entgegen, um sie für die eigenen Tiere, aber auch für die Partnertierheime in Polen und Spanien zu verwenden.

Auf unserer Reise wurden wir von einem sehr netten Kamerateam begleitet, dem wir diese zwei schönen Beiträge zu verdanken haben:

http://www.youtube.com/watch?v=MPqynsLc1G0

An dieser Stelle möchten wir und herzlich beim Avis-Team bedanken, ohne das wir niemals diese Chance bekommen hätten. Neben dem Transporter wurden uns der Sprit gesponsert, was für uns ein riesengroßes Geschenk war. Vielen Dank!

Ein weiterer herzlicher Dank geht an das tolle Kamerateam, durch das wir ein Stück von unserer Geschichte erzählen konnten.

Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle ganz besonders bei unseren beiden Sammelstellen Caro und Julia (samt Lebensgefährte/Ehemann) bedanken, die uns so großartig mit den vielen kostbaren Spenden unterstützt und ganz kurzfristig auf unsere Anfrage reagiert und sich Zeit genommen haben! Ohne euch wäre uns das nie geglückt! DANKE!

Und natürlich richtet sich dieser Dank auch und ganz besonders an die unzähligen Spender, die in den vergangenen Wochen/Montane/Jahren dazu beigetragen haben, dass immer wieder so tolle Spenden zusammen getragen und an bedürftige Tierheime übergeben werden konnten!

Euch und Ihnen allen gebührt unser herzlicher Dank!

Das THNW Europa Team


Spendentransport nach Paliopirgos/Griechenland

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen tierlieben Menschen, Spendern, Orgas und Fahrern, sowie bei den Transortunternehmen bedanken, die es uns ermöglicht haben, wieder eine neue dringend benötigte Futterspende zu Kostas und seinen Fellnasen in das Tierheim nach Paliopirgos zu bringen. Gern möchten wir Sie alle an der Ankunft und die große Freude teilhaben lassen. Dafür haben wir für Sie ein Video eingestellt, als kleines Dankeschön.

Wir wünschen Ihnen und ihren Familien auf diesem Wege ein friedliches Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr 2012

Kostas und die Fellnasen sagen Danke. Und auch wir möchten Ihnen von ganzem herzen Danke sagen.

Sofia Becic, Frau Bouzouris und das Team von griechisch-spanische Fellnasen e.V.
http://www.youtube.com/watch?v=QMyyG6EA2DY

Ein Spendenpaket für den Verein Fellchen in Not

Dank unserer lieben Sammelstelle Manuela Jäger, konnte im November ein tolles Spendenpaket für den Verein Fellchen in Not auf den Weg gebracht werden.

Hier ein Dankeschön vom Verein

Alina aus Rumänien hat das Spendenpaket dankend  am 19.11. 2011 entgegengenommen.

Sie hat sich riesig gefreut.

Es waren ja auch tolle Sachen. Vielen Dank im Namen vom Verein Fellchen in Not.

Alina & Frau  Houben

Danke an alle Spender und Manuela fürs vermitteln!

3 Spendenpaletten für die Perrera in Orihuela

Diesen schönen Erfolg durften wir zusammen mir der Tierhilfs Anubis feiern, mit der wir Sachspenden die unsere Berliner Sammelstellen zusammen getragen hatten in eine spanische Perrera zur Versorgung der Hunde und Katzen bringen konnten.

Diesen Dank hat die Tierhilfe Anubis auf ihrer Homepage veröffentlicht:

11.Oktober 2011: ein Lastwagen mit 3 Paletten Futter, Medikamente, Kratzbäume, Spielsachen, Futternäpfe, Katzentoiletten und Leckelies kam in der Perrera in Orihuela an. Das alles haben wir dem Tierhilfsnetzwerk Europa zu verdanken. Vielen lieben Dank, dass wir all diese Spenden entgegennehmen durften. Es ist eine riesige Hilfe!!! 

Wir danken allen Spendern und den lieben HelferInnen vor Ort für Ihre tolle Arbeit!

Futterpakete für Kostas Tiere in Griechenland

Diese 8 Kisten voll mit Tierfutter sind dank unserer fleißigen Sammelstelle Anja und der privaten Tierschützerin Sofia aus Bayern zu Kostas nach Paliopirogs/ Griechenland gebracht worden.

Wir bedanken und bei den Spendern, Anja und vor allen Dingen Kostas, für seine tolle Arbeit mit den unzähligen Tieren.

Vielen Dank!

Sachspenden für das Tierheim Herzsprung

Unsere liebe Tierfreundin Meike aus Berlin war so lieb eine Ladung an Sachspenden zum Tierheim Herzsprung (www.tierherzen-brauchen-hilfe.de) zu bringen, wo man sich sehr über die Spenden gefreut hat. Die Spenden werden den Tieren dort wohl noch einige Zeit große Freude bereiten.

Wir bedanken uns bei den Spendern und bei Meike, dass sie sich den weiten Weg gemacht hat!

Danke

Spendenübergabe an den Tierschutzhof Chaoti

In Zusammenarbeit mit der lieben berliner Tierfreundin Meike, konnte im Oktober eine Sachspendenladung der berliner Sammelstellen und Spender an den wunderbaren Tierschutzhof Chaoti (http://www.hof-chaoti.de) gebracht werden.

Wir bedanken und bei Meike für die Abholung und Übergabe der Spenden und bei den Spendern für die großartigen Sachspenden.

Lieben Dank

Ein Spendenpaket für das Tierheim Tornow

Wir danken unserer lieben und sehr tüchtigen Sammelstelle Julia aus Königslutter, die so lieb war und ein Paket mit Decken und Handtüchern an das Brandenburger Tierheim in Tornow geschickt hat.

Dort leben viele Hunde, Katzen und unzählige andere Tiere, die sich über ein bisschen Wärme im Winter sehr freuen werden!

Danke Julia und ihr lieben Spender, die ihr diese Sachen zusammengetragen habt!

Zwei schöne Erfolge der Sammelstelle Grevenbroich

Dank unserer überaus fleißigen Sammelstelle Anja Ehlert aus Grevenbroich, konnten kürzlich zwei Spendenübergaben an bedürftige Tierheime organisiert werden.

So konnte Anja drei Hundehütten und drei Körbchen an Bianca Heiden von Hundehilfe Russland e.V. (http://www.hundehilfe-russland.de) und einen großen Kratzbaum, Körbchen, 2 Katzentoiletten, Katzenstreu, eine Transportbox und ein paar Dosen Futter an Ulrike Foerster von der von der Katzennothilfe-Kitty e.V. (www.Katzennothilfe-Kitty.de) übergeben.

Wir bedanken uns bei Anja und allen lieben Spendern, dass sie diese Spendenabgabe ermöglicht haben!

Danke

Spendenallerlei für deutsche Tierheime und Gnadenhöfe

Diese große Spendenladung wurde im August 2011 von der engagierten Berliner Tierschützerin Meike Michaelsen in verschiedene deutsche Tierheime und Gnadenhöfe gebracht - darunter u.A. der Gnadenhof Chaoti e.V.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und bei Meike, dass sie den Weg auf sich genommen hat Spenden zu verteilen.

Danke

Große Spendenbestellung für das Rifugio auf Sardinien

Dank der großzügigen Geldspenden und einiger Mitgliedsbeiträge unserer Vereinsmitglieder, konnten wir im August 2011 eine Bestellung im Wert von über 270 € durch Zooplus an das Rifugio I Fratelli Minori in Olbia/Sardinien senden lassen.

Enthalten war neben Kitten- und Welpenfutter auch Milch für die Kleinen, die in Italien Mangelware oder fast unbezahlbar ist.

Wir danken allen Spendern und Mitgliedern für ihre tollen Beiträge und möchten hier auch einen herzlichen Dank an die Tierschützerin Moon-He Roho aussprechen, die die gesamte Organisation der Spendendinge und aller anderen Absprachen mit dem Refugio wunderbar von Deutschland aus meistert und das alles privat und aus eigener Kraft und Initiative tut.

Auch Cosetta und ihrem Team gebührt unser herzlicher Dank für die tolle Arbeit, die vor Ort für und mit den Tieren geleistet wird.

Dankeschön!

Erste Sachspende an Fight for Romanien Strays

Heute möchten wir uns bei Anja Ehlert bedanken, die sich als Sammelstelle in Grevenbroich für und engagiert. Im August konnte Sie erfolgreich eine große Sachspende an das Projekt Fight for Romanien Strays übergeben, das sich aktiv für die notleidenden Streuner in Rumänien stark macht. Wir bedanken und bei Anja und den lieben Spendern für ihre kostbaren Beiträge! Ein Dank geht auch an Kornelia Teuteberg und das Projekt Fight for Romanien Strays, für ihren wunderbaren Einsatz in Rumänien!

Futterspende für Los Infiernos dank Gikayo.org

Dank der engagierten Tierschutz-Suchbörse www.gikayo.org und deren vielen Nutzer im Monat Februar 2011, konnte dem Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. eine Spende in Höhe von 316,12 € überwiesen werden.

Mit diesem Geld haben wir für das spanische Tierheim Los Infiernos eine große Futterspende finanzieren können.

Sowohl die vielen Hunde als auch ehrenamtlichen Mitarbeiter haben sich riesig über diese Spende gefreut.

Wir danken dem Team von Gikayo.org für ihre wunderbare Arbeit und allen Nutzern für ihre Unterstützung!

Eine Autoladung voll Spenden für den Gnadenhof Lehnitz

Im Juni konnten unsere beiden fleißigen Sammelstellen-Betreuerinnen Angela und Gudrun aus Berlin eine ganze Autoladung voll mit Futter- und Sachspenden zum Gnadenhof/Auffangstation Lehnitz nach Brandenburg bringen.

Dank der vielen Spender konnte Sanny viele nützliche Utensilien für ihre vielen Findelkinder in Empfang nehmen.

Wir danken allen Spendern und Angela und Gudrun, dass sie sich den weitern Weg gemacht haben.

Eine kleines Futterpaket für Angelikas Findelkinder

Und wieder konnten wir dank eingegangener Spenden und unserer Mitgliedsbeiträge eine kleine Futterspende für Angelika und Ihre Katzen bestellen. Leider braucht sie jedoch viel mehr und regelmäßiger Futter dieser Art, deswegen sind wir über jede weitere Unterstützung sehr dankbar!

Hier der Aufruf und hier das Patenschaftsprojekt von Angelika und ihren Miezen!

Und das hat uns Angelika nach Erhalt der Spenden geschrieben:

Huhu liebe Anne

So erst einmal vielen Herzlichen Dank für das Futterpaket was heute an kam!
Da werden sich die Findelkinder  Morgen freuen endlich mal wieder anderes Futter
Vielen Dank

Und auch Danke für den Eintrag auf eure Seite Danke,Danke und noch mal Danke
LG Angelika
www.findelkinder.ch

Wir danken den Spendern und Mitgliedern der THNW!

Fliesenspende für den Tiere suchen Freunde e.V.

Wir möchten uns bei Sparte Fliesen & Naturstein | Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co.KG bedanken, die uns eine große Menge an Fliesen für den Tierschutzverein Tiere suchen Freunde e.V. aus Berlin zur Verfügung gestellt hat, um damit das Tierheim in Gorzow/Polen damit renovieren zu können. Dort ist der Tierschutzverein schon sehr lange Zeit aktiv und kann mit den gespendeten Materialien nun wieder einen teil zur Verbesserung des Tierheimzustandes beitragen.

Vielen Dank an den Sponsoren Sparte Fliesen & Naturstein | Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co.KG, den Abholer Hannes Wujasin und das Team vom Tiere suchen Freunde e.V.

Zaunmaterial für das größte Tierheim der Welt

Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz besonders herzlich bei der Firma zaun24.de (und auch speziell bei unserem außerordentlich freundlichen Ansprechpartner Herrn Mundt) für umfangreiche Spenden in Form von Zaunmaterial, Posten, Tore etc., die dank zaun24.de an die Smeura – das größte Tierheim der Welt in Rumänien – abgegeben werden konnten.

Dank Herrn Mundt konnten wir zusätzlich weitere Hersteller und Vertriebe dafür gewinnen auch Sachspenden und Baumaterial an uns bzw. einige unserer Tierheimprojekte abzugeben!

Hier ein Bild der wunderbaren Spende, die an die Smeura gegangen ist.

Vielen Dank Herr Mundt, zaun24.de und dem Abholer der Materialien!

Futter für das Refugio auf Sardinien

Dank einiger lieber Spender und unserer Mitgliedsbeiträge, konnten wir zwei Futterspendenlieferungen über Zooplus an das Refugio (ein Tierheim betrieben von der tollen und aufopferungsvollen italienischen Tierschützerin Cosetta) auf Sardinien bringen lassen.

Dort befinden sich im Schnitt 500 – 700 Tiere (Hunde und Katzen) die vor Ort gefüttert, medizinische Behandelt und ins In- uns Ausland vermittelt werden.

Zusätzlich wird viel Aufklärungsarbeit vor Ort betrieben um auf Sardinien für mehr Respekt und Verantwortungsbewusstsein für Tiere zu kämpfen.

Wir danken Moon-He (einer lieben deutschen Tierschützerin die uns auf das Refugio aufmerksam gemacht hat und dieses enorm unterstützt), den lieben Spendern und Cosetta samt Team!

Frau Kerpen erhielt durch unseren Verein Unterstützung für den Verein Wauwau Lanzarote. Netterweise erhielt das Tierhilfsnetzwerk im Gegenzug von Frau Kerpen eine Menge Sachspenden, die nicht im Flugzeug nach Lanzarote gebracht werden können. Zwei groooße blaugestreifte Körbchen konnten schon an zwei Pflegestellen gegeben werden, die sich immer um spanische Fellnasen bemühen. Danke Frau Kerpen!

Hallo Frau Giesler!
Ich wollte mich noch einmal ganz herzlich für die tollen Sachspenden für Wauwau Lanzarote bedanken. Die meisten Decken und Tücher sind bereits auf dem Weg auf die Kanaren. Wir hatten einige Flugboxen, die zurück geschickt werden mussten, da konnten wir die von Ihnen gebrachten Decken sehr gut mitschicken. Ein kleiner Rest wartet noch auf die Versendung mit den nächsten Transportboxen.  Frau Angela Baumgartner hat sich ebenfalls sehr über die Unterstützung gefreut und bedankt sich natürlich auch sehr für die Sachen!

Waren bei den im Austausch mitgegebenen Sachspenden Sachen dabei, die Sie für andere Vereine gut gebrauchen können? Gerne können Sie mir dies dann sagen, ich schaue dann, ob ich immer mal wieder solche Dinge besorgen kann um sie Ihnen für andere Vereine zur Verfügung zu stellen.
Viele Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende
Claudia Kerpen


Einige der Spenden fanden noch keinen Abnehmer, so sind noch eine Menge Katzenspielzeug, stabile Tonnäpfe, Leinen und Halsbänder und einiges an Zubehör für Vögel und Nager abzugeben. Bei Interesse bitte beim Tierhilfsnetzwerk Europa melden.

Medizinisches Material in Hülle und Fülle

Durch das Forum Winterhilfe (http://versorgung.iphpbb3.com/) wurden wir auf eine große Spende aufmerksam gemacht, bei der medizinische Sachspenden abzugeben waren. Eine liebe Helferin hat einen Teil dieser wirklich großen Spende abgeholt. EinTeil der Spende wurde schon abgegeben an den Verein "Tierhilfe Györ", der die Spenden zur Austattung des neuen OP's im Tierheim Györ in Ungarn nutzen wird.

"Hallo, Frau Giesler Vielen Dank für die riesige Menge an Spenden. Ich werde sie am 27.5. Mitnehmen. das können wir sehr gut gebrauchen, denn gerade diese Dinge müssen wir ja sonst bezahlen, was immer zu Lasten von Futter etc geht. Die Tierärztin arbeitet kostenfrei, wenn nun auch das benötigte Material zur Verfügung steht, können auch mehr Kastrationen durchgeführt werden, was eines unserer Hauptanliegen ist. Daneben arbeitet das Tierheim nun mit einem Heim für schwer erziehbare Jugendliche zusammen, zu beiderseitigem Nutzen. Die Kids bauen soziale Bindungen auf und werden gleichzeitig als kommende Generation an ein anderes Verhältnis zu Tieren heran geführt.

Liebe Grüße, Volker Dittbrenner"

Einiges ist noch vorhanden. Bei Bedarf gerne beim Tierhilfsnetzwerk Europa melden.

Fliesen für eine polnische Quarantänestation

Nachdem uns die Kerana Keramik- und Natursteinhandel GmbH freundlicherweise im Jahr 2010 eine große Menge an Wand- und Bodenfliesen zur Verfügung gestellt hat um diese für den Tierschutz einzusetzen, haben wir im Frühjahr 2011 einen Transport der Fliesen nach Polen zum Tierschutzhof Canis Donum die organisiert, wo das Material für den Bau einer Quarantänestation eingesetzt wird.

Wir bedanken uns herzlich bei der Kerana Keramik- und Natursteinhandel GmbH für die großzügige Spende!

Italientransport 2011

Unsere liebe Annicka Henniger die eine Sammelstelle für das THNW führt, war so lieb dem diesjährigen Italientransport um Massimo Zerbo und Co. Eine große Menge toller Sachspenden zu übergeben. Wir bedanken und bei Annicka und den Tierschützern aus Italien!

Wheinnachtssammlung für Griechenland

Liebe Spender,

nachdem wir im vergangenen Winter viele Wochen damit zugebracht haben, eine große Menge an Sachspenden für zwei Weihnachtssammlung zusammen zu tragen, konnten wir im Frühjahr 2011 dann endlich einen teil der Spenden an das dafür vorgesehene Tierheim in Alexandroupolis/Griechenland weitergeben. Durch viele fleißige Spender und dank der Hilfe von verschiedenen Unterstützern (Spenderbetreben, Speditionen etc.) konnten die Paletten gut in Alexandroupolis ankommen. Anbei eine Danksagung von der vor ort tätigen Tierschützerin Pagona Papadaki und dem örtlichen Bürgermeister Lambakis:

Liebe Sofia ,liebe Menschen vom Tierhilfenetzwerk Europa,
ich und besonders der Burgermeister Herr Lambakis, haben uns sehr über eure Hilfe gefreut  und wollten uns dafür bedanken! Die armen Tiere haben nun ein bisschen Futter und Sachen, die sie vor der Kälte schützen.
Wir wissen, dass Sie alle liebe Menschen sind und viel für unsere Hunde gemacht haben. Auch die viele Zeit, die sie alle damit verbracht haben Spenden für unsere Hunde zu sammeln. Bitte sagen Sie allen Freunden und den vielen Menschen die geholfen haben unseren herzlichen Dank.
Wir hoffen das Sie alle uns wieder helfen, wir können es leider alleine nicht schaffen.
Viele herzliche Grüße,

Pagona Papadaki und der Bürgermeister der Stadt Alexandroupolis  Herr Lambakis


Hier findet ihr auch einen persönlichen Dank des Bürgermeisters (übersetzt)!

Die Tierhilfe Hoffnung holt Spenden ab

Unsere liebe Sammelstelle Annicka Henniger aus Ludwigsburg hat im Frühjar 2011 einen teil ihrer gesammelten Sachspenden an Anette Otterbach übergeben können, die eine Sammelstelle der Tierhilfe Hoffnung ist!

Die Tierhilfe Hoffnung betreibt das größte Tierheim der Welt in Rumänien und freut sich bei immer unheimlich über Unterstützung, da sie mehrere tausend Streuner beherbergen und diese auch versorgt werden müssen.

Unser großer Dank geh an Annicka und all ihre lieben Spender, für diese wunderbare Sammlung!

Sachspenden für Osteuropa

Am 26.02. holte Stefanie Birth vom Seevetaler Hundetreff bei Julia unserer engagierten Sammelstelle in Königslutter Sachspenden für Tierauffanglager in Osteuropa (Polen, Ungarn, Bulgarien) ab!

Wir freuen uns sehr dass mit den Spenden in bedürftigen Ländern geholfen werden kann. Wir bedanken uns bei Stefanie für ihren tollen Einsatz und bei Julia, ihren Verwandten und allen ihren Spendern für die großartige Unterstützung.

Fleißige Sammelstelle bei Regensburg

Hier seht ihr die zusammengetragenen Spenden unserer tüchtigen Sammelstelle in 94333 Geiselhöring (bei Regensburg). Darunter waren tolle Computer, Bildschirme, Futter, Decken etc.

Ein großer Teil dieser Spenden wurde an zwei Sammlungen für Streuner in Ungarn und Italien abgegeben!

Wir bedanken uns bei all den Spendern und natürlich ganz besonders bei Claudia und Robert, die uns als Sammelstelle tatkräftig unterstützen!

Spendenabholung der Tierhilfe für Streuner

Am 08.01.2011 waren zwei Fahrer in unserer Sammelstelle in Seelze (bei Hannover) um Spenden für die Samantha Rüegger und das Team der Tierhilfe für Streuner abzuholen, welche sich für Tiere in Ungarn einsetzen. Unsere fleißige Caro, ihr Freund und ihre kleine Schwester packten kräftig mit an und luden den Transporter der zwei Ungarn voll bis unters Dach mit Decken, Futter, Halsbänder und Leinen, Teppichen, Spielzeug und vielen mehr!

Das Material wurde dann direkt in das Tierheim Avarcska in Szentendre /Ungarn gebracht, wo man sehnlichste auf die Spenden gewartet hatte.

Wie bedanken uns bei Caro, ihrem Freund und ihrer Schwester herzlich für die aktive Sammlung und Verladung der vielen tollen Spenden!

Hundemäntelchen für die Hundehilfe-Russland

Im Dezember konnten wir eine Kiste mit gespendeten und von uns selbst gehäkelten Hundemäntelchen zur Hundehilfe-Russland schicken, damit einige der russischen Hunde ein bisschen was warmes über die kleinen, nackten oder alten Körper gezogen bekommen konnten. Wir danken allen Spendern und allen Hundemäntelchenhäklerinnen!

Hier die Danksagung von Natalia Gracheva:

Liebe Anne!

Beide Pakete mit ganz tollen Hundemänteln sind heute angekommen, herzliche Dank!
Unsere Tierheimleiterin Irina Subbotkina wird am Ende diese Woche mit Hunde nach DEU kommen und wird alle Mäntelchen abholen!  
Deiner Team unseren herzlichen Dank für tolle Unterstützung dieses Jahr! Alles Beste von ganzem Herzen für das Jahr 2011!
Hundehilfe-Russland Team
Natalia Gracheva

Eine XXL-Materialspende für SOS Animal Bayern

In ausgesprochen guter und freundlicher Zusammenarbeit mit der Herrn Mundt von der decoga GmbH (Zaun24.de) konnten wir 2010 diese beiden Firmen: AC Zaun-Center GmbH und K. Kraus Zaunsysteme GmbH, dafür gewinnen uns Materialspenden für den Tierschutz zu überlassen. Hierbei handelte es sich um umfangreiche und sehr hochwertige Zäune, Tore und weitere nützliche Materialien, die wir dank dem ausgesprochen tierlieben Spediteur Lino Fiorentino Mitte März zu einem neuenTierschutzhof im Allgäu bringen konnten. Der Tierschutzhof gehört zum Tierschutzverein SOS Animal Bayern (www.sos-animal-bayern.org), mit dem wir schon länger sehr gut zusammenarbeiten.

Wir freuen uns ungemein, dass mit dieser wertvollen Spende beim Aufbau des Hofes geholfen werden konnte.

Unser herzlichster Dank geht an alle Beteiligten, die diese Spende und deren Transport ermöglich haben.

Ein persönlicher Dank geht an Herrn Mundt, der sich über viele Wochen/Monate hinweg um die Organisation der Spenden bemüht hat und sehr geduldig mit uns war!

Vielen Dank für Alles!

Spendensammlung der Mitarbeiter von CIMCO

Ein etwas verspäteter, aber dadurch nicht weniger herzlicher Dank geht an die Mitarbeiter der Firma C I M C O – Werkzeugfabrik Carl Jul . Müller GmbH & Co. KG. Nachdem CIMCO im Jahr 2010 schon durch eine großzügige Spende von Arbeitskleidung und Arbeitsmaterial einen großen Beitrag zur Ausstattung unserer Tierschutzreise nach Alicante/Spanien geleistet hatte, entschloss sich unsere überaus freundliche und tierliebe Ansprechpartnerin Yvonne Wichmann (der wir auf diesem Weg auch noch einmal ganz persönlich danken möchten), eine weitere interne Sammlung für uns zu organisieren.

Nachdem Frau Wichmann von unserer Weihnachtssammlung für die Streuner in Griechenland erfahren hatte, mobilisierte sie kurzerhand ihre Kollegen zu einer internen Sachspendensammlung für das Tierhilfsnetzwerk Europa.
Kurze Zeit später erhielten wir die freudige Nachricht dass einiges zusammen gekommen sei, was uns dann noch im Dezember nach Berlin geliefert wurde um auf den Spendenpaletten verstaut zu werden.
Darunter zwei wundervolle Kundekörbe und diverse andere Sachspenden.

Wir danken dem Team von CIMCO für seine tolle Unterstützung!

Spendensegen in der Hauptstadt

Wir bedanken uns auf diesem Weg recht herzlich bei der berliner Tierschützerin Pamela Triebel und ihrem Partner, die uns nun schon zum zweiten Mal eine große Spendenladung an Sachspenden für Tiere in Not in unsere Sammelstelle gebracht haben. Darunter sehr nützliche Materialien und Futter. Vielen lieben Dank für das engagierte Weitersammeln!

Danksagung für die großartige Hilfe für die Athener Streuner

Liebe Spender und Mitglieder des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V,

auf diesem Wege möchte ich mich auch im Namen der Tierschützer von Athen, ganz herzlich bei Ihnen für die schnelle und beispeillose Hilfe, für die Athener Streuner bedanken.

Ohne Ihre großartige Unterstützung, hätten viele der Streuner wahrscheinlich den harten Winter ohne Futter, Decken, Medizin und vielen mehr nicht überleben können.

Mein Dank gilt auch den fleißigen Helfern der Feuchten Nasen, welche die Spenden verpackt und gehütet haben, bis der Abtransport nach Athen organisiert war.

Ich möchte mich auch nochmals bei den Transportunternehmen bedanken, welche uns die Fahrt nach Athen ermöglicht haben um die Futter- und Sachspenden den dort lebenden Streunern zukommen zu lassen.

Im Namen derer - die unsere Hilfe auch weiterhin benötigen, sage ich an das Team des Tierhilfsnetzwerk e.V. noch einmal meinen herzlichen Dank

Sofia Becic

Material für den Tierheimbau in Szölöhegy

Da wir in unserem Gründungsjahr 2010 von verschiedenen tierlieben Firmen und Spendern mit wunderbaren und umfangreichen Sach- und Materialspenden ausgestattet wurden, konnten wir verschiedene Projekte und Tierschutzorganisationen unterstützen. So auch Yvonne Döring und die Förderinitiative Tier-Welt-Hilfe-Nrw, welche Fliesenkleber und Fugenmörtel abgeholt und für den Tierheimbau in Szölöhegy / Ungarn eingelagert hat.

Wir hoffen, dass die Arbeit am Tierheim bald fortgesetzt und fertig gestellt werden kann, damit wieder einige Streuner die Chance bekommen ein sicheres Platz zu finden und von dort aus in liebe Familien vermittelt zu werden.

Unser Dank gilt den Einsatz von Yvonne und ihren helfern.

Neujahrsgeschenke für das Tierheim Tornow

Erneut konnten unsere Berliner Sammelstellen einen Teil der eingegangen Sachspenden an das Tierheim in Tornow geben, wo sich Gudrun Seidel vor einiger Zeit selbst ein Bild machen durfte, welche enorme Arbeit Frau Knaut und ihre Helfer dort für die Tiere leisten.
Gern werden wir auch in der Zukunft Spende für die Tiere in Brandenburg zur Verfügung stellen. Wir danken allen Spendern und Gudrun für den Transport der Sachen und ihre wunderbare Hilfe.

Fellchen in Not sammeln für Rumänien

 

Dank unserer lieben Sammelstelle Manuela Jäger in Schwalmtal, konnte im Winter 2010/2011 eine volle Spendenladung an Futter- und Materialspenden an die Organisation Fellchen in Not e.V. übergeben werden. Diese Spenden wurden kurze Zeit später nach Rumänien gebracht und dort in verschiedene sehr bedürftige vereine aufgeteilt.

Hier das Dankeschön vom Fellchen in Not e.V.:

Hallo Frau Jaeger,
ich möchte mich auch im Namen unserer Tiere, ganz herzlich für die vielen Sach - und Futterspenden bedanken. Alle Spenden wurden sehr dringend benötigt und tragen dazu bei, den Tieren in Cluj und Bukarest, das harteLeben ein wenig zu erleichtern.
Nochmals vielen Dank für die großartige Hilfe.
Odilia Houben
Fellchen in Not e.V

Wir danken Manuela für ihre tatkräftige Unterstützung und dem Team von Fellchen in Not für ihren wertvollen Einsatz!

 

Streunerhof bekommt Geschenke

An den Katzenstreunerhof der Initiative Hasenartige konnte dank der fleißigen Spendensammlerin Nora Garben und des großzügigen Katzenhauses Luttertal aus Göttingen ein prall gefüllter Kofferraum voll Spenden übergeben werden.
Wir freuen uns über so viel Engagement und Danken Nora und dem Katzehaus Luttertal für die wundervollen Spenden und ihren tollen Einsatz.

Süddeutschland im Sammelfieber

Diese tolle Spendenladung hat die Tierfreundin Sonja Böhm aus Stuttgart bei unserer Sammelstelle Annicka in Ludwigsburg abgegeben. Wir danken Frau Böhm für ihre tolle Unterstützung und Annicka für das fleißge sammeln!

Ein Einkauf für die Katzen in Italien

Diese Futterlieferung konnten wir dank der Spende in Höhe von 100 € von Petra Gensch für Angelika Lesche und ihre vielen Katzenschützlinge in Italien bestellen und ihr zusenden lassen.
Darunter neben Futter auch Vitaminpaste und –drops.

Wir danken Frau Gensch herzlich für die tolle Spende an die Streuner in Italien!

Satteldecken für den Tierschutzforum e.V.

Unsere liebe Julia Rosenmüller hat in ihrer Sammelstelle fleißig für uns Spenden zusammengetragen und konnte nun eine große Kiste mit 16 Satteldecken an Sabrina Blum vom Tierschutzforum e.V. senden.

Wir hoffen dass die Decken gut angekommen sind und danken Julia und den Spendern für dieses tolle Engagement. Dankeschön!

Ein Paket geht auf die Reise

Dieses tolle Spendenpaket hat unsere tüchtige Sammelstelle in Ludwigsburg von Annicka Henniger an die Tierhilfe Benkovac Zadar für die Tiere in Kroatien geschickt.
Wir danken Annicka für ihre tolle Unterstützung und freuen uns sie als Sammelstelle gewonnen zu haben. Jeder der auch gern dazu beitragen will das bedürftige Orgas von uns mit Spenden versorgt werden, der kann sich gern als Sammelstelle bei uns bewerben. Wir freuen uns auf euch!

Das Tierheim Tornow bekommt große Post

Wir bedanken uns bei der Spenderin Ingrid Schulz für ihre lieben Spendenpakete an das Tierheim Tornow, welches jetzt zur Winterzeit wieder aus allen Nähten Platzt und jede Hilfe dringend nötig hat. Dank aufmerksamer SpenderInnen wie Frau Schulz, können Tierheime wie das des Tierschutzverein im Landkreis Oberhavel e. V. unterstützt werden ihre Schützlinge zu versorgen.
Vielen Dank!

Große Post für den Hundehilfe Russland e.V.

Nachdem Annicka in den vergangenen Wochen reichlich Sachspenden in ihrer Sammelstellen zusammentragen konnte, hat Sie nach einem Aufruf der Hundehilfe Russland kurzerhand ein Spendenpaket vorbereitet und dieses zur Unterstützung dieses tollen Projektes geschickt.

Wir danken Annicka für all ihre Mühen und hoffen, dass das Paket gut angekommen ist!

Vielen Dank

Tolle Spenden zur Weihnachtszeit

Am Montag den 13.12. kam unsere liebe Katzenfreundin Katharina Schmitt-Winzen mit ihrer berliner Freundin Anne zu unserer Hauptstadt-Sammelstelle und brachte tolle Sachspenden von sich und der lieben Spenderin Corinna aka Suci aus Dresden. Neben Futter und einem Kratzbaum, erhielten wir allerhand Decken, Handtücher und Bettzeug, sowie Tierausstattung.

Euch Dreien für eure Spenden und Mühen unseren herzlichen Dank!

Erste Spendenlieferung der Fellchenhilfe in Berlin

Über das Internet wurden wir kürzlich von Uta und Andi von der Fellchenhilfe in Berlin kontaktiert. Sie hatten von uns erfahren (wir unterstützen genauso wie sie den TIERHILFE - BLUEMOON & Pfötchenfreunde e.V.) und teilten uns nun mit, dass sie Spenden hätten und unser Projekt gern unterstützen möchten. Nach vielen sehr freundlichen Mails haben die beiden sich gleich auf die Socken gemacht und kamen am 10.12. zu unserer Sammelstelle in Berlin-Treptow um im wahrsten Sinne des Wortes den Keller aufzufüllen. Ein kleiner Kastenwagen voll mit wunderbaren Spenden wechselte also in unsere Sammelstelle und wurde anschließend für die Weihnachtssammlung 2010 aufgeteilt.

Wir möchten uns von Herzen bei den beiden außerordentlich engagierten und liebenswerten Tierschützern bedanken und hoffen auf eine langfristige Zusammenarbeit. 1000 Dank!

Weihnachtssammlung 2010 - Zwischenstand November

Um allen bisherigen Spendern schon einmal zu danken und für weitere Spender einen Anreiz zu geben sich an unserer Weihnachtssammlung zu beteiligen, möchten wir hier den aktuellen Zwischenstand von Ende November einmal bildlich präsentieren.

Dank vieler tatkräftiger Spender konnte schon eine große Menge an Sachspenden zusammengetragen werden. Da wir jedoch für zwei verschiedene Tierauffangstellen in Spanien und in Griechenland sammeln, von denen eine ein sehr großes Tierheim ist, möchten wir natürlich so viele Materialien wie möglich dort hin senden, da man sehr schwer Spendentransporte in diese Region organisieren kann und demnach in den Sternen steht, wann dies wieder klappen würde.

Also bitte helft auch ihr weiterhin bei dieser großen Weihnachtssammlung!

Ein großer dank auch an die sehr engagierte Sammlerin Gudrun Seidel aus Berlin, die seit Wochen eifrig in der Stadt umher fährt um kostbare Spenden einzusammeln. Zudem möchten wir der Hundetagesstätte Feuchte Nasen aus Berlin herzlich für die Bereitstellung ihrer Lagerräume danken!

Lauter Pakete für Angelika und ihre Schützlinge

Viele liebe fleißige Spender haben sich die Mühe gemacht unserer lieben Tierfreundin Angelika Lesche in Italien einige voll gepackte Spendenpakete zu schicken.

Diese Bilder zeigen nur einige der wunderbaren Sendungen, die Angelika und ihre Schützlinge erreicht haben.

Wir möchten uns bei allen Absendern dieser und aller weiterer Pakete von Herzen für ihre wundervolle Unterstützung bedanken. Angelika und wir, sind über so viel Anteilnahme unendlich glücklich!

Hier findet ihr den stets aktuellen Aufruf für Angelika, falls noch weitere Spender ihr eine Freude bereiten möchten.

Baumaterial für ein Tierheim in Polen

Dank einer wunderbaren Spende der Firma BOTAMENT Systembaustoffe GmbH & Co. KG von 7000 kg Fliesenkleber und 1000 kg Fugenmörtel, konnten wir dem Tierschutzverein Freundeskreis "Mensch und Tier" e. V. eine große Menge des Materials für ihr Tierheim in Polen zur Verfügung stellen.

Wir danken BOTAMENT für diese großartige Unterstützung und die freundliche Zusammenarbeit!

Spendenladung XXL für ungarische Notfellchen

Und noch ein toller Erfolg geht auf die Kappe unserer Seelzer-Sammelstelle. Caro hat für die Tierhilfe für Streuner (http://www.tierhilfe-fuer-streuner.ch.vu/) und ihre armen Schützlinge in Ungarn eine große Ladung Spenden aufgetrieben. Caro war so lieb uns folgende Meldung zu schicken:

Ungarn's Tiere in Not bekommen viele Spenden
Am 23.10.2010 gegen 18 Uhr wurden von dem netten Fahrer Bandi und seinem Kollegen aus Ungarn viele schöne Sachspenden von meinem Außenlager in Isernhagen abgeholt! Die beiden kamen aus der Richtung von Hamburg und brachten dort Hunde aus Ungarn hin, auf dem Rückweg kamen sie dann gern bei uns vorbei und ließen es sich nicht zweimal sagen nicht leer und mit vielen sinnvollen Dingen nach Ungarn zurück zu fahren :-) !
Dabei waren eine große Hundehütte mit Spitzdach, Futter für Hunde und Katzen, mehrere Kratzbäume, viele Decken, Handtücher und Bettwäsche, Spielzeug für Hunde und Katzen, ein Katzenzelt, Näpfe und noch vieles mehr =o) 

gute Nacht..
LG Caro

Ein dickes Dankeschön an Caro und die lieben Spender, sowie an Bandi für die Abholung der Spenden! Ihr seid super!

Erste Spenden an die Tierhilfe Samos

Unsere ausgesprochen fleißige Sammlerin Caro aus Seelze hat mal wieder nicht nur tatkräftigSpenden organisiert, sondern auch wieder ein Tierheim gefunden, das sich sehr über ihre Spenden freuen konnte. Das hat Caro uns geschrieben:

Hallo Anne,
diese Spendenabholung für Samos (Griechenland) war am 05. September um 16 Uhr.
Mitgegeben habe ich: Transportboxen für Katzen, Wolldecken, Säcke mit Hundefutter, Katzenfutter, Bettwäsche, Handtücher sowie Leinen und Halsbänder.
Die Dankesmeldung findest du hier:
http://www.tierhilfe-samos.de/de/cms/news.cpp
Tierliebe Grüße und gute Nacht,
Carolin


Wir bedanken und erneut von Herzen bei Carolin und ihrem Freund, die beide gemeinsam immer wieder sehr viel zusammentragen.
Hier der Blog den Caro für ihre Sammlungen angelegt hat: www.hannover-fuer-tiere.de.vu
Zudem möchten wir allen Spendern danken, die immer wieder mit neuen tollen Sachspenden dazu beitragen, dass solche Lieferungen zustande kommen.

Hundefutter für Euro P.A.S. und ihre Schützlinge in Serbien

Nachdem wir von der Firma Terra Canis GmbH das Angebot für eine Futterspende erhalten hatten, haben wir natürlich sofort zugeschlagen und uns dieses tolle Futter gesichert.
Kurzerhand wurde Claudia vom Tierschutzverein Euro- P.A.S. Protection of Animals in Serbia e.V. informiert, dass die das Futter für Ihr Projekt in Serbien abholen könnten und schon erreichte uns wenig später folgende Nachricht:

Hallo Anne,
hier dir Bilder von der Futterspende!!!
Sieht nicht soooooo spektakulär aus auf den ersten Blick, aber auf den zweiten Blick allemal: es wurden 2(!!!) Kombis vollgeladen, weil die Ladung für ein Auto zu schwer gewesen wäre. Es sind 1088 Dosen!!!
TAUSEND DANK NOCHMALS AN DAS TIERHILFSNETZWERK EUROPA!!!!!!!!!!
LG Claudia

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Terra Canis GmbH für die tolle Futterspende!

Spendensendung an den pro Tier e.V.

Und weiter gehst das fröhliche Pakete packen in Düren geht in die zweite Runde. Nun hat unsere liebe Barbara Spenden für den pro Tier e.V. auf den Weg gebacht:

Hallo Anne,
An "pro Tier e.V" wurde auch ein Paket verpackt. Der Verein arbeitet in Sardinien und Deutschland und hatte sich Decken und Bettwäsche gewünscht, ein bisschen Hundezubehör konnten wir noch obendrauf geben :-)
LG!
Barbara

Vielen Dank Barbara und mach weiter so!

Auch Kaninchen brauchen ein Zuhause

Unsere fleißige Materialwartsfrau Barbara ist wie immer sehr aktiv und verschickt reichliche Spendenpakete an Tierschutzvereine.

Diesen tollen Erfolg hat sie uns nun berichtet:

Hallo Anne,
weil alle Tiere gleich wichtig sind ging heute ein Paket an den Kaninchenschutz e.V. (http://kaninchenschutz.de) raus.
Die Spenden kommen v.a. ausgesetzten und behinderten Kaninchen zu Gute!
Liebe Grüße,
Barbara

Gute Arbeit liebe Barbara und vielen lieben Dank für dein großartiges Engagement!

Große Post für den Freundeskreis Mensch und Tier e.V.

Unsere zweite Vereinsvorsitzende Wiebke hat kräftig Pakete gepackt und diese an verschiedene Tierschutzvereine geschickt.

Einer dieser Vereine – Tierschutzverein Freundeskreis Mensch und Tier e.V., konnte sich nun über ihr tolles Spendenpaket freuen.
Vielen Dank Wiebke für all deine Mühen!

Der Tierschutzverein Rotenburg bekommt Fliesen

Für das Projekt ,,Tieroase Grevenshöfen“ des Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. wurden von der Firma Fliesen-Winter Handelsgesellschaft mbH ganze 6 Paletten hochwertiger Fliesen für den Bau der Tieroase zur Verfügung gestellt.

Das Tierhilfsnetzwerk Europa und der Tierschutzverein Rotenburg freuen sich sehr über diese erstklassige Spende und möchten der Firma Fliesen-Winter auf diesem Wege herzlich danken.

Handdesinfektionsmittel für die Smeura

Die Firma Remsgold Chemie GmbH & Co. hat dem Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. eine großzügige Sachspende in Form von Handdesinfektionsmittel mit Spendern: ca. 1/2 Palette / 40 Wandspender und 163 Beutel überlassen, welche kostenlos von der Spedition Weckerle GmbH Spedition + Logistik zum Sammellager des Förderverein Tierhilfe Hoffnung - Hilfe für Tiere in Not e.V.- nach Dettenhausen gebracht wurde.

Wir freuen und sehr über die großartige Spende und die kostenfreie Anlieferung und bedanken uns herzlich bei beiden Unternehmen.

Futterankunft in Kroatien

Das vor einigen Wochen durch die Tierhilfe Benkovac-Zadar in Berlin abgeholte Bosch-Hundefutter ist nun in Kroatien angekommen und wird Stück für Stück an die dortigen Schützlinge verteilt. Zusammen mit vielen Sachspenden der Tierhilfe, konnte es passend zum einbrechenden Winter abgeliefert werden.

Wir hoffen sehr mit dieser Spende der bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG ein klein wenig Leid lindern zu können und freuen uns natürlich, wenn durch weitere Spenden auch zukünftig in Kroatien geholfen werden kann.

Lieben Dank an alle Beteiligten und die Helfer vor Ort!

Hilfspaket für das Krisengebiet in Ungarn

Und da Alexandra schon mal am packen war, hat sie kurzerhand noch ein Paket an die Tierherberge Donzdorf fertig gemacht und zur Post getragen, um damit deren Arbeit im Krisengebiet in Ungarn zu unterstützen.
In diesem Paket fanden sich nützliche Spenden für Mensch und Tier wieder.
Wir freuen uns über so viel Einsatz und danken Alex für ihre Mühen.

Spendenpaket für die Tiere aus Barcelona

Unser liebes Vorstandsmitglied Alexandra hat in den vergangenen Wochen fleißig gesammelt und eingekauft und konnte davon ein reichhaltiges Spendenpaket an die Tierschützerin Caroline nach Barcelona schicken, welche sich dort aufopferungsvoll um notleidende spanische Streuner kümmert.

Sowohl Caroline als auch ihre Vierbeiner haben sich sichtlich über die Lieferung aus Deutschland gefreut.

Hier ihr Dankeschön:
"Die Miezen waren heute echt zufrieden mit der Abwechslung. Richtig aufgeregt waren sie.
Ganz lieben herzlichen Dank. So kommen wir wieder fúr ein paar Tage über die Runden....
Liebe Grüsse, Caroline"

Wir danken Alex für diese tolle Spendenunterstützung!

Dürener Sammelstelle voll in Fahrt

Unsere liebe Barbara ist in Düren wieder kräftig am sammeln von Sachspenden – und das wie man sieht mit großem Erfolg:

Hallo Anne,

neues von der Spendenfront:
Zur Tierherberge Donzdorf sind zwei Pakete rausgegangen, gemischt mit
Sachen für Mensch und Tier. Haltbare Nahrungsmittel, Bettwäsche,
Handtücher, Hundezubehör etc.

Neu reingekommen sind 10 Säcke mit Deckenspenden, Hundekörbe,
Kleintierzubehör, Decken und den Sauerstoffspender. Heute kam nochmal
eine Kofferraumladung Körbe, Decken, Handtücher, Futter und
Hundespielzeug. Zwei Hundekörbe habe ich noch auf dem Sperrmüll entdeckt
und mitgenommen...

Wir danken Barbara und ihren vielen fleißigen Spendern für diese tollen Aussichten. So kann es sehr gern weitergehen!

Eine Hundehütte für Tornow

Dank der Weber Spedition GmbH konnten wir Mitte Oktober eine große Hundehütte (gespendet von einer Berliner Tierfreundin) an den TSV Landkreis Oberhavel e.V., für das Tierheim Fürstenberg/OT Tornow überreichen.

Diese musste eine weile in Berlin-Karlshorst eingelagert werden, da ihr Umfang eine Abholung mit einem handelsüblichen PKW unmöglich machte.
Die Spedition Weber hat sich kurzerhand bereit erklärt, die Hütte abzuholen und nach Tornow zu fahren.
Wir danken allen Beteiligten und der Spenderin für ihre Unterstützung.

Spenden für das Polnische Tierheim Gorzow

Diese liebe Mail erreichte uns vor einiger Zeit, nachdem wir Frau Freuden thal und ihrem Team vom Tiere suchen Freunde e.V. einen Teil der Spende eines sehr fleißigen Sammlerin aus Celle zukommen ließen:

Hallo liebe Frau Fünfstück,

das Futter ist gut angekommen.Vielen Dank das das so gut geklappt hat.
Wir haben es am Donnerstag letzter Woche von der Spedition abgeholt.
Und schon einen Teil davon am Samstag mit nach Polen genommen.

Ganz lieben Dank für Ihre Hilfe

Mit freundlichem Gruß
Astrid Freudenthal
www.tieresuchenfreunde.de

Wir danken Magarethe und ihren lieben Helfern für die Sammlung, Verpackung und Lagerung der vielen Sachspenden. Ein Dank geht auch an die Weber Spedition GmbH für den Transport der Sachen von Celle nach Berlin.

Auricher Sammelstelle verteilt Sachspenden

Auch die Vorstände des Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. sammeln kräftig mit – und so hat Wiebke in Aurich eine große Menge an Sachspenden zusammengesammelt und diese nun an verschiedene Orgas verteilt:

Hallo Anne,

das sind die Spenden, die ich gepackt habe zusammengefasst - wer was wann davon bekommt:

Fr, 22.10.: Sofia Becic - Hunde aus Griechenland
-> Decken, Hundebetten, Katzenstyroporbett, Katzen- und Hundefutter,
Bettbezug, Badematte

Mi, 27.10.: je ein Ungarn-Spendenpaket an Hundehilfe Phoenix e.V. (Heike Benner, Uferstraße 6, 51570 Windeck) und an die Tierherberge Donzdorf (Frau Leupolz, Vogelsangstr. 42, 71336 Waiblingen- Bittenfeld)
-> einseitig beschichtete Decke, Badematte, Arbeitshemd, Plastiktüten, Reinigungsmittel, Servierten, 2 Pfund Kaffee, Kaffeefilter, 2 Pfund Tee, Teebeutel, Zucker, Milch, Atemschutzmasken, Plastikhandschuhe,
Bettbezüge, Verbandszeug, Plastikbecher, Pappteller

Mi, 27.10.: ein Paket für Rumänien Winterhilfe, http://www.fellchen-in-not.de
-> Lampenöl, Decken, Katzenstyroporbett

Mi, 27.10.: ein Paket für Polen, Freundeskreis *Mensch und Tier e.V.* (Susanne Schneider, Rombecker Weg 60, 45470 Mülheim an der Ruhr)
-> Katzenstyroporbetten, Decken, Lampenöl, 1 Hundeleine, 2 Hundemäntel

Do, 28.10.: Tierhilfe Odena e.V.(Anja Keß, Löwenburgstr. 117, 53229 Bonn)
-> Hundemäntel

Do, 28.10.: Tierhilfe Marsaalam
-> Kinderbodies, Metallnäpfe, nicht verschreibungspflichtige Medikamente, Decken, Verbandszeug

Wir bedanken uns bei den Spendern und bei Wiebke für die Sammlung, Organisation und Verteilung der Spenden!

Erste Spenden für den Herz für Ungarnhunde e.V.

Diese Erfolgsmeldung haben wir kürzlich erhalten:

,,Hallo Anne,
am Sonntag, 12.09.2010, gegen 14 Uhr wurde von Elviera Reusch eine PKW-Ladung voll Sachspenden abgeholt.

Diese Spenden werden ausschließlich für Hunde benötigt.
Ich habe folgende Dinge mitgegeben: Hundekissen, Bettwäsche, Handtücher, Trockenfutter – Säcke, einige Rollen Teppiche, Leinen, Halsbänder, Spielzeug, Reis u. Nudeln zum Strecken vom Futter, Verbandsmaterial, Wolldecken..

Der Reisebericht ist hier zu sehen: www.herz-fuer-ungarnhunde.de/resources/Reisebericht+vom+08.-10.10.10.pdf

Hier das Dankeschön:

Hallo Carolin,
auf diesem Wege möchte ich mich herzlich für die vielen Spenden bedanken, die ich am letzten Sonntag (12.09.10) bei Dir abholen durfte. Die Sach- u. Futterspenden werden in unserem Partnertierheim in Esztergom Ungarn wirklich dringen gebraucht und sind eine große Hilfe. All diese Sachen gehen bei unseren nächsten Fahrt mit nach Ungarn, Anfang Oktober. Natürlich werden wir dann auch Fotos machen und darüber berichten wie groß die Freude der ungarischen Tierheimmitarbeiter war.
Nochmals herzlichsten Dank in Namen der Hunde, denen diese Spenden zu gutekommen werden.
Elviera Reusch
Herz für Ungarnhunde e.V.
www.herz-fuer-ungarnhunde.de

Auch wir möchten uns bei Carolin für die großartige Sammlung bedanken und wünschen Elviera weiterhin alles Gute für Ihre Arbeit mit den Ungarnhunden.
Hoffentlich können wir ihr auch zukünftig etwas unter die Arme greifen!

Runde Zwei für die Ungarnhunde

Und noch ein zweites Mal war Frau Heise aus Berlin bei unserer Futterlagerung (Hundetagesstätte Feuchte Nasen) und hat noch eine Autoladung voll der bosch Futterspende für die Hunde des Dogo Rescue e.V. aus Ungarn mitgenommen.

Wir bedanken uns bei der Hundetagesstätte für die Einlagerung der Spende und bei Frau Heise für den Transport des Futters.

Decken und Handtücher für die Hunde in Gorzow

Für die Kooperation des Tiere suchen Freunde e.V. und der Tierversuchsgegnern Berlin und Brandenburg e.V. und deren aktiver Unterstützung im polnischen Tierheim in Gorzow, haben wir am 14.10. viele Tüten mit dicken Decken und Handtüchern gepackt.

Diese sollen den Hunden vor Ort ein bisschen Wärme spenden und sie im Winter vor Schnee und Frost beschützen.

Wir danken Gudrun Seidel für die Abholung und Übergabe der Spenden.

Ein PKW voll für den Tierfreunde 2000 Düsseldorf e.V.

Tierfreunde 2000 Düsseldorf Anfang Oktober holte die Berliner Tierfreundin Nadine eine PKW-Ladung von mit Sachspenden für den Tierfreunde 2000 Düsseldorf e.V. ab.

Nadine und ihr Lebensgefährte stehen den Tierfreunden schon lange Zeit tatkräftig zur Seite und unterstützen sie durch den Transport von Sachspenden über ihre Spedition.

Die abgeholten Spenden sollen nun an die Projekte der Tierfreunde 2000 Düsseldorf verteilt werden. Darunter Futter, Leckerli, etwas Ausstattung und viele Decken, Handtücher etc.

Wir bedanken und bei Nadine, dass sie sich den Weg nach Treptow gemacht hat.

Baumaterial für die Tieroase Grevenhöfen

Für die alten und nicht vermittelbaren Tiere plant der Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg / Wümme e.V. (http://www.tierschutzvereinrotenburg.de/) aktuell  die „Tieroase Grevenhöfen“ in Minstedt.

Das Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. konnte dazu beitragen, dass die LUGATO GmbH & Co. KG ganze 1500 kg Fliesenkleber und –mörtel für die Bau- und Renovierungsarbeiten bereitgestellt hat.

Wir bedanken und herzlich bei LUGATO und den Helfern der „Tieroase Grevenhöfen“ für Ihren beispiellosen Einsatz für die Tiere.

Polnischer Gnadenhof mit Futter ausgestattet

Der vorletzte Transport der bosch-Futterspende ging im September Richtung Polen zum Gnadenhof von Canis Donum Die. Dort leben viele polnische Straßenhunde die über www.polnische-fellnaseninnot.de vermittelt und auf dem Gnadenhof von einigen sehr liebevollen Helfern versorgt werden.

Durch die Futterspende von bosch-Tiernahrung, können die Hunde vor Ort nun für einige Zeit gefüttert werden und Kraft tanken für den nahenden Winter.

Wir freuen uns für Canis Donum Die und das ganze Team!

Ein bunter Mix aus Allerlei

Unsere liebe Materialwärterin Barbara aus Düren hat wieder fleißig gesammelt und konnte mit den zusammengetragenen Spenden einen Teil zu drei Spendenlieferungen beitragen:

Hier die freudige Erfolgsmeldung:

Hallo Barbara,

hier wie versprochen die Fotos für Eure Homepage.

    * Ein Großteil Eures Futters habe ich mit weiteren Futterspenden der Tierfreunde Niederrhein am 22.09. bei Yvonne / www.twh-nrw.de in Marl abgegeben. Sie sammelt für www.humananimalrights.com; die Spendenabholung ist für 25./26.09 oder 02./03.10. geplant.

    * Ein Teil des Trockenfutters für Katzen ging mit weiteren Spenden der Tierfreunde Niederrhein an den Katzenschutzbund Möchengladbach e.V., Frau Classen.

    * Den großen Hundekorb hat mein Mann am Dienstag mit vielen weiteren Sachspenden der www.tierheimhilfe_korschenbroich.mx35.de und der Tierfreunde Niederrhein zum Franziskushof nach Kalletal gebracht.

Vielen Dank noch mal und Grüße aus Krefeld von
Sigrun

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten!

Ein Monat Futter für die Hunde des weltgrößten Tierheims

18 Tonnen Futter bedeutet für den Förderverein Tierhilfe Hoffnung - Hilfe für Tiere in Not e.V. eine enorme Entlastung. Mit dieser großen Menge an Trockenfutter bekommen die Mitarbeiter um Frau Uta Langenkamp die Hunde im weltgrößten Tierheim – der Smeuura, für fast einen Monat satt.

Die 3500 Hunde in Rumänien können dank dieser unglaublichen Futterspende der bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG nun bis Mitte Oktober versorgt werden.

Auf diesem Bild (links) kann man nur erahnen, welche Futterladung zur Sammelstelle nach Dettenhausen transportiert wurde. Das Lager hatte kaum genug platz um die vielen Paletten mit Futter aufzunehmen. Deswegen wurden einige Paletten um das Gebäude platziert und dann von den Mitarbeitern der Sammelstelle ins Lager und in die Transporter verteilt.

Bei diesem Anblick können wir unseren Dank für diese großartige Spende kaum in Worte fassen und freuen uns, dass wir mit der Semura einen Platz gefunden haben, wo das Futter mehr als gut aufgehoben ist.

Ein besonderer Dank an bosch und Frau Iden der Tierhilfe Hoffnung für die gute Zusammenarbeit!

(http://www.tierhilfe-hoffnung.de/tierhilfe_hoffnung_e_v_.html)

Der Peulihof atmet auf

Neben Polen, Rumänien, Ungarn und Kroatien haben wir auch Spanien an der tollen Bosch-Spende beteiligt. So wurde im September eine große Menge des guten Trockenfutters für die Hunde vom Peulihof angeholt. Hier die Danksagung von unserer Kontaktfrau Ursula Abt:
Liebe Frau Fünfstück,

anbei schon mal die Fotos von der Ankunft in Spanien.
Alle hatten Tränen in den Augen vor Freude!!!! Die Sorgen, die Hunde satt zu bekommen ist ein ganzes Stück weggerückt. Eine Sorge weniger und ein tiefes Durchatmen konnte man deutlich spüren.
Ganz ganz doll lieben Dank und liebe Grüße
Ursula Abt  &  die Wuffelbande
(http://peulihof.de/?page_id=333)

Auch Ungarns Hunde sollen sich freuen

Nachdem wir dem Dogo Rescue E.V. von der Futterspende der Firma Bosch berichte und ihnen einen Teil davon angeboten hatten, kam Anfang September deren Mitstreiterin Frau Heise aus Berlin zur Hundetagesstätte Feuchte Nasen (wo wir das Futter freundlicherweise lagern dürfen) und packte ihr Auto voll.

Dieses Futter geht an die vielen hungrigen Hunde, die der Dogo Rescue E.V. in Ungarn versorgt.

Wir danken Frau Heise, dass sie den Transport des Futters übernimmt und uU sogar noch ein zweites Mal den weiten Weg auf sich nimmt.

Futter für die Hunde aus Kroatien

Ende August 2010 holte das Team um die Tierhilfe Benkovac-Zadar einen großen Teil von ca. 1,4 Tonnen der Futterspende der Firma Bosch aus unserem Lager in Berlin ab.

Dieses Futter soll schon bald seine Reise in die kroatischen Tierheime in Benkovac und Zadar antreten, wo es von vielen hungrigen Fellnasen erwartet wird.

Wir hoffen den Tierheimen mit Ihrer Hilfe auch bald noch ein paar weitere Sachspenden zukommen zu lassen, um alle Hunde gut über den Winter zu bekommen!

Ein Dank geht an das Team und die Helfer der Tierhilfe Benkovac-Zadar, für ihre tolle Arbeit!

Gemeinsam aktiv - für Viktor aus Lettland

Nachdem unsere eifrige Unterstützerin Sarah Wolter aus Braunschweig, von Viktor aus Lettland erfahren hatte, schrieb sie mich vor einiger Zeit an, dass sie ihm gern helfen wolle.

Kurzerhand hat sie eine eigene Sammlung ins Leben gerufen, um Viktor schon bald mit neuen Sachspenden versorgen zu können.

Schnell kamen die ersten Spenden zusammen, so auch diese tolle Autoladung voll Sachen von unserer ebenso engagierten Sammlerin Julia Rosenmüllern und ihrem Freund aus Königslutter.

Wir bedanken uns bei Sarah für ihren großartigen Einsatz für Viktor und seine Hunde, sowie bei Julia, ihrem Freund und allen anderen Spendern!

Wohnungsauflösung für die AAF

Carolin Stüwe unsere sammelnde Seelzerin, hat für die AAF eine Wohnungsauflösung begleitet und einige nützliche und wertvolle Dinge vor der Entsorgung gerettet. Der Transport war Anfang Juni 2010 und wurde von einem lieben Fahrer durchgeführt, der die Sachen nach Regensburg mitgenommen hat. Von dort gingen sie dann nach Benifaió zur AAF.

Es war alles dabei für den Trödelmarkt von Annelies in Spanien: Geschirr, Porzellanfiguren, Frauenkleidung- und Schuhe, Vasen, anderes Dekomaterial, Handtücher und noch vieles mehr...

Caro hat aus anderen Sammlungen zusätzlich Futter und Näpfe hinzugepackt

Dieser Dank erreichte uns  nun:

Hallo liebe Caro,
im Namen der Animal Aid Foundation und ihrer Tiere möchten wir Dir ganz herzlich für die vielen, vielen Sachen danken, die Du bei einer Wohnungsauflösung für uns zusammen gebracht hast.
Annelies war von der Menge ganz von den Socken und hat auch schon Vieles verkaufen können, auch wenn es nur Centbeträge sind, die sie dafür bekommt, so hilft es beim Kauf bzw. Finanzierung des Futters ganz enorm.
Für Deinen unermüdlichen Einsatz auch von mir ein ganz großes Dankeschön.

Mit kollegialen Grüßen
Animal Aid Foundation

ehrenamtlich: Mady

Spendenübergabe an das TH Fürstenberg/OT Tornow

Eine Spendenübergabe auf der Autobahnraststätte Stolper Heide an die Tierheimleiterin Frau Knaut des TSV Landkreis Oberhavel e.V., für das Tierheim Fürstenberg/OT Tornow.
Die berliner Sammelstelle (Gudrun Seidel) übergab 150 kg Trockenfutter, Leckerlis, Decken, Kissen usw.

Ein herzliches Dankeschön an Gudrun Seidel für die Spendensammlung und den -transport!

Spendensammlung für Opa Zerbe Teil 2

Hier gleich die zweite Erfolgsmeldung hinterher:

Liebe Anne,
Insgesamt hat Andre folgendes für uns mitgenommen:
2 Paletten Bosch Adult a' 385 kg Brutto ./. Palettengewicht von 25 kg = 720 kg Netto
2 Paletten Bosch Senior  a' 325 kg Brutto ./. Palettengewicht von 25 kg = 600 kg Netto
1 Palette Bosch Light  325 kg Brutto ./. Palettengewicht von 25 kg = 300 kg Netto
macht zusammen ein Netto-Gewicht von 1620 kg Futter !!! Wahnsinn !!!

Und -wie du auch anhand der Aufkleber sehen kannst- ist das Haltbarkeitsdatum des Futters auch noch bis Sommer 2011 - das ist super.
Bei einem Futterverbrauch von ca. 200 kg im Monat reicht dieses Futter -zusammen mit den 600 kg, die wir ja schon haben und im September zu Opa bringen- für ca. EIN  JAHR !
Das ist mehr als GROSSARTIG und ich kann dir gar nicht sagen, wie dankbar wir für diese Spende sind.

http://www.tierfreunde2000duesseldorf.de/unsere-projekte/opa-zerbe-in-polen/

Danke von Herzen für eure Hilfe,

Elisabeth


Wir möchten uns auf diesem Weg erneut bei der bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG für die großzügige Futterspende von 28 Tonnen Hundefutter bedanken!
Dank dieser tollen Spende konnten/können wir verschiedene Vereine bei der Versorgung ihrer Projekte unterstützen - wie auch den Tierfreunde 2000 Düsseldorf e.V. und Opa Zerbe.
Zudem bedanken wir uns bei der Spedition Weber in Berlin für ihr wunderbares Engagement und die schnelle Hilfe beim Umladen des Hundefutters und der Anlieferung von Spenden für einen anderen Verein.
Ein weiterer besonders herzlicher Dank geht an die Hundetagesstätte Feuchte Nasen in Berlin (www.hundetagesstaette-feuchte-nasen.de) für die Einlagerung der Spende und die großartige Unterstützung und Geduld bei der Abholung der Spenden.
1000 Dank

Spendensammlung für Opa Zerbe Teil 1

Nachdem wir einen Hilferuf für Opa Zerbe in Polen erhalten hatten, der sich alleine um ein großer Hunderudel kümmert und selbst kaum etwas besitzt, haben wir einige Kräfte mobil gemacht und Dank Lucky und den fleißigen Helfern aus Celle (einer wundervollen Spenderin und ihren Unterstützern) eine erste große Spendenübergabe an den organisierenden Verein Tierfreunde2000Düsseldorf durchgeführt.
Diese liebe Danksagung erhielten wir im Anschluss:

Liebe Anne,
Rene hat die Futterspende für Opa in Celle abgeholt.
http://www.tierfreunde2000duesseldorf.de/unsere-projekte/opa-zerbe-in-polen/

Am 11. September geht es zu Opa.

Bei der Übergabe an Opa werden Mandy und Rene natürlich Bilder machen, die ich dir dann zuschicken werde.
Danke und liebe Grüße,

Elisabeth

Auch das THNW möchte sich von ganzem Herzen bei Lucky, ihren Helfern und Rene bedanken! Ohne euch wäre das alles nie zustande gekommen. Opa Zerbe wird sich sicher sehr freuen!

Paketankunft bei der Tierhilfe Bluemoon

Nachdem wir Futter und Sachspenden zu Birgitta von der Tierhilfe Bluemoon (www.tierhilfe-bluemoon.de ) geschickt haben, erhielten wir folgende Danksagung:

Hallo und guten Abend Anne!

Heute war DER TAG zum Freuen, juchuuuuu! Alle 3 Pakete sind heute eingetroffen und die Schermaschine hätte mich ja bald in lautes Jubeln versetzt! Menno - all die tollen Medis, Aufbaumittelchen, das geniale OP-Material und die vieeeeelen Hundefutterschälchen, Anne, dass ist soooo genial.!

DANKE, von ganzem Herzen DANKE im Namen der türk. Fellnasen und natürlich von UNS ALLEN!

Wir danken allen Spendern und Birgitta für ihr tolles Engagement!

Spendenabholung der Pfotenhilfe Ungarn

Diese schöne Erfolgsmeldung hat unsere fleißige Sammelstelle in Seelze uns zukommen lassen:

Hallo Anne,
nachdem meine Sammelstelle in Seelze bei Hannover bis unter die Kellerdecke komplett voll war mit vielen Sachspenden, holten am 20.07.2010 Birgit Lewe und ihre Kollegin von der Pfotenhilfe Ungarn www.pfotenhilfe-ungarn.de die vielen Körbe, eine Hundehütte, Teppiche und Fußbodenbeläge, Leinen/ Halsbänder, Futter, Spielzeug, Handtücher, Bettwäsche, Decken usw. bei mir ab. Wir haben den ganzen Transporter mit Spenden voll bekommen =o)

Mit vielen der Sachspenden kann ein Katzenhaus in Ungarn gut ausgestattet werden. Hier ist der Reisebericht (Teil 2) bzw. das Dankeschön der Pfotenhilfe Ungarn zu sehen (à ungefähr bis zur Mitte scrollen):

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/august_10_teil_ii.html

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Patrick Schuhr, der mir tatkräftig beim Packen, Tragen und Einladen der vielen Sachspenden geholfen hat.
Vielen Dank auch an alle fleißigen Spender, auch im Namen der vielen Fellnasen in Ungarn!
Carolin

Wir bedanken uns herzlich bei Carolin und ihrem Helfer Patrick!

Kein Weg ist zu weit!

Am Dienstag (10.08.2010) ist Meike Klessmann extra zwei Stunden aus Gütersloh bis nach Düren gefahren, um Sachspenden hier abzugeben! Teppiche, Bettwäsche
und Futter hat sie gesammelt und dem Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.i.Gr. überlassen!
Vielen Dank für den Einsatz für die Tiere!

Spendentransport Italien-Katzen Runde 2

Diese liebe Dankes-Mail haben wir heute erhalten:

Hallo Anne
Es hat Prima geklappt am  2 August gegen 11 Uhr 30 kam der LKW mit all den Tollen Sachspenden und Futter. Es war wie Weihnachten  ich habe mich wieder so sehr gefreut so eine tolle Hilfe für meine Findelkinder zu bekommen.

Dafür mochte ich mich recht herzlich Bedanken.Ein ganz grossen dank an Frau Babara Giesler die das alles so toll Organisiert hat Barbara ich Danke Dir sehr dafür Du bist ein Engel.Auch ein  Dankeschön an Stephanie Hafner, Anette Heltzel und ihren Anonymen Spendern ich und meine Findelkinder sind euch sehr dankbar  herzlichen Dank.Aber unseren Lino den dürfen wir nicht vergessen denn ohne ihn wehre das nicht möglich   Lino vielen ,vielen Dank    (Grazie)
Ich mochte mich auch noch einmal bei anne und dem ganzen Tierhilfsnetzwerk Europa bedanken ihr seid ein tolles Team Danke.

Wir hoffen das wir keinen Vergessen haben falls es so sein sollte Entschuldigung
Liebe Gruesse aus Italien
Angelika und ihre Findelkinder.Danke

Was soll man dem noch hinzufügen?
Wir danken natürlich auch Angelika, für ihren aufopferungsvollen Einsatz für die italienischen Straßenkatzen!
Und auch vojn uns ein herzliches Dankeschön an Lino, der nun schon vermehrt für uns kostenlos große Spendenmengen transportiert hat. Ohne ihn wäre das nie gelungen!

Spenden an das Tierheim Fürstenberg/Havel

Die Keller der berliner Sammelstellen des THNW (von Anne, Angela und Gudrun) waren wieder einmal gut gefüllt. Da hat Herr Gollas, (Vorstand vom Tierheim Fürstenberg/Havel) sich nicht lange bitten lassen und sein Auto vollgestopft bis zum Rand. Im Tierheim sind derzeit viele Welpen und Senioren, die dringend ein Zuhause suchen.

Erste Spendenübergabe an die Tierhilfe Montenegro

Sandra und Swen (zwei junge Tierschützer) haben sich auf die lange Reise nach Montenegro gemacht.
Der Tierschutz steht dort noch ganz am Anfang, die beiden werden in ihren Ferien vor Ort tatkräftig arbeiten und haben zur Linderung der allergrößten Not Gudrun`s Kellerinhalt geladen. Alle Achtung vor den beiden jungen Leuten!

Diese Spenden werden der Tierhilfe Montenegro zukommen!

Voll ausgerüstet in Richtung Süden

Unser Glück scheint kein Ende zu nehmen. Nach einer sehr freundlichen Mail von Annika Busche der Kwintet Deutschland GmbH und einem sehr langen und interessierten Gespräch mit ihr, haben wir kürzlich eine volle Kiste mit diversen Arbeitsbekleidungsstücken für unseren Aufenthalt in Spaniel zugeschickt bekommen.

Wir sind nun nicht nur um die Beine, sondern auch um den Oberkörper gut auf die harte Arbeit in den Tierheimen vorbereitet.

Wir bedanken uns sehr für diese großartige Spende und das entgegengebrachte Interesse an unserer Arbeit!

Arbeitskleidung zweiter Teil

Nachdem wir eine positive Rückmeldung erhalten hatten, wussten wir schon, dass wir uns darüber schon sehr glücklich schätzen konnten, als uns plötzlich eine weitere nette Mail erreichen und auch Jens Falley von der Rofa-Bekleidungswerk GmbH & Co. KG, uns nach unserer Anfrage kurzerhand ein Paket mit 8 Arbeitslatzhosen zukommen ließ.

Wir bedanken uns von Herzen für diese vielen Hosen und werden sie gern mit auf unsere Reise nach Spanien nehmen.

Dank dieser Spende haben wir nun Geld eingespart, welches wir vor Ort für Futter investieren können.

Erste Reiseausstattung und mehr

Nachdem wir einen Aufruf mit der Bitte um Spenden in Form von Arbeitslatzhosen (für unsere Reise nach Spanien im August 2010) an verschiedene Hersteller und Verkäufer von Arbeitsbekleidung geschickt hatten, haben wir kurz danach eine erste freundliche Rückmeldung von Yvonne Wichmann erhalten, welche für CIMCO – Werkzeugfabrik| CarlJul. Müller GmbH & Co. KG arbeitet.

Sie bat uns nicht nur Latzhosen sondern auch ein paar private Sachspenden an, da sie selbst eine große Tierfreundin ist!
Kurz darauf, haben wir dieses prall gefüllte Paket erhalten und uns darüber sehr gefreut!

Wir bedanken und herzlich bei Frau Wichmann und der CIMCO – Werkzeugfabrik| CarlJul. Müller GmbH & Co. KG für diese tollen Spenden!

Erstes Spendenpaket Tierhilfe Bluemoon

Unsere liebe Barbara hat nun das erste Spendenpakte für die Tierhilfe Bluemoon auf den Weg gebracht, welches voller Freude von Birgitta in Empfang genommen wurde und jetzt mit Flugpaten in die Türkei gebracht wird!

Hier die Mail von Birgitta an Barbara, der wir sehr danken:

Hallo Barbara!
Das riesen Paket ist grad hier eingetroffen - ich sitz jetzt erstmal! Himmel, sind da viele tolle und auch sehr sehr teure Sachen dabei, die wir soooo sehr brauchen können!!
Vielen herzlichen Fellnasendank, dass war grad wie Weihnachten beim Auspacken
Liebe Wuff- und Miaugrüsse
Birgitta
www.tierhilfe-bluemoon.de

 

Verspäteter Spendenbericht für Victor aus Lettland

Schon im vergangenen Winter hat sich unsere tatkräftige Materialwärterin Barbara um eine rege Beteiligung an der Spendensammlung für Viktor aus Lettland bemüht.

Nun möchten wir ihr und auch der Pfotenhilfe Europa unseren tiefen Dank für die tolle Organisation und Umsetzung danken!

Unter folgendem Link finden Sie einen Bericht und Bilder von diesem Spendentransport: http://www.pfotenhilfe-europa.eu/transportlettland00.html

Wir freuen uns auf alle Transporte die da noch kommen werden!

Weiteres Futterpaket für Angelikas Katzen

Eine weitere Futterspende hat Angelika Lesche aus Italien heute erreicht. Wir bedanken uns sehr bei der lieben Spenderin Andrea Brand-Bernet, die das Futter auf den Weg gebracht hat!

So können die Katzenbäuche wieder gefüllt werden.

Hier können Sie den Aufruf zu Angelika und ihren Katzen lesen und gern selbst etwas spenden!

Futter für italienische Straßenkatzen

Und erneute möchten wir Jessica Weigel unseren herzlichen Dank aussprechen. Als hätte sie sich den italienischen Straßenkatzen verschrieben, hat diese wunderbare Spenderin erneut ein Futterpaket an Angelika Lesche nach Iatlien schicken lassen.

Hier der Dank von Angelika und ihren Miezen:
Ein Herzliches Danke schoen an Jessica Weigel  fuer das Futterpaket
LG und Danke Angelika

 

 

Sachspendenallerlei

Wir bedanken uns herzlich bei unserer ausgesprochen fleißigen Materialwartin Barbara aus Düren, welche sich tatkräftig mit der Organisation und Verteilung von Sachspenden beschäftigt!

Zudem auch von uns ein Dank an die großzügige Spenderin Frau Helzel, welche in regelmäßigen Abständen große Spendenmengen zur Verfügung stellt!
Auch Frau Kania aus Aachen gebührt unser tiefer Dank für ihren beispiellosen Einsatz, bei der Beschaffung von Spenden für bedürftige Tiere.

Allen drei Damen sei von Herzen gedankt!

Hier die neuste Sammel-Erfolgsmeldung von Barbara:

Hallo Anne,

Ende Juni habe ich in einer Woche mehreren Organisationen Sachspenden
zukommen lassen:

An Angelika Lesche in Italien, an Herztier in Mallorca (ohne Foto) und
an meinen Verein in Roquetas. Am 18.7. auch noch Futter und einige
Medikamente an Sunnydays for animals (ohne Foto).
Restliche Bilder im Anhang. Kurzfristig war mein Keller angenehm leer.
Seit Montag ist er gefüllt mit 19 Säcken Hundefutter à 15kg. Abnehmer
wird momentan gesucht, vielleicht fährt jemand es nach Ungarn.
Ab Montag nutze ich meine Zeit zum Nähen, werde einige Hundekissen und
Leinen/Halsbänder fertig machen/reparieren.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch mal herzlich bedanken bei
Frau Heltzel, die mich unermüdlich mit Sachspenden aller Art, Kartons
und vor allem "medizinischem Beistand" versorgt. Sie hat im wesentlichen
die große Spende an Angelika Lesche und ihre Katzen in Italien
ermöglicht, obwohl sie selbst viele Straßenkatzen zu versorgen hat!
Außerdem bedanken wir uns bei Frau Kania aus Aachen, die mit großem
zeitlichem Aufwand alles versucht, um an vielfältige Sachspenden zu
kommen - und damit auch sehr erfolgreich ist! Ihre Spenden halfen schon
in Mallorca, Spanien und Ungarn. Vielen Dank!

Spendengutschein eingelöst für den Peulihof

,, Hallo Tierhilfsnetzwerk Europa,
Sie haben von Ricarda Mäser einen zooplus.de Geschenkgutschein im Wert von 50 EUR bekommen!“

Als wir diesen Satz gelesen haben konnten wir unseren Augen kaum trauen…ein 50 € Gutschein aus heiterem Himmel!

Was für eine wunderbare Spende wenn man bedenkt, dass wir zwei Minuten nach dieser Nachricht einen dringenden Hilferuf des spanischen Tierheims ,,Peulihof“ erhalten haben, in dem um Futterspenden gebeten wurde.

Kurzerhand haben wir bei Zooplus mit dieser wundervollen Spende 60 Kg Trockenfutter bestellt und zur deutschen Sammelstelle des Peulihof in Grimme schicken lassen, wo es schon am Folgetag vom Peter aus dem Peulihof abgeholt wurde, der gerade in Deutschland war um Nothunde zu ihren neuen Familien zu bringen!

Wir bedanken von ganzem Herzen bei der großzügigen Spenderin Ricarda Mäser!!!

Große Fliesenspende für die Smeura in Rumänien

Dank unserer wunderbaren Spenderin Julia Rosenmüller, erfuhren wir von einer großen Mengen an übrigen Fliesen im Keller ihres Onkels Rudi Matyzak, welcher sich sofort bereit erklärte diese dem Tierschutz zur Verfügung zu stellen.
Schnell war ein Abnehmer gefunden und so holte die Tierhilfe Hoffnung e.V. die  Spende ab und verwendet sie nun für ihre Räumlichkeiten in der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien.
Wir bedanken und herzlich bei Julia und ihrem Onkel Herrn Matyzak für diese großartige Spende.

 

Sachspenden für das größte Tierheim der Welt

Wir freuen uns sehr, das die Tierhilfe Hoffnung e.V. Sachspenden (ca. 180 kg Futter, ca. 8 kleine und große Hundekörbe, etliche Decken, Handtücher, Leinen) und Teppiche, Ende Juni 2010 bei unserer Sammelstelle in 41366 Schwalmtal abholen konnte.

Die größte Ladung Teppiche wurde danach in Ratingen, bei dem Spender, Frank Rudnik abgeholt. Fast alle Sachspenden (mindestens 4 Autoladungen) wurden von Anita Strahl und Ihrem Mann bereitgestellt und zur Sammelstelle nach Schwalmtal gebracht. Zusammen mit Spenden vom Fressnapf Markt war der Keller reichlich gefüllt.

Die Tierhilfe Hoffnung e.V. wird alle Spenden beim nächsten Transport mit nach Rumänien nehmen, ins größte Tierheim der Welt, die SMEURA. Dieser ist für die kommenden Wochen geplant.

Spendenübergabe für Spanien und Polen

Unsere liebe Spenderin Rita Hulse, hat in der vergangene Woche diese wunderbaren Spenden für das Tierheim in Polen und für APADAC in Spanien an Mercedes übergeben, eine weitere liebe Spenderin, die so freundlich ist die Sachen zur Sammelstelle in Seelze zu bringen.
Darunter befindet sich Kleidung für die Frauen in dem kleinen polnischen Tierheim und wunderbare, kuschelige Decken für die Tiere von APADAC!

Wir danken Rita und Mercedes von Herzen!

Spenden für das provisorische Tierheim im Landkreis Oberhavel

Die Sammelstellen von Gudrun und Anne aus Berlin waren wieder gut gefüllt mit Sachspenden, als sie rein zufällig von einm provisorischen Tierheim im Landkreis Oberhavel, OT Tornow erfuhren. Frau Knaut betreut dort, Hunde, Katzen und Nager, weggeworfen, ausgesetzt, in Wohnungen zurück gelassen, rund um die Uhr, unter primitivsten Bedingungen.
Am 7.6.2010 Grund genug für die Tierfreundin Andrea und Gudrun, ihre 2 PKWs bis unter die Decke mit Spenden voll zu laden und nach Tornow zu fahren.
Jede Hilfe ist dort willkommen, Baumaterial, Futter, Decken, Zaunfelder, Arbeitsklamotten usw. usw. Auch sehr liebenswerte und bedürftige Hunde und Katzen warten dort auf neues Zuhause.

Wir danken Andrea und Gudrun für ihre tolle Hilfe!

Erste Spenden an den Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V.

Nachdem unsere fleißige Sammelstelle Seelze wieder eine Menge Sachspenden zusammen hatte, wurden diese kürzlich von einem tierlieben Spediteur zum Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V. gebracht. Schon bald werden Sie nach Polen transportiert. Hier das Dankeschön: 

Liebe Caro,
im Namen unserer Schützlinge möchten wir uns bei Euch sehr herzlich für die tollen Sachspenden bedanken.Der Fahrer war gestern da und war sehr nett!
Wir werden die Sachen bei unserer nächsten Fahrt nach Polen mitnehmen und teilen sie auf zwischen dem Tierheim in Breslau und dem Tierheim in Glowno. Da wird sich Mensch und Tier bestimmt sehr freuen! Vielen Dank!
LG Sylvia

Wir danken Caro und dem freundlichen Fahrer!

Erste Spenden für Dluzyna Gorna

Am 20.05. hat Helga von Hands for Dogs erstmalig Sachspenden für das polnische Tierheim Dluzyna Gorna in unserer Berliner Sammelstelle (Anne) abgeholt.
Hier Ihre Danksagung:

Liebe Anne,
gestern konnte ich alle Spenden (ich dachte, mein Auto platzt) ;) nach Braunschweig bringen! Simone wird sie im Juni nach Dluzyna Gorna mitnehmen!
Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für die tollen Sachen, Medikamente und das Futter!
Ganz viele Grüße und nochmals ein herzliches Danke, auch im Namen der Fellnasen

Helga
www.hands-for-dogs.de

Eine Autoladung für die Hundehilfe Russland

Diese tolle Erfolgsmeldung kommt von unserer Matieralwartin Barbara Giesler:

Heute (25.05.2010) ging ein ganzer Kombi voll mit Sachspenden an die Tierhilfe
Russland. Nächste Woche können so 10 mit Sachspenden gefüllte Flugboxen
nach Russland gebracht werden und wieder 10 vermittelte Hunde von dort
ausreisen. Das ist bereits die zweite Spende von unserem Verein an die
Hundehilfe Russland.

1000 Dank den Spendern und Barbara

Spendenaktion für Ciudad Animal in Pedro Munoz

Und noch eine schöne Spendenmeldung von Gudrun aus berlin:

Liebes THNW,
In meinem Sachspendenkeller in Berlin  hatte sich wieder allerhand angesammelt.
Es gab eine ganz tolle kostenlose Sonderversandaktion der Firma Babyzeiten in Willich für das Tierheim Ciudad Animal in Pedro Munoz Spanien. 5 Pakete mit Decken, Handtüchern, Futter und Regenbekleidung für`s Personal wurden  mit DHL auf die Reise geschickt. Lieben Dank an Andrea und Jennys für die Pack- und Transporthilfe.

LG Gudrun

Auch wir bedanken uns bei den drei fleißigen Tierfreundinnen!

Berliner Spendenpakete an H.A.R.

Hier eine Spendenmeldung unserer tüchtigen Sammelstelle in Berlin Gudrun Seidel:

Liebes THNW,

Ende Mai holt Animal Right (H.A.R.) Futter- und Sachspenden bei der Förderinitiative Tier-Welt-Hilfe-NRW für ein kleines Tierheim in Bukarest ab. Es wurden dringend noch Spenden gesucht, damit der Transporter voll wird. Wir haben 2 Riesenpakete vollgestopft mit Futter, Boxen, Leinen, Decken, Schermaschine, Medizinbedarf über Hermes nach Marl zu Yvonne Döring auf die Reise geschickt.

Gudrun, Andrea und Jenny aus Berlin

Wir danken Gudrun und ihren beiden netten Helferinnen für diesen tollen Einsatz!

Und hier ein weiterer Spendenerfolg für H.A.R. in Rumänien

Und auch eine Vielzahl dieser Spenden konnten in 2010 schon durch die tadellose Zusammenarbeit von Barbara Giesler mit Yvonne Döring der Tier-Welt-Hilfe NRW nach Rumänien geschickt werden.

Wir freuen uns besonders, dass wir endlich eine Möglichkeit gefunden haben, dank der tollen Organisation von Yvonne und der Tier-Welt-Hilfe auch in Rumänien zu helfen, weil sich Spendentransporte nach Osteuropa oft als sehr schwierig erweisen.

1000 Dank an alle Beteiligten!

Spenden für Rumänien

Diese wunderbare Spendenmenge hat Yonne Döring von der Förderinitiative Tier-Welt-Hilfe-Nrw, dank vieler großzügiger Spender zusammensammeln können.
Auch unsere liebe Materialwartin Barbara Giesler hat einen großen Beitrag zu dieser reich gefüllten Garage beigesteuert.

Die Spenden werden schon bald ihren Weg zu H.A.R. nach Rumänien antreten.
Auch wir bedanken und bei Yvonne, Barbara und allen anderen Spendern, dass diese wahnsinnige Menge erreicht werden konnte!

Spendensegen aus Berlin-Karow

Wir bedanken uns bei Familie Neef samt Hündin Dark für eine Autoladung Sach- und Futterspenden.
Diese haben wir am 17.05. aus Berlin-Karow abholen dürfen und werden sie nun an verschiedene Tierheime überegeben.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Neef für die Organisation dieser vielen Spenden und an Gudrun Seidel für die schnelle und wunderbare Abholung!

LG Anne

Sachspendenankunft in Italien - April 2010

Hier ein schönes Feedback und ein riesen Dank von Angelika aus Iatlien!!!

Hallo Anne
Vor lauter Freude weiß ich gar nicht was ich schreiben soll.

Der LKW ist mit vielen Paketen bei mir in Italien bei Stürmischen Regen gut angekommen. Ich war sehr erstaunt,über so viel Spenden,habe mich natürlich sehr darüber gefreut weil ich wirklich auf jede Hilfe angewiesen bin.( Und es ist alles brauchbar)
Ich möchte mich bei allen Spendern recht Herzlich bedanken.

Ein grossen Dank an Sabine die das alles so schön Organisiert hat.
Lino der das so toll mit der Fahrt nach Italien Organisierte auch vielen Dank.
Und Herzlichen Dank an Das Tierhilfsnetzwerk - Europa.
Ich hoffe das ich keinen vergessen habe.
Meine Findelkinder und Ich danken Euch fuer alles

LG angelika aus Italien

Spendenlieferung zur Sammelstelle Berlin

Die engagierte Tierschützerin und Unterstützerin des THNW Julia Rosenmüller brachte Anfang April eine große Ladung Sachspenden in unsere Berliner Sammelstelle.
Wir danken Ihr und ihren Begleitern, sowie den vielen Spendern die es Julia ermöglicht haben, diese große Menge an Spenden zusammen zu tragen.'
Diese Spenden werden mit den nächsten beiden Transporten nach Polen und in die Slowakei gehen (so der momentane Stand 05.05.10)

Und Italien freut sich weiter!

Zudem noch ein Dank von Angelika für weitere einzelne Spenden:

Ein Dankeschön an Antje Butzke und Fam. Altheim (austria) für die netten Sach- und Futterspenden (April)

Auch ein Dankeschön an Jessica Weigel  Futterspende über Zooplus ( April)

Ein Herzliches Dankeschön im Namen der Findelkinder.

LG Angelika aus Italien

Italien im Glück

Dank der großartigen und beispiellosen Sammelaktion der Tierschützerin Sabine Sabe und dem herzensguten Fahrer Lino, konnte im April 2010 eine riesige Menge an Sachspenden zu Angelika Lesche nach Italien gebracht werden.

Es handelte sich um 17 Pakete und alles zusammen ca. 250 kg mit Katzenfutter, Transportbox, Körbchen, Decken, 2 Kratzbäume, Kleidung, Schuhe, Handtücher, Katzenspielzeug etc.

Wir freuen uns sehr, dass Angelika dank der vielen großzügigen Spender nun ein wenig Unterstützung für ihre Arbeit mit den Straßenkatzen bekommen konnte.
Wir bedanken uns von Herzen bei den Spendern und auch besonders bei Sabine, Lino und natürlich bei Angelika für ihren täglichen Kampf um das überleben ihrer Straßentiger.

Ein ganz herzliches Dankeschön vom Tierheim Alexandroupolis

An alle Spender, die uns bei unserer Futterhilfe Alexandroupolis so großartig unterstützt haben. Heute möchte ich mich nochmals bei allen Spendern unserer Futterhilfeaktion für das Tierheim in Alexandroupolis bedanken. Mit ihrer Hilfe konnte das Überleben von 280 Hunden im dortigen Tierheim gesichert werden.
Unser besonderer Dank gilt:
Jörn Mohr, Heidi Studener, Silvia Krautgartner, Doris Vöst, Uta Seiter-Maltz, Gisela Becker, Gisela Stubenvoll, Antje Butz,  Barbara Giesler, Pia Kass, Gnadenhof Silvia und Johannes Berger, Sigrid Schoun, Silke Brinkmann und Silke Hüsemann , dem Tierheim Aalen, Britta Markutzky, Gabriele Stucky Verein Neue Tierhilfe e.V., Margret von der Firma Lohmer Bedachungen, dem Tierheim Felsberg, Andrea Renordt, Frau Farland, der Firma IPH Group PET Nutrition und allen Spendern, die hier nicht genannt werden möchten.
Für die großartige Logistische Unterstützung gilt mein besonderer Dank der Familie Hoefler aus Augsburg, die mir mit Rat und Tat in mach schwieriger Situation zur Seite stand, sowie Herrn Papadopolous, welcher uns bei der Verständigung als Dolmetscher zur Verfügung stand.
Allen noch einmal von ganzem Herzen, im Namen aller Fellnasen von Alexandroupolis und auch im Namen der Vorsitzenden des dortigen Tierheimes, Herrn Raptis ein ganz herzliches Dankeschön!!!

Sofia Becic

Tierhilfe Idensen e.V. spendet für bedürftige Tierheime!

Aus eigenen Stücken kam der Tierhilfe Idensen e.V. (www.tierhilfe-idensen.de) kürzlich auf uns zu und bat seine Hilfe an.

Nach einer außerordentlich freundlichen Korrespondenz, wurde dann mit unserer Sammelstellenbetreuerin Caro eine Abholung von diversen Sachspenden vereinbart.

Anders als in unserer bisherigen Arbeit, spendete diese engagierte Organisation übrige Sachspenden zur Unterstützung anderer bedürftiger Vereine und Heime.

Dank der freundlichen Unterstützung von Jessica Weigel (eine hilfsbereite Tierschützerin die uns ihre Arbeitskraft und ihren PKW zur Verfügung stellte), konnte Caro im April die Spenden abholen und wird diese dem nächsten Transport mitgeben.

Wir Danken dem Tierhilfe Idensen e.V., Jessica und Caro für ihre großartige Hilfe!

Spendenübergabe an die Hundehilfe Ukraine

Ein Bericht von unserer super engagierten Spendensammlerin Britta Krumbeck, der wir sehr für ihre großartige Hilfe danken möchten!
Bericht:

Hallo Anne,
wie schon angekündigt, hier die Fotos der Spendenübergabe an die Hundehilfe Ukraine.
Samstags vor Ostern ging es los. Mein Freund und ich beluden das Auto und mussten sogar ein paar Sachen zu hause lassen weil es zuviel war.
Wir machten uns auf den Weg in’s 150 km entfernte Bochum zur Marlis.
Angekommen wurden wir erstmal herzlich begrüßt und bei leckerem Kaffee und Kuchen haben wir uns erstmal gestärkt.

Anschließend packten wir das Auto aus. Marlis war freudig überrascht über die ganzen Sachen. Unter anderem war Trocken- und Nassfutter, Decken, Tücher, Bau –folie und –flies, Tierspielzeug, Kinderspielzeug usw. dabei.
Die Spenden sind erst einmal bei Marlis gelagert worden. Sie hat die Sachen dann weiter verpackt und anschließend zu Uta nach Reitwein zum Weitertransport geschickt.
Den Bericht der Übergabe der Hundhilfe Ukraine findet ihr hier:
http://www.hundehilfe-ukraine.de/?p=3680

Die Hundehilfe Ukraine und ich möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern bedanken!
Macht weiter so und ich hoffe ganz fest das wir so einen tollen Transport noch mal hinbekommen.
Lieber Grüße,
Britta

Osterüberraschung für APADAC

Anfang April gab es einen weiteren umfangreichen Transport nach APADAC.
Dank der großartigen Unterstützung vieler Spender, gelang es Frau B. K. (Marbacher Sammelstelle und Vereinsgründerin eines neuen Tierschutzvereins) einen neuen reich gefüllten Transport in den Süden zu senden.
Die Freude im Tierheim war sehr groß - und so packten alle mit an, die großartigen Spenden (darunter auch eine Waschmaschine) zu verstauen.

Neben den vielen Sachspenden, kamen auch einige Tierfreunde unserem Spendengesuch nach Geldspenden nach und schickten einige Euro nach Spanien, um die Behandlung und Impfung von Welpen und kranken Hunden zu unterstützen.

Wir danken allen Spendern der Geld- und Sachspenden von Herzen!
Sie haben Großes bewirkt!

Frühjahrsspenden fürs spanische Tierheim AAF

Am späten Abend des 15.03. holte ein Fahrer in unserer Sammelstelle in Seelze (Hannover) eine Vielzahl fleißig gesammelter Spenden für das spnische Tierheim AAF ab.
Carolin Stüwe, ihr Prtner und der freundliche Fahrer, ließen sich selbt vom strömenden Regen nicht davon abbringen, die vielen Kartons verschiedener Größen (circa 40 Stück) und circa 4 blaue Säcke mit Decken, Bettwäsche etc, Futter, Hundezubehör, Verbandsmaterial, Näpfen und einem kleinen Bollerwagen, sowie eine große Teppichrolle, einige Säcke Futter, Holzbretter und einen alten PC Bildschirm für Annelies in Spanien in den Transporter zu tragen.
Wir danken den Dreien sehr für ihren tollen Einsatz!

„Kenia funkt S.O.S.“

Nachdem der Aufruf „Kenia funkt S.O.S.“ von der Tierhilfe Assisi durch die Tierschutzverteiler zog, fühlten sich auch Spender des THNW aufgefordert dort einige notwendig Materialien hin zu spenden. Wir freuen uns sehr für das Team, dass so viele Spenden zusammen gekommen sind und hoffen, dass auch zukünftig Unterstützung für die Tiere anderer Kontinente zusammen kommt.

Spenden für das Tierheim Hannover

Das Tierheim Hannover hat im März folgende Spenden von unserer Sammelstelle bei Hannover (Betreut von der sehr engagierten Carolin Stüwe) übergeben bekommen: Kleintierkäfige, allgemeines Zubehör für Nager, Näpfe, Futter, Sägespähne, Heu usw., paar Katzensnacks, etwas Katzenspielzeug und eine Heizungsliege für Katzen

 

Tierhilfe-Benkovac-Zadar erhält Material für die Op-Station

Unsere fleißige Sammlerin Gudrun Seidel hat im März drei Kisten mit neuwertigen Verbandsmitteln, decken und Kleinigkeiten gepackt und wird diese der Tierhilfe-Benkovac-Zadar zukomen lassen, die so dringend Materialien für ihre OP-Station gebrauchen kann!

Bekescaba bekommt seine erste Ladung

Unsere fleißige Materialwartin  Barbara Giesler hat im März über 100kg Futter (Trocken und Dosenfutter) an den Verein Sunnydays for Animals (Tierheim Bekescaba) abgegeben, außerdem Decken und Handtücher.

In Aachen hatte sie zudem eine nette Spenderin aufgetan, die eine Waschmaschine gespendet hat, die der Verein dringend brauchte.

 

Langsam füllt sich die Hauptstadt

Unsere zweite Sammelstelle in Berlin (von der Tierschützerin und Trödelexpertin Gudrun Seidel) füllt sich rasant mir Sach- und Flohmarktspenden.

Wir werden uns bemühen schnellst möglich ein paar Trödelmärkte in Berlin zu besuchen und dort alle möglichen Schätze, die uns liebe Tierfreunde überlassen haben, für den guten Zweck zu verkaufen!

Wer also noch ein paar besondere Highlights zu spenden hat, kann diese gern zu einer der beiden berliner Sammelstellen schicken!

Unerwarteter Spendenregen

Unsere Sammelstelle in Düren wurde in den letzten zwei Wochen von einer
richtigen Spendenflut überrascht. Familie Eberhardt brachte vier Säcke
mit Handtüchern und Bettwäsche und kam extra aus Bonn! Vielen Dank
dafür! Danke auch an das Tierheim Bonn, das überzählige Handtücher an
uns abgab.
Frau Lenaers und ihr Mann unterstützen unseren Verein monatlich mit
Futter, Decken und anderem Tierbedarf - und zeigen unermüdlich Einsatz
für den Tierschutz!
Frau Jacobs sammelt mit großem Einsatz Futter- und Deckenspenden und hat
ein großes Herz für alle notleidenden Tiere! Danke!
Frau Doris Vöst hat ein Riesenpaket mit Dosenfutter für Hunde und Katzen
geschickt, zusammen mit der Zusage, uns weiter zu unterstützen! Vielen Dank!
Carolin Hayd hat auch zwei großen Pakete mit Hunde- und Katzenfutter gespendet. Diese sind zu Viktor nach Lettland gegangen! Vielen Dank, Carolin

Julia Plugge von der Pfotenhilfe Europa hat einen ganzen Kofferaum mit Sachspenden von unserer Sammelstelle in Düren abgeholt um diese zu Viktor nach Lettland zu bringen. Bilder und Infos dazu folgen!

Und noch einmal aufatmen...

Nachdem unsere Sammelstelle in Berlin in den Wochen vor der Abholung fast aus allen Nähten platze, freute ich mich gleich doppelt, als am 23.02.2010 um 9 Uhr ein netter Fahrer mit einem Kleinbus samt Anhänger vor meiner Tür stand, um mich von den großen Spendenmengen zu befreien, die sich seit Dezember angesammelt hatten.

Tatkräftig trugen der junge Mann und mein Bruder (ich danke beiden sehr für diesen schweißtreibenden Einsatz) die Unmengen an Kisten aus dem zweiten Stockwerk und dem Keller in den Transporter.
Wir schätzen die Ladung auf ca. 15 Kubikmeter - darunter mehrere Hundert Kilo Hunde- und Katzenfutter, Medizin, Verbandsmaterial, Hundekörbchen und ca. 30 Umzugskartons voll mit Decken, Handtüchern und Bettbezügen.

Der Fahrer brachte die wertvolle Ladung direkt nach Regensburg, wo sie von einem großzügigen Speditionsunternehmer kostenlos mit nach APADAC genommen wurde! Dafür danken wir der Spedition sehr!!!

Wir möchten allen Spendern von Herzen für die wunderbare und beispiellose Teilnahme an der Sammlung für APADAC danken.
Mit eurer Hilfe konnten wir das Tierheim von APADAC mit vielen nützlichen und lebenswichtigen Sachspenden versorgen, welche diesem auch noch im nächsten Winter sehr nützlich sein werden.

Gemeinsam schaffen wir es den Tieren von APADAC und vielen anderen Tieren aus vielen anderen Ländern, den nächsten Winter erträglicher zu machen als den aktuellen!
Bitte unterstützt unsere Sammlungen dafür weiterhin tatkräftig!!!

1000 Dank,
Anne Fünfstück

Die nächste Runde hat begonnen

Neben den vielen Sachspenden für APADAC, sammelte Carolin Stüwe nebenbei schon wieder eine neue Sachspendenladung für das Tierheim von AAF in Spanien zusammen.
Diese wird zeitnah Richtung Süden auf den Weg gebracht. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Die zweite Ladung ist auf den Weg gebracht

Am 23.02.2010 holte der sehr nette Spediteur Herr Matschuck  (Citymovers24) kostenlos eine Ladung fleißig zusammengesammelter Spenden aus unserer Sammelstelle bei Hannover ab. Hier hatte die Tierschützerin Carolin Stüwe sehr tatkräftig nach Sach- und Futterspenden gesucht und diese auch gefunden.
Nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit dem Transport der Sachen hatten wir dann das Glück, das überaus großzügige Angebot von Herrn Matschuck zu erhalten, die Sachen kostenlos für uns zur Endsammelstelle nach Marbach zu bringen.
Für diesen Einsatz bedanken wir uns herzlich!

Zudem danken wir Caro, welche viel Zeit und Kraft investiert hat die vielen Spenden aus Ihrer Umgebung und sogar von weit her zu sich zu holen und dort zu lagern.
Noch im März wird ein Transport von der Sammelstelle in Marbach (diese Betreut unsere wunderbare Tierfreundin Bettine Knapp) nach Spanien zu APADAC gehen.
Wir danken allen die diese Sammlung und die Transporte möglich gemacht haben!

Der erste Transporter für APADAC ist angekommen

Unser langer Kampf für das besonders schwer betroffene Tierheim APADAC in Spanien hat sich gelohnt!
In dieser Woche (15.02.2010) konnte der erste Transport mit Sachspenden an die mehr als dankbaren Tierheimmitarbeiter übergeben werden!
Hier seht ihr einen Teil der vielen Spenden die schon angekommen sind!

Das schrieb mir Tina nachdem Sie von der erfolgreichen Ankunft des Transportes in Spanien erfuhr:
Muchissimas gracias  !
Das sind die Worte von Maribel und dem Team APADAC fuer die grossartigen Spenden.  Allen Spendern ein Dankeschoen, das von Herzen kommt.

So kann wenigstens ein Bruchteil des Leids gelindert werden !

Und das Glück der spanischen Straßenhunde hält an. Dank der überaus großzügigen Bereitschaft einer deutschen Spedition, werden wohl auch im März noch einmal kostenlos Sachspenden mit nach Spanien transportiert werden können. Mehr über diese tollen Wohltäter etwas später an dieser Stelle!Also auch von uns ein herzliches Dankeschön an alle die so tatkräftig bei der Sammlung für APADAC teilgenommen haben!!!

Eine erste Spende für Victor aus Lettland

Der tragische Fall von Victor aus Lettland, der allein auf weiter Flur um das Überleben der lettischen Straßentiere kämpft, hat uns sehr erschüttert.
Dank des großartigen Einsatzes der Pfotenhilfe Europa (ein Projekt des Pfotenhilfe-Ungarn e.V.) wird Victor schon bald eine Unterstützung erfahren, die er so noch nicht erlebt hat. Noch im Februar 2010 soll ein großer Transport mit Futter- und Sachspenden nach Lettland gehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer vielen lieben Spender einen Teil zu diesem Transport beitragen durften.

Große Post fürs Nürnberger Katzenhospiz

Alles für die Katz - diesen Slogan nahmen wir uns in den vergangenen Wochen zu Herzen und überraschten Claudia Riess und die chronisch kranken Katzen ihres Katzenhospizes mit zwei großen Spendenpaketen.

Sowohl Claudia als auch die Miezen haben sich sehr über diese verspäteten Weihnachtsgeschenke gefreut und hoffen auch weiterhin auf liebe Spender.

 

Ein erstes Päckchen mit tollem Inhalt

Die Hundenothilfe Frankreich sagt Danke:

Wir möchten uns ganz ganz herzlich bei Wiebke Schoon bedanken. Sie setzt ihre Handfertigkeit für unsere Hunde in Frankreich und Rumänien ein. Viele dieser Hunde frieren fürchterlich im Winter und Frau Schoon hat uns angeboten für eben diese Hundemäntel zu stricken.
Und wie auf dem unteren Bild zu erkennen ist, war sie auch schon sehr fleißig, wenn man bedenkt, wie lange man so solchen Handarbeiten sitzt - toll, dass es Menschen wie Sie gibt - Danke!

Der Anfang für Ungarn ist gemacht

Die beiden Spendenaufrufe des Tierschutzvereins Dogo Rescue e.V. haben uns im Winter 2009 hellhörig gemacht. Die aktive Arbeit des Vereins mit ungarischen Hunden und Katzen animierte uns dazu, bei der Suche nach Spenden zu helfen.

So konnten wir im Februar 2010 die erste volle Spendenkiste auf den Weg zur deutschen Sammelstelle von Dogo Rescue schicken. Hoffentlich konnten wir damit einen kleinen Beitrag für die Listenhunde und die Käfigkatzen von Ungarn leisten. Hier finden sie die noch immer aktuellen Aufrufe der ungarischen Hunde und Katzen! 

Italienische Straßenkatzen freuen sich über erste Futterspende

Liebe Tierfreunde,
ein neuer kleiner Erfolg hat uns heute erreicht!
Nachdem wir von Geli erfahren hatten, die völlig allein eine große Zahl an italienischen Straßenkatzen versorgt, haben wir kurzerhand einen Aufruf auf unsere Seite gestellt und verbreitet.
Schnell fand sich die erste (doch leider bisher einzige) Spenderin die Katzenfutter nach Spanien geschickt hat. Das Paket erreichte die glückliche Geli nun endlich!

Hier ihre Mail an uns:
Heute ist das erste Spendepacket in Italien angekommen.
Ich möchte mich im Namen meiner Findelkindern ganz Herzlich bei Anna Kristina Mauss für die liebevolle Spende, die am 08.02.2010  in Italien eingetroffen ist, recht herzlich bedanken. Ich bin sehr glücklich darüber das es solche Menschen noch gibt.
Bedanken möchte ich mich auch für die mit Hilfe  des Vereins und ein großen Dank auch an Anne Fuenfstueck  die sich bemüht uns hier in Italien zu Helfen.
Herzlichen Dank. Mit lieben Gruss Angelika und Findelkindern

AAF im Spendenglück

***NEWS***

Die erste Ladung ist in Spanien angekommen und wir möchten euch hier einen Auschnitt aus der Dankesmail der dortigen Helfer zeigen:

,,An alle menschen, die unsere tieren so fantastisch geholfen haben

Mein partner Leen und Ich, Annelies, möchten jeder, die sich so für unsere tieren eingesetzt haben, von ganzes herzens bedanken.

Seit mitten 2008 kämpfen wir ums überleben. Ein gezwungene Umzug in 2005  von ein turistisches nach ein reines spanisches gebiet hat al unsere  finanziele reserve genommen. Ein reserve, die jedes Tierheim haben muss um seine tieren mit futter, impfungen, medizinen und andere notwendige sachen zu versorgen. Auch mangelte es schon seit einige jahren an teppiche, die dringend gebraucht werden um unsere tieren durch den kalte und nasse winter zu helfen. Leider sind wir dazu noch unerwartet mit ein hetzkampagne konfrontiert worden, die unsere start und neue anfang weiter erschwert hat. Bei solche undordachte aktionen sind und bleiben immer die arme tieren dass grosste opfer. Wir waren dabei keine ausname und unsere tieren haben schrecklich unter al diese kummer gelitten.

Wir waren wirklich völlig überrascht über soviel mitgefühl, konnten unsere augen kaum glauben, als  Klaus, der fahrer, der tür seines Auto öffnete. Bis oben hin sass alles dicht gepackt mit lauter nützliche sachen. Und er hat uns dies alles gratis geliefert!! Ein grosses danke schön geht den auch an  "unsere" Klaus!

Dank Ihre hilfe bekommen  wir langsam wieder hoffnung für die Zukunft. Wir freuen uns so für unsere "kindern" Die saubere, trockene teppiche werden gerne genutzt, dass gespendete, ekstra leckere futter werd nicht gegessen aber gefressen, unsere welpen bekommen dank ihnen ihre gespendete welpenfutter und aufbaustoffen ihre richtiges essen und die wurmkuren sorgen für ein parasietenfreie bauch."

Auch wir möchten allen Spendern danken!!!

***NEWS***

Erst gab es kein Futter und dann kam der Orkan

Die Animal Aid Foundation bedankt sich schon jetzt recht herzlich für die bisher eingegangen Spenden für das Tierheim Benifaió in Spanien. Nachdem dort vor einiger Zeit eine schreckliche Futterknappheit herrschte, war Mitte Januar ein Orkan durch das Tierheim gefegt, hatte Dächer abgedeckt, einen Baum entwurzelt (leider wurde einer der dortigen Hunde von diesem erschlagen) und hatte schwere Verwüstungen angerichtet.

Dank der vielen Tierschützer und der Bereitschaft der lieben Spender, kann schon bald ein Transport nach Spanien gehen um die ersten Spenden dort abzuliefern. Jedoch ist dem Heim damit nur vorübergehend geholfen. Wir bitten alle auch weiterhin für die Animal Aid Foundation zu sammeln und zu spenden.

Auch wir danken allen Spendern, die wir zur Mithilfe animieren konnten!

Sachspenden für APADAC

Nachdem wir vor ca. zwei Wochen erstmals im Internet von den Zuständen im Tierheim von APADAC aufmerksam gemacht haben, sind mittlerweile viele Sachspenden bei uns eingegangen. Hier möchten wir schon einmal die Sachspenden zeigen, welche bis heute, den 15.01.2010 alleine in der Sammelstelle in Berlin eingegangen sind.
Die Geschichte dieses Tierheims hatte uns besonders hart getroffen, als wir erfuhren, dass dieses zuvor kaum jemals eine Sachspende erhalten hatte. Es war für die Helfer schon eine große Freude, wenn sich zwei bis drei mal im Jahr ein Tierfreund gefunden hat, der 2-3 Handtücher spendete.
Es liegt uns sehr am Herzen diesem Heim zu zeigen, dass es nicht alleine ist und wir dank der vielen großartigen Helfer und Spender viele Sach- und Futterspenden sammeln konnten, die noch im Laufe des Januars nach Spanien gebracht werden sollen.
Gern halten wir euch hier über die Abholung und die Ankunft der Spenden im Tierheim von APADAC auf dem Laufenden!

Futter für Griechenland

Futtersammlung für Alexandroupolis,nachdem der Transport nach Alexandroupolis nun abgefahren ist, möchten wir euch die Danksagung von der deutschen Organisatorin Sofia Becic nicht vorenthalten:

Liebe Spender, Helfer und Mitstreiter,
auf diesem Wege möchte ich Euch allen heute ganz herzlich für all Eure Mühen und Euer Daumen drücken danken. Mit Euren Spenden habt ihr alle dazu beigetragen, das heute nun endlich unsere Futterhilfe auf große Reise nach Alexandroupolis gehen konnte. 
Unser Spediteur ist heute um 13:30 Uhr bei mir angekommen. Wir haben ihn schon fieberhaft erwartet  . Dann wurde aufgeladen, noch einmal verpackt und umgepackt, was das Zeug hielt. Am Ende hätte der LKW fast nicht abfahren können, weil er zuviel Ladung an Bord nehmen musste. Aber mit gutem zureden und ein bißchen Improvisation haben wir dann doch alles einladen können. Ich möchte hier an dieser Stelle einmal sagen, ich bin stolz auf alle Spender, Helfer und Organisatoren, welche mich mit Rat und Tat unterstützt haben, denn sonst wäre für einen Einzelkämpfer wie mich, die ganze Hilfsaktion niemals möglich geworden.  
Mein besonderer Dank gilt:
Jörn Mohr, Heidi Studener, Silvia Krautgartner,Uta Seier-Maltz, Gisela Stubenvoll, Barbara Giesler, Pia Kass, Gnadenhof Berger, Sigrid Schoun,Andrea Renordt, Silke Brinkmann und Silke Hüsemann, Lohmer Überdachungen, Margret aus Bonn, Gabriele Stucky,Doris Vöst, Gisela Becker, Antje Butzke, Sonia del Piano, IPH Group und allen, die an dieser Stelle nicht genannt werden möchten. 
Und als kleine Überraschung habe ich hier das Video für euch. Bitte aber gleich um Entschuldigung, es ist nicht von besonderer Schönheit und einen Teil habe ich irgendwie in meiner überschwenglichen Freude nicht aufgenommen.  

http://www.cliphost24.com/videoclip-100121204524.html

Einen schönen Abend und nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an alle tierlieben Menschen, alle Helfer und Spender.
Ich werde auch weiterhin über die Fahrt unseres  Hilfstransport berichten, bis er sein endgültiges Ziel , die Fellnasen von Alexandroupolis erreicht hat.
Eure Sofia Becic

Gern informieren wir hier auch weiterhin über den Werdegang dieses Tierheims und veröffentlichen neue Aufruf, sobald das Tierheim von Alexandroupolis weitere Spenden benötig. Vorste danken wir allen Spendern und möchten diese bitten, auch unsere anderen Spendenaufrufe zu unterstützen!

Der erste Spendentransport des THNW!!!

Mitte Dezember 2009 gelang es uns mit den in Berlin angekommenen Sachspenen und von den Geldspenden gekauftem Futter einen Spendentransporter zu beladen, welcher im Anschluss in ein Zwischenlager in Mannheim gefahren ist und von dort aus nach Rumänien gebracht wurde.
Hier ein Bild vom Tag der Abholung!
Die Berliner Tierschützerin Gudrun (welche selbst viele Spenden zu der Ladung beigetragen hat) und ihr tatkräftiger Bekannter, haben gemeinsam mit Anne den Transporter beladen und diesen dann ins Zwischenlager gebracht!