Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Auch in Rumänien soll kastriert werden

Elena war diese Woche wieder sehr fleißig.
Neben der Versorgung ihrer Tiere hat sie am Montag und Dienstag je fünf Katzen zum Tierarzt gebracht. Alle wurden kastriert und sind schon wieder munter unterwegs.
Gestern hat sie eine Ladung Kies organisiert.
Das packt sie nun in die Ausläufe, die zu Matsch- und Wasseransammlungen neigen, damit die Hunde nicht im Nassen stehen.
Letztes Wochenende konnten zwei kleine Fellnasen ausreisen und lernen nun auf ihren Pflegestellen die große Welt kennen.
Ihr seht ich komme mal wieder nicht hinterher mit erzählen, aber es geht voran 😉
Dank lieber Spender sind die Kastrationskosten für acht Katzen schon bezahlt.
Es müssen insgesamt noch 12 weitere Katzen kastriert werden.
Für zwei bereits vorgestellte Katzen fehlen noch Paten, die die Kastrationskosten von 40€ übernehmen.
Wer mag eine übernehmen. Auf Wunsch gibt es auch eine hübsche Weihnachtsurkunde 😊
Kontoinhaber: Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Verwendungszweck: Tierhilfe Rumänien Kastration (Verwendungszweck bitte immer angeben!)
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (auch hier bitte unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
Wer eine Spendenquittung haben möchte (diese stellen wir für Spenden ab 30 € aus), möge bitte eine Mail an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de senden.