Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Bisher kaum eine Spende für Notnase Alwin

Kürzlich schrieb mir Aleksandra Hampamer folgenden Satz ,,Every single week one broken dog". 
Nie hätte ich gedacht, dass ich diesen Satz wörtlich nehmen sollte... Doch leider muss ich das nun. Nach der Vielzahl an zuletzt bereits geposteten Notfällen aus Cakovec, folgte heute den nächste - vermutlich angefahrene - Notfall.
Das ist Alwin. Er wurde vor kürzlich mit gebrochener Hüfte auf der Straße gefunden und landete zum Glück in den Händen von Aleksandra Hampamer, die ihn sofort in die Klinik brachte. 
Sein Hüftbruch muss operiert werden, damit Alwin wieder laufen kann. 
Selbstverständlich sagten wir sofort Hilfe zu und versprachen alles daran zu setzen die anfallenden 609 € OP-Kosten irgendwie zusammen zu sammeln.
Auch hierbei galten unsere Gedanken euch, die ihr uns bisher so wunderbar unterstützt habt. Selbst wenn es ein Jahr dauert um die Kosten zu stemmen - wir möchten Alwin gern helfen und haben die Kostenübernahme zugesagt damit er operiert werden kann.
Nun haben wir die Schulden beim Tierarzt und würden diese gern mit eurer HIlfe schnellst möglich begleichen!
Jede Spende ist also herzlich willkommen ❤
Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
 IBAN: DE30 12080000 4103310400
 Swift-BIC: DRES DE FF 120
 Bank: Commerzbank 
 Verwendungszweck: Alwin aus Cakovec (bitte unbedingt immer angeben!!!)
 Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben) 
 Spendenquittungen erhalten Sie ab einer Spende von 50€ ! Bitte dazu  eine Email schicken mit Ihrer Adresse an  info@tierhilfsnetzwerk-europa.de