Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Entwurmungen und Kastrationen für die Streuner in Rumänien

Vorher-Nachher
Bei mehreren Millionen Straßenhunden in Rumänien kann Elena-Daniela Melinte natürlich nicht jeden aufnehmen.
Sie versucht trotzdem jedem zu helfen.
Diese sehr vorsichtige Hündin hat vermutlich von anderen Straßenhunden von Elenas gutem Herz gehört ❤️.
Vor einem Monat stand sie das erste Mal vor ihrem Tor in einem schrecklichen Zustand.
Haut und Knochen, der Körper von Milben, Flöhen und Zecken übersät 😭😭😭
Sie hat ihr sofort Futter gegebenen und gleich eine Simparica (Tablette gegen Milben und co) dazu gepackt.
Ab und zu kommt die Hündin vorbei und holt sich eine Portion Futter abholen.
Eine Entwurmung hat sie natürlich auch bekommen.
Für die Entwurmungen für Elenas Schützlinge mussten wir an unsere Reserven gehen, da leider zu wenig Spenden eingegangen sind.
Reserven, die wir eigentlich für akute Notfälle, haben, damit wir sofort Unterstützung zusagen können. 
Vielleicht mag uns ja noch jemand bei den Kosten der Entwurmungen helfen, damit wir in Zukunft weiter helfen können 🙏🙏🙏
Natürlich sind mindestens genauso wichtig unsere Kastrationsaktionen, um Tierleid nachhaltig zu verhindern!
Kontoinhaber: Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. 
IBAN: DE30 12080000 4103310400 
Verwendungszweck: THNW Rumänien Entwurmung oder Kastration (bitte unbedingt immer angeben)
PayPal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
Spendenquittungen (für Spende über unser Konto oder PayPal) erhaltet ihr ab einer Spende von 50€! Bitte dazu eine E-Mail schicken mit eurer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de
Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!