Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Es fehlen noch immer 120 €

Heute war unsere Freundin Gudrun mit ihrer Katze zur Kontrolle in der Klinik.
Ihr könnt euch vielleicht erinnern. Es ist die Katze, die ich am 31.01. schon einmal in unserer Gruppe vorgestellt habe.
Die Katze hatte eine Hüftluxation, die operiert werden musste.
Heute wurden die Op.-Klammern gezogen. Bis auf eine kleine Stelle konnten alle Klammern entfernt werden.
Die Süße kann jetzt wieder, wenn auch nur vorsichtig, mit dem Lauftraining beginnen
In eine Woche ist der nächste Kontrolltermin.
Leider ist für die Katze noch keine Spende eingegangen so das Gudrun noch auf den Kosten von 160 Euro sitzt.
Diese kann sie aber definitiv nicht allein stemmen.
Von den Folgekosten möchte ich noch gar nicht sprechen.
Und deshalb noch einmal unser Aufruf.
Bitte helft uns, Gudrun wenigstens einen Teil der Kosten abzunehmen.
Wir und vor allem Gudrun sind für jeden Euro sehr dankbar.
Vielen Dank schon jetzt.
Hier noch einmal die Kontodaten:
Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Bank: Commerzbank
Verwendungszweck: Op-Kosten für Gudruns Katze/Türkei (bitte unbedingt immer angeben!!!)
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben)
Spendenquittungen erhaltet ihr ab einer Spende von 50€ ! Bitte dazu eine Email schicken mit deiner Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de