Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Es fehlen noch immer 220 € für Notnase Honey

Dies ist Honey - unser zweiter aktueller Notfall aus Izmir. 
Vor etwa 2 Monaten fing Honey an, ihr rechtes Vorderbein mehr und mehr zu entlasten. Zuerst dachte Fatos, sie hätten sich die Pfote womöglich verstaucht oder vertreten. 
Dann benutzte sie ihr Bein immer weniger und plötzlich begann sie auch noch das linke Bein zu entlasten.
Kurze Zeit später verlies sie das Haus nur noch um im Garten ihr Geschäft zu verrichten. Fatos musste realisieren, dass Honey anhaltend starke Schmerzen hatte und fuhr mit ihr in in die Klinik.
Röntgenaufnahmen wurde gemacht, die jedoch leider kein deutliches Ergebnis brachten. So wurde ein MRT veranlasst das zeigte, dass bei Honey eine Scheibenkompression im unteren Rücken vorlag. Physiotherapie und Schmerzmittel sollen nun zur Linderung führen. 
Für die Untersuchungen und die Behandlung ist eine Rechnung von 258 € entstanden die wir sehr gern übernehmen würden.
Würdet ihr uns dabei unterstützen???
Spenden können an folgendes Konto gerichtet werden:
Kontoinhaber: Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
 IBAN: DE30 12080000 4103310400
 Verwendungszweck: Hilfe für Honey aus Fatos Shelter (bitte unbedingt immer angeben!!!)
 Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
 Spendenquittungen erhaltet ihr ab einer Spende von 50€! Bitte dazu eine  E-Mail schicken mit eurer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de