Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Hilfe für Hanna

In der vergangenen Woche wurde Beatas Schützling Hanna kastriert und gleichzeitig wurde sie, in Narkose liegend, von ihrem völlig verfilzten Winterpelz befreit.
Aber das war es noch nicht.
Wenn sie schon in der Tierklinik war, wurde sie gleich noch entfloht und entwurmt.
Sie hat alles toll gemeistert und fühlt sich jetzt mit ihrem Sommerfell sichtlich wohler.
Das alles war auch nicht ganz unwichtig, da Beata ja auch versucht, die kleine Hanna zu vermitteln.
Natürlich bietet die Tierklinik ein solches Komplettpaket nicht umsonst an.
Und da sind sie wieder, die leidlichen finanziellen Sorgen.
Die Klinik hat Beata eine Rechnung von 120 Euro geschrieben.
Darüber, wie es bei Beata schon seit einiger Zeit finanziell aussieht, haben wir ja schon berichtet.
Deshalb wollen wir versuchen, diese Kosten zu übernehmen.
Vielleicht kann sich der eine oder andere von euch vorstellen, Hanna ein kleines Geschenk zu machen, indem er sich an der Begleichung dieser Rechnung beteiligt.
Beata aber vor allem Hanna würden sich sehr über eure Unterstützung freuen und wären euch sehr dankbar.
Eure Spende könnt ihr gern an folgendes Konto richten:
Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
Kontonummer: 41 033 104 00
BLZ: 120 800 00
Bank: Commerzbank
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Verwendungszweck: Streunerfutter Fatma   (bitte unbedingt immer angeben!!!)
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
Spendenquittungen  erhaltet ihr ab einer Spende von 50€! Bitte dazu eine Email schicken  mit eurer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de