Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Kleine Aline

Alt, krank, schwarz und ein Herz aus Gold! Die arme Hundedame hat einen starken Herzwurmbefall, der das Herz schon so schwächt, dass sie einen Wasserbauch bekommen hat. Das Team vom Rettungsanker Ruse musste der süßen Dame natürlich helfen! Also ab in die Klinik. Stabilisieren, untersuchen, behandeln.

Eine Herzwurmbehandlung beinhaltet einen Herzultraschall, einen Monat Doxycyclin und 2-3 Injektionen gegen die Herzwürmer mit einem teuren Medikament.

Klingt zeitaufwändig und teuer? Ja, ist es auch!

Im Schnitt kostet eine Behandlung mit allen Untersuchungen 250€ pro Hund.

So auch bei Aline.

Wir würden die Kosten gern bezahlen.

Helft ihr uns dabei?

Spenden können an folgendes Konto gerichtet werden:

Kontoinhaber: Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Bank: Commerzbank

IBAN: DE30 12080000 4103310400

Swift-BIC: DRES DE FF 120

Verwendungszweck: Tierhilfe Bulgarien/Ungarn (bitte unbedingt immer angeben!!!)

PayPal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)

Oder ihr schaut mal in unserem Onlineflohmarkt vorbei und verkauft ungeliebte Dinge oder kauft schöne Sachen. So einfach kann unterstützen sein

https://www.facebook.com/groups/476257299127522