Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Klinikschulden in Izmir

Liebe Freundinnen und Freunde,
jetzt, wo wir das Futterproblem bei Fatma und Beata lindern konnten, steht aber das nächste schon vor der Tür.
Beata aber auch Fatma können keine Tiere leiden sehen. Beide wissen, dass ein Besuch beim Tierarzt immer mit Kosten verbunden ist.
Aber beide können nicht über ihren Schatten springen auch auf die Gefahr hin, dass sie sich in der Klinik stark verschulden.
Ich möchte aber auch einmal sagen, dass die Klinik, mit welcher sie zusammenarbeiten,  sehr kulant ist und den beiden oft entgegenkommt.
Über die letzten Wochen haben sich aber dennoch ca. 300 Euro Schulden angehäuft, die wir begleichen wollen.
Der Betrag wäre noch höher aber Beata's lieber Mann Mehmet hat schon einige Schulden beglichen.
Eine genaue Schuldensumme werde ich euch noch nachreichen.
Wir wären euch sehr dankbar, wenn ihr uns mit einer Spende helfen würdet, diese Schulden zu begleichen, denn für die beiden ist es nicht einfach, den Ärzten in dem Wissen, dass sie schon Schulden haben, in die Augen zu schauen.  Aber das Wohl der Tiere steht bei ihnen im Vordergrund.
Eure Spenden könnt ihr gern an folgendes Konto richten:
Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
Bank: Commerzbank
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Verwendungszweck: Schulden TA-Kosten Beata/ Fatma (bitte unbedingt immer angeben!!!)
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
Spendenquittungen erhaltet ihr ab einer Spende von 50€ ! Bitte dazu eine Email schicken mit eurer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de