Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Vor zwei Wochen aus Izmir berichtet

Vor zwei Wochen hatten wir euch von Elsa aus Izmir berichtet. Eine Hündin die vorbei Jahren von Clark Efe mit ihren Welpen von der Straße aufgenommen worden war und die plötzlich von einem auf den anderen Tag nicht mehr stehen oder gehen konnte.
Diverse Untersuchungen sowie ein kürzlich gemachtes MRT brachten leider bis zuletzt keine eindeutigen Ergebnisse. 
Das vermutete Trauma im Nacken oder Gehirn konnte nicht bestätigt werden.
Im Moment gehen die Ärzte von einem Blutparasiten aus, der Elsas Zustand verursacht hat. Doch es werden noch einige letzte Untersuchungen unternommen. 
Die Untersuchungs- und derzeitigen Behandlungskosten (u.A. gegen die Leishmaniose) kosten etwa 530 €. Geld das Fatos und Zehra nicht aufbringen können. 
Doch sie wollen Elsa nicht im Stich lassen und haben uns um unsere Hilfe gebeten. 
Aus diesem Grund möchte ich heute diesen Spendenaufruf für Elsa starten, damit sie eine Chance hat die Hilfe zu erhalten, die nötig ist damit es ihr bald wieder gut geht.
Jede Spende für Elsa ist mehr als herzlich willkommen!
Spenden können an folgendes Konto gerichtet werden:
Kontoinhaber : Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.
Kontonummer: 41 033 104 00
BLZ: 120 800 00
Bank: Commerzbank
IBAN: DE30 12080000 4103310400
Swift-BIC: DRES DE FF 120
Verwendungszweck: Elsa aus Izmir  (bitte unbedingt immer angeben!!!)
Paypal: info@tierhilfsnetzwerk-europa.de (bitte auch hier unbedingt den Verwendungszweck angeben!)
Spendenquittungen erhaltet ihr ab einer Spende von 30€! Bitte dazu eine Email schicken mit eurer Adresse an info@tierhilfsnetzwerk-europa.de
SPENDENEINGÄNGE:
Stephanie W. - 150 Euro ❤
Stefanie Paul  - 10 Euro ❤