Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Foteinis Schützlinge - Kavala

Wir erfuhren im Jahre 2014 durch Foteinis Erzählungen im Internet von den Müllhaldehunden von Kavala, die wir im selben Jahr noch persönlich besuchten.
Uns stockte der Atem als wir die zum Teil sehr kranken, schmutzigen und hungrigen Hunde – darunter unzählige Welpen – in den meterhohen Müllbergen nach Futter suchen sahen- der Gestank raubte uns buchstäblich den Atem! 
Mittlerweile wurde die Müllhalde von der Stadt geschlossen und Foteini versorgt diese Tiere und viele weitere nun an anderen Stellen und Futterplätzen.
Heute versorgen Foteini, ihr Ehemann und ihr unglaublich engagierter kleiner Sohn über 100 Hunde und viele Katzen.
Einige der Hunde konnte Foteini in einem provisorisch eingerichteten kleinen Auffanglager unterbringen, wo diese auf Vermittlung und Ausreise warten. Andere wiederum beherbergt die Familie in ihrem Garten und im Haus.
Doch eine große Zahl der Hunde und Katzen versorgen die drei noch immer auf den Straßen und in den Bergen und Wäldern der Region. Auch das kastrieren von Streunern hat sich Foteini groß auf ihre Fahne geschrieben und so bemüht sie sich regelmäßig Hunde und Katzen einzufangen und auf eigene Kosten kastrieren zu lassen. Dies ist die nachhaltigste Tierschutzarbeit die die Menschen vor Ort leisten können.
Monatliche Kosten von rund 850 € für Futter, sowie anfallende Tier- und Kastrationskostenarztkosten in Höhe von 200 -500 € und weitere 200 – 400 € für Medizin und Impfstoffe, sowie 250 € für Transportkosten und 400 € Pensionskosten müssen Foteini und ihre Familie zu großen Teilen privat finanzieren.
Die Vereine Pfötchenhilfe Bayern eV. und Stray – Einsame Vierbeiner e.V. aus Deutschland helfen Foteini bestmöglich bei ihrer Arbeit.

Besonders dringend benötigt werden Geldspenden um die Kastrationen und Tierarztkosten, sowie alle anderen anfallenden Kosten zu finanzieren. Zudem braucht Foteini immer großen Mengen an Futter und Decken. Aber auch Körbchen, Parasitenmittel und Hundehütten werden vor Ort dringend benötigt.

Wer Foteini mit einer Futterspende helfen mag, der kann dies sehr gern über die Wunschliste der Pfötchenhilfe bei Tierschutzshop machen: 
https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/pfoetchenhilfe-bayern/

Und auch mit dieser App können sie ganz leicht für Foteini spenden ohne selbst Geld auszugeben: https://smoo.st/it/z62hj

Kontakte und Infos:

Direktkontakt zu Foteini: https://www.facebook.com/foteini.mandalianou.3?fref=ts

Bei Fragen steht euch der Verein Pfötchenhilfe Bayern gern jederzeit zur Verfügung
Web: www.pfoetchenhilfe-bayern.de
Mail: spende@pfoetchenhilfe-bayern.de
FB: www.facebook.com/Pfoetchenhilfe.Bayern

Vermittlungen von Foteinis Schützlingen laufen über den Verein Stray – Einsame Vierbeiner. Hier findet ihr die Fellnasen die noch ein Zuhause suchen:
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht (wenn ihr in der Suchleiste Foteini eingebt findet ich die Hunde welche bei ihr noch auf ein Zuhause warten)

Spenden können sehr gern über den Verein Pfötchenhilfe Bayern e.V. direkt an das Projekt von Foteini gerichtet werden:

Kontoinhaber: Pfötchenhilfe Bayern e.V.
Volksbank Regensburg
IBAN DE81 7509 0000 0000 2389 88
BIC GENODEF1R01
Unsere Paypal Konto : spende@pfoetchenhilfe-bayern.de · Updated about 3 years ago