Tierhilfsnetzwerk Europa e.V.

Spendenübergaben

Seit dem Spätsommer 2009 sammelt das Tierhilfsnetzwerk Europa (zu seinen Anfängen noch als private Initiative und seit 2010 als eingetragener Verein) erfolgreiche Futter-, Sach- und (seit der Eintragung) Geldspenden für Tiere in Not und Tierschutzprojekte auf er ganzen Welt.

Durch unzählige private Tierfreunde und Spender aber auch Sponsoren aus Wirtschaft und Industrie, ist es dem THNW in den 7 Jahren seines Bestehens gelungen, nahezu 500 Tonnen Futter- und Materialspenden an Tierheime du Tierschutzprojekte in Deutschland und Europa zu übergeben.

Weitere Unterstützung ist als Geldspenden in Form von Übernahmen von Futter-, Tierarzt- und Baumaterialkosten an Projekte weit über Europa hinaus geflossen. Schon über 250.000 € konnten dank der großartigen Beteiligung von nationalen und Internationalen Spendern für die Tierschutzziele des Vereins eingesetzt werden. Aus Zeitmangel können wir hier nur einen Ausschnitt unserer Hilfe zeigen, in den Ländergruppen auf Facebook sind alle Aktionen veröffentlicht, sowie Spendeneingänge aufgelistet.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den vielen Tierfreunden, die diese Erfolge ermöglich haben und uns seit jeher so tatkräftig zur Seite stehen! Ein großer Dank geht auch an unsere Vereinsmitglieder die durch ihre regelmäßigen Beiträge dazu beitragen, dass wir einigen Projekten regelmäßige Unterstützung zusichern können!

Wir möchten euch bitten auch künftig Teil dieses Netzwerks zu sein und zu werden, euch an Projekten und Sammlungen zu beteiligen und auch anderen über unsere Arbeit zu berichten. Denn je mehr Menschen sich dieser globalen Vernetzung anschließen, desto größer wird der Erfolg für den Tierschutz sein miteinander zu arbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen!

Danke

Januar 2020

Endlich war es soweit

Am Samstag wurde Korkuts Hütte ausgeliefert. Die isolierte Holzhütte mit Windfang, soll dem kleinen Kerl nun mehr Schutz und Sicherheit geben. Noch muss er sich an sein neues Zuhause gewöhnen, aber das wird er sicher recht schnell. Beata wird die Hütte mit Decken auslegen, damit Korkut es sich dort richtig gemütlich machen kann! Wir bedanken und von ganzem Herzen bei allen Spendern, die dies ermöglicht haben! Eure Anne
Hier ei lieber Gruß von Beata: ,, Auch ich möchte mich heute herzlich beim Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. und allen seinen Spendern dafür bedanken, dass ihr es ermöglicht habt, dass unser kleiner Korkut nun endlich ein richtiges Dach über dem Kopf hat! Vielen Dank, eure Beata"

Dank Euch konnte Kid operiert werden

Dank eurer tollen Unterstützung konnte Kid nun endlich erfolgreich operiert werden. Nun bleibt es abzuwarten wie er sich entwickelt und dann soll er einem Spezialisten vorgestellt werden, der dann die hoffentlich letzte OP durchführt, um die letzten Dinge zu richten, damit Kid sich möglichst normal bewegen kann und keine dauerhafte Fehlstellung zurück bleibt. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, denn auch für die nächste große Op, werden wir eure Hilfe benötigen!
An dieser Stelle danken wir allen Spendern, die diese OP ermöglicht haben! Eure Anne

Futter für Fatmas Schützlinge

Fatma bedankt sich ganz herzlich für die erneute Unterstützung mit 150 € Futtergeld für den Monat Januar 2020 und wünscht allen Tierfreunden und Spendern ein gesundes und glückliches neues Jahr! Eure Anne

Futter für drei türkische Kettenhunde

Mein Mann Mehmet, hat gerade das Futter für die Kettenhunde Rocky, Agan und Dilara zu unseren Nachbarn gebracht, damit die drei nicht hungern müssen. Unsere Nachbarn sagen allen Spendern ganz herzlichen Dank! Der Nachbar hat dann meinem Mann, ein kleines Lämmchen gezeigt, was von seiner Mutter verstoßen wurde. Er fragte, ob wir es aufnehmen und versorgen können, aber uns fehlt leider der Platz und auch die Zeit dazu. Eure Beata

Eure Hilfe für Frieda

Sophie bedankt sich für die tolle unterstützung:
,,We want to say a big big "Thank you", on behalf of our Frida, to everyone who support her treatment and sent to her your positive energy! She is still recovering and we have to take a good care of her but she is doing great! Thank you everybody!"

Futter für die Streuner von Izmir

Ein lieber Dank von Beata: ,,Wir bedanken uns sehr ! Dank euren Spenden konnten wir wieder Futter und Streu kaufen. Nochmals vielen Dank an alle Spender und das ganze THNW Europa - Team ! "

Zwei prall gefüllte Bananenkartons

Auch diese zwei tollen, vollen Kisten mit Futterspenden aus unserer Spendenbox, haben unser Mitglied Nadine Bester Noschka und ihr Mann in der Edekafiliale in der Heerstraße in Berlin-Spandau abgeholt und für unsere Projekte in Polen ins Lager gebracht! Ein ganz ganz herzlicher Dank geht an alle Spender, die die Box so reich gefüllt haben, an das gesamte Edeka-Team und an Nadine und Billy, für ihre tolle HIlfe! Eure Anne

Dezember 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,
auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Dezember 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!
Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe. Wir bedanken uns von Herzen!

Tierarztkosten für Nothündin Ninetta aus Griechenland (GRH) – 358,19 €
Tierarztkosten für Hündin Fenja (DEU) – 77,94 €
Tierarztkosten für Hund Mecki (DEU) – 48,29 €
Tierarztkosten für Hunde und Katzen aus Kostas Tierheim in Trikala (GRH) – 251,31 €
Tierarztkosten für Nothündin Nelly aus Skydra (GRH) – 436,00 €
Tierarztkosten für Streuner in Spanien (ESP) – 211,50 €
Futter für Alexandras Tierheim in Keratea (GRH) – 350,00 €
Tierarztkosten für Nothündin Frieda aus Rodolivos (GRH) – 371,12 €
Futter für Kostas Tierheim in Trikala (GRH) – 501,49 €
Tierarztkosten für Hund Chico (DEU) – 84,00 €
Hunderolli für Hund Chopin (DEU) – 526,30 €
Futter für die Streuner in Rodolivos (GRH) – 348,89 €
Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRH) – 200,01 €
Tierarztkostenübernahme für Hunde aus dem Hope-Shelter in Bosnien (BIH) – 103,99 €
Tierarztkosten für Nothündin Ara aus Gorzow (POL) – 359,13 €
Futter für gerettete Hunde (DEU) – 199,99 €

Es konnten insgesamt über 4.428,15 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!
Ps. Es ist nun genau das eingetreten, was wir schon seit Wochen immer wieder angekündigt haben und das uns - dem THNW, künftig mehr und mehr die Hände binden wird.

Das Erbe, dass wir nun seit 2015 monatlich zur Verfügung hatten, ist in diesem Monat ausgelaufen. Und somit hat unser kleiner Verein nun 2.500 € weniger im Monat zur Verfügung. Geld, mit dem wir bislang immer kurzfristig helfen und auch mal große Ausgaben von Projekten (wie z.B. Schulden beim Tierarzt, Baumaßnahmen oder groß angelegte Kastrationsaktionen) finanzieren konnten. Damit ist nun leider Schluss, da wir ab dem kommenden Monat, keine weiteren Zahlungen mehr erhalten werden. Vorsorglich haben wir schon vor einigen Wochen unsere Projekte auf diesen Zeitpunkt vorbereitet und werden fortan immer erst dann helfen können, wenn wir vorher Gelder-, Futter und Sachmittel gesammelt haben.
Dies bedeutet wieder mehr Spendenaufrufe von uns, bei denen wir eure Hilfe brauchen. Wir bitten euch deswegen herzlich, uns auch weiterhin so gut es geht bei unseren Aufrufen zu unterstützen. Zudem freuen wir uns über Mitglieder, die uns unterstützen und durch ihre Mitgliedsbeiträge ein Stück weit Sicherheit für die Arbeit des Vereins schaffen. Auch Ländergruppenpatenschaften (monatliche Spenden an eine Ländergruppe eurer Wahl) tragen dazu bei, dass wir mit festen Beträgen arbeiten und planen können. Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin die Treue haltet! Euer THNW Team

300kg Welpenfutter

Das war nur Dank euch möglich! Das Futter konnte Dank eurer Spenden schon bezahlt werden. Da ihr ja fleißig weiter spendet, können wir im nächsten Jahr gleich nochmal bestellen, wenn das Futter knapp wird! Ihr seid der Wahnsinn! Das ist ein so schönes Weihnachtswunder! Eure Sophie

DANKE Tierheim Tornow

Am 4. Advent durften wir wieder Futter für die polnischen Fellnasen vom Tierschutzverein Oberhavel e.V. abholen. Vielen Dank dafür! Es ist immer wieder schön zu sehen, dass im Tierschutz zusammengearbeitet und geteilt wird! Eure Sophie

Vielen Dank liebe Flaschenpfandspender

Auch diese Woche durften wir wieder die gesammelten Flaschenpfand Spenden der Edeka Filiale in der Bernauer Straße 69 in 13507 Berlin (Carola Ulrich e.K.) abholen. Danke an unser Mitglied Marinus Leucht, der die Abholung und den Kontakt zur Filiale nun gänzlich übernommen hat. Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Ulrich und ihrem Team für diese großartige Gelegenheit und Unterstützung! Es sind tolle 250 Euro für Tiere in Not zusammen gekommen. Vielen Dank, Eure Anne

Ein lieber Gruß aus Polen

Heute habe ich die Rechnung für Aras Behandung erhalten und schaut, was Aras Frauchen für einen lieben Weihnachtsgruss dazu getan hat! Dieser geht natürlich insbesondere an die lieben Spender die Ara geholfen haben!

Futter für hungrige Mäuler in Polen

Janka durfte am Dienstag Futter und Tierzubehör aus der Spedition abholen. Und das erste was sie tut: Sie packt einen Teil in ihr Auto und bringt es zu Jola, damit sie ihre Schützlinge damit versorgen kann! Nur Dank eurer Spenden werden jetzt zur kalten Jahreszeit alle Bäuche voll!!!

500 € Futter für Trikala

Dank eurer tollen Spenden, konnten wir für Kostas Pappas Tierheim in Trikala eine Futterbestellung von 500 € auf den Weg bringen, um die Wochen zu überbrücken, in denen er keine Unterstützung vom Militär erhält. Für Gewöhnlich bekommt Kostas nämlich regelmäßig große Mengen Essensreste, die er seinen Tieren gibt. Da das Militär über die Weihnachtszeit jedoch geschlossen hat, war er dieses mal auf unsere Hilfe angewiesen! Wir danken euch! Eure Anne

Ein liebes Dankeschön aus Spanien

Isabel bedankt sich für die Futterspenden des THNW: ,,Einen schönen Tag von Charo, die Katzen und und mir und herzlichen Dank für die Futterspende!"

Ninetta hat die Zähne schön

Ein lieber Dank von Britta: ,,Ninetta hat die Zähne schön und alles gut überstanden. Einige Zähne mussten entfernt werden aber das wird die kleine Oma in ein paar Tagen gar nicht mehr merken <3 Vielen Dank an alle, die ihr das ermöglicht haben!"

Wir verteilen das gespendete Futter der Firma Mars

Die riesige Ladung an Spenden ist sicher in Polen angekommen. Die polnischen Tierschützer freuen sich unheimlich und sind sehr dankbar für die Unterstützung. Tausend Dank an alle Spender! Nur Dank euch können wir diese Hilfe leisten!

Update zu unserer Notnase Oscar aus Izmir

Am Freitag hatte Oscar seine Kontrolluntersuchung. Er hat glücklicherweise keine Infektionen mehr und wird hoffentlich ab jetzt ohne irgendwelche Beschwerden leben können. Er bleibt weiter unter ärztlicher Beobachtung und wir werden weiter über ihn berichten. Wir danken allen Spendern, die es ernöglich haben, dass Oscar erfolgreich operiert werden konnte. 1000 Dank, eure Anne

27 Säcke Futter für Keratea

Mit Eurer Hilfe und freien Spenden konnten wir kurz vor Weihnachten noch eine Ladung von 27 Säcken Hundefutter für Alexandra Karpounis Schützlinge in Keratea bezahlen. Dafür danken wir Eurch von Herzen! Eure Anne

Danke Fressnapf

Wir bedanken uns sehr herzlich bei dem Team und den Kunden der Fressnapf Filiale in Ratingen Tiefenbroich für die großartigen Spenden! Eure Edda

Danke für diese tollen Futterspenden

Wir bedanken uns von Herzen bei den Kunden und Spendern der Edeka Filiale in der Heerstraße 284 in Berlin Spandau für die tollen Futter- und Sachspenden die Sie für uns gesammelt haben. Ein riesen Dankeschön geht auch an das Team von Edeka sowie an unser Mitglied Nadine, das so lieb war die Spendenbox zu leeren und die tollen Spenden ins Lager zu bringen. Eure Anne

Eine kleine Spende für das Hope Shelter

Auch im Dezember konnten wir das Team des Hope Shelter in Bosnien mit einer kleinen Spende von 100 € für Medizin und Tierarztkosten unterstützen. Damir und Sandra bedanken sich:
Thanks for helping our Hope community for abandoned dogs in the form of 100 Euro, The donation will be spent exclusively for medical purposes and payment of vet bills. Thanks a lot

Die letzten Hütten sind da

Es ist geschafft!! Rechtzeitig zum Wintereinbruch sind die letzten Aluminium-Hütten beim Shelter Prijatelji in Cakovec eingetroffen.Ich danke nochmals alles Spendern von Herzen, eure Anja

Janka holt sich Spenden ab

Heute hatte ich in der Spedition Besuch von unserer lieben Freundin Janka, die einfach nicht in die Kamera schauen wollte. Sie bedankt sich bei allen, die diesen Transport ermöglicht haben ganz herzlich und lässt euch die besten Grüße übermitteln. Schneidi, danke auch wieder an dich. Euer Andreas

Ein lieber Dank aus Polen

Ein Dankeschön vom polnischen Tierschutzverein OTOZ Animals:
,,Vielen Dank für Geschenke in Form von Katzenfutter. Dank Ihrer Großzügigkeit haben frei lebende Katzen volle Bäuche. Wir bedanken uns."

Futter für Sofia's Streuner

Auch im Dezember 2019 konnten wir wieder einmal Futter für die Streuner in Rodolivos bestellen. Sofia bedankt sich herzlich bei allen Spendern:
,,The food for our strays is here! Some of them have already started to eat thanks to all of you and your donations! Please, keep supporting THNW! Your help is so important for all of us to keep trying! "

Ein liebes Dankeschön aus Volos

Ein liebes Hallo von Dimitri aus Volos! Er bedankt sich herzlich für die tollen Futterspenden! Hört selbst....

November 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat November 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!
Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe. Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Isabels Streunerkatzen (ESP) – 100,00 €
Transportkosten für Paletten zu Alexandra Karpouni nach Keratea (GRH) – 597,53 €
Hilfe für tierische Opfer des Unwetter in Spanien (ESP) – 800,00 €
Futter für Streuner in Izmir und die Schützlinge von Beata und Fatma sowie 3 Kettenhunde (TUR) – 200,00 €
Behandlung von Nothündin Ninetta aus Griechenland (GRH) – 196,81 €
Kastration von 8 Hündinnen der Glücklichen Pfoten aus Nea Modania (GRH) – 800,00 €
Behandlung von Nothündin Fenja aus Deutschland (DEU) – 103,45 €
Futter für gerettete Hunde aus Griechenland und Spanien an ein deutsches Tierschutzprojekt (DEU) – 132,98 €
Dächer für Alexandra Karpounis Tierheimzwinger in Keratea (GRH) – 500,00 €
Behandlung von Hunden aus Kostas Pappas Tierhein in Trikala (GRH) – 171,76 €
Anteilige Übernahme von Kosten für die Kastration und Behandlung von Hund Joep (DEU) – 200,00 €
Anschaffung einer Katzenfalle für Juans Streunerhilfe (ESP) – 135,01 €
Futter für Alexandra Karpounis Tierheim in Keratea (GRH) – 130,01 €
Parasitenmittel für die Hunde aus dem Tierheim Gorzow (POL) – 658,93 €
Ausstattung, Behandlung und Therapie von Hündin Lotta (ESP) – 136,86 €
Katzentransporttaschen für fatma in Izmir (TUR) – 100,00 €
Übernahme von Behandlungskosten von geretteten Straßentieren in Kroatien (HRV) – 242,47 €
Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRH) – 250,00 €

Es konnten insgesamt über 5.455,81 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!

Ps. Es ist nun genau das eingetreten, was wir schon seit Wochen immer wieder angekündigt haben und das uns - dem THNW, künftig mehr und mehr die Hände binden wird. Das Erbe, dass wir nun seit 2015 monatlich zur Verfügung hatten, ist in diesem Monat ausgelaufen. Und somit hat unser kleiner Verein nun 2.500 € weniger im Monat zur Verfügung. Geld, mit dem wir bislang immer kurzfristig helfen und auch mal große Ausgaben von Projekten (wie z.B. Schulden beim Tierarzt, Baumaßnahmen oder groß angelegte Kastrationsaktionen) finanzieren konnten. Damit ist nun leider Schluss, da wir ab dem kommenden Monat, keine weiteren Zahlungen mehr erhalten werden.
Vorsorglich haben wir schon vor einigen Wochen unsere Projekte auf diesen Zeitpunkt vorbereitet und werden fortan immer erst dann helfen können, wenn wir vorher Gelder-, Futter und Sachmittel gesammelt haben.
Dies bedeutet wieder mehr Spendenaufrufe von uns, bei denen wir eure Hilfe brauchen.
Wir bitten euch deswegen herzlich, uns auch weiterhin so gut es geht bei unseren Aufrufen zu unterstützen. Zudem freuen wir uns über Mitglieder, die uns unterstützen und durch ihre Mitgliedsbeiträge ein Stück weit Sicherheit für die Arbeit des Vereins schaffen. Auch Ländergruppenpatenschaften (monatliche Spenden an eine Ländergruppe eurer Wahl) tragen dazu bei, dass wir mit festen Beträgen arbeiten und planen können.
Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin die Treue haltet!
Euer THNW Team

Danke aus Izmir

Fatma danke euch von ganzem Herzen für die tolle Unterstützung! Danke auch an beata, die das Futter für Fatma besorgt hat!

Futter für drei Kettenhunde

Wir danken allen Spendern, die es mit ihrer finanziellen Unterstützung ermöglicht haben, dass die drei Kettenhunde in Beatas Nachbarschaft auch im Dezember wieder genug Futter bekommen. Eure Anne

Dächer für Alexandras Schützlinge

Dank einer wunderbaren Spende unserer lieben Unterstützerin Barbara und ihrem Team von 100% Tierhilfe, konnten wir für Alexandra Karpounis Tierheim in Keratea zwei dringend benötigte Dächer für zwei ihrer dortigen Zwinger finanzieren.
Nun sind die Hunde vor Wind und Wetter geschützt! Danke 100% Tierhilfe

Kleine Raisha plötzlich groß

Wir bedanken uns im Namen von Alexandra Karpouni und der kleinen Raisha für die lieben Spenden, die für das einst so kleine Welpenmädchen eingegangen sind. Dank eurer finanziellen Unterstützung von 130 € konnte u.A. gutes Welpenfutter für Raisha eingekauft werden, sodass die kleine Madame mittlerweile stolue 10,5 Kilo wiegt !

8 Kastrationen für die Glücklichen Pfoten

Danke eurer finanziellen Unterstützung konnten wir die Kastration von 6 jungen Hündinnen aus dem Tierheim der Glücklichen Pfoten aus Nea Kalikratia in Griechenland, sowie 2 Kastrationen von Streunerhündinnen finanzieren. Wie bedanken uns herzlich!
Hier das liebe Dankeschön von Inga und Rosa:
,,Wir bedanken uns sehr beim Tierhilfsnetzwerk Europa eV und ihren Spendern für die Uebernahme von 8 Kastrationen. Das war eine sehr grosse Hilfe für den Tierschutz hier. Ihr seid wunderbar!"

Schuldenberg reduziert

Dank eurer Unterstützung konnten wir Beata aus Izmir kürzlich bei der Finanzierung einiger Schulden unterstützen, die sie für die Behanldung diverser Notfälle bei den Tierärzten in ihrer Umgebung angesammelt hatte. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, die es möglich gemacht hatten, dass Beata nun auch weiterhin dort Notfälle vorstellen kann! Denn wenn die Schulden zu hoch sind, dann nehmen die Ätzte leider zeitweise keine neuen Patienten von Beata an. Danke!

Keiner soll hungrig bleiben

Auch Isabels Schützlinge in Spanien, sollen nicht hungrug bleiben. Sie bedankt sich herzlich: ,,Einmal mehr...Charo, die Fellnasen und ich, bedanken sich herzlichst für die Unterstützung zur Katzen - Fütterung!"

Ziel erreicht

Unsere drei voll beladenen Paletten haben ihr Ziel erreicht! :) Mit der Unterstützung der Pfötchenhilfe Bayern, die die Transportkosten einer der Paletten übernommen hat, konnten viele nützliche Sachspenden, Futter und Hundehütten zu Alexandra Karpouni nach Keratea geliefert werden, wo ihre 86 Hunde und sie sich sehr über die wundervolle Hilfe freuen!
Wie sagen Dank allen Spendern und Paletten-Packern!

Eine Transporthilfe für Fatma

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern, die uns geholfen haben für Fatma diese zwei Transportboxen zu kaufen, damit sie die zum teil sehr schweren Katzen nicht mehr schleppen muss! Auch Fatma dankt euch sehr!!! Eure Anne

Ein Mal Zahn ziehen

Ein liebes Dankeschön von Ans aus Spanien:
,,Guten Mittag alle. Der Kerl aus dem Campo und ich sind wieder zu Hause. Zahnen wurden in juli schon gezogen so brauchte er nur ein langdauerende cortison sodass er mal wieder ohne Schmerzen Essen kann. Warscheinlich braucht er so einen Spritz jedes halbes Jahr. Heute bleibt er noch bei mir sodass er sich ein wenig ausruhen kann. Und Morgen früh geht er dann mit mir zum Frühstück im Campo, wo er sich zu Hause fühlt. Vielen Dank Julia und Anne für den Unterstützung. Ich musste 35 euro bezahlen."

Die ersten Hütten sind da

Endlich sind die ersten isolierten Aluminium-Hütten im Shelter Prijatelji in Cakovec angekommen. Das Team hat auch sofort die Platten der Unterstützer und Spender angebracht. Das Team Prijatelji bedankt sich noch mal herzlich für die Unterstützung!!! Eure Anja

Futter für die spanischen Streuner

Ans sendet ein liebes Dankeschön:
,,Die Streuner an unsere Futterstelle sagen suuuper Danke an alle die etwass gespendet haben sodass ich gestern Futter einkaufen könnte. Nassfutter kommt noch, leider waren alle Kartons beim Geschäft leer. Danke auch Julia und Anne die sich immer kümmern um unsere Tiere!"

Noch eine Ladung Hundefutter für Izmir

Ganz lieben Dank an alle lieben Spender und das ganze THNW Europa - Team ! Eure Beata

Snacks für Rumänien

Ein lieber Dank von Sabine Peschke:

WOOOOW DANKESCHÖÖÖÖÖÖN - Ein ganz dickes Dankeschön an das Tierhilfsnetzwerk Europa - Anne Stergatos - die uns mehrere Paletten Kausnacks und viele tolle Sachspenden (Decken, Bettchen & Körbe) gespendet haben. Schon früh am Morgen war Andreas Fünfstück vor Ort und packte alles zusammen - vielen vielen Dank !! Wir hätten ewig gebraucht, um das alles abzuholen, doch Dank Matthias Weiße und seiner Spedition, wurde uns diese Arbeit durch ihn abgenommen - mega toll !!!!!!! Die rumänischen Notfellchen werden sich riesig freuen, neben ihrem Futter auch mal etwas zum knabbern zu bekommen ! Ein tolles Miteinander mehrerer Menschen und Vereine !! Das ist Tierschutz ‼️ Danke, Eure Sabine & Team

 

Isomatten und Futter für Izmir

Dank eurer Unterstützung konnte Beata kürzlich Isomatten für die drei neuen Hundehütten der Kettenhunde ihrer Nachbarn und auch gleich noch ein paar Dosen Hundefutter für die drei einkaufen. Wir danken allen Spendern!
Zudem bedankt sich Fatma bei allen Spendern, die es ermöglicht haben das Futter für ihre Schützlinge für den Monat November zu sichern!

Beata aus Izmir bedankt sich

Vielen lieben Dank geht an alle lieben Spender des THNW für die Übernahme einiger Schulden bei der Tierklinik , für die Behandlung mehrere Notnasen!
Wir bedanken uns sehr herzlic ! Dank euren Spenden konnten wir zudem wieder Nass -Trockenfutter kaufen. Nochmals vielen Dank an alle Spender und das ganze THNW Europa - Team ! Eure Beata

Oktober 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Oktober 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.

Wir bedanken uns von Herzen!

Rolli für Hündin Lotta (ESP) – 550,00 €

Tierärztliche Versorgung von Hündin Nelly aus dem Tierheim Ruse (BGR) – 63,12 €

Medizinische Versorgung von Hund Mecki der deutschen Tierschützerin Ruth (DEU) – 48,29 €

Tierärztliche Versorgung von Streunern in Izmir (TUR) – 390,00 €

Tierärztliche Versorgung von medizinischen Notfällen aus Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRH) – 256,51 €

Futter für Streuner in Izmir und die Schützlinge von Beata und Fatma (TUR) – 350,00 €

Medizinische Versorgung von Hündin Lotta (ESP) – 84,13 €

Futter für Spendenfahrten nach Polen (POL) – 51,00 €

Futter für die Streuner in Rodolivos (GRH) – 296,61 €

Kastration von 10 Hunden und Katzen durch die Sache Klinik (ROU) – 250,00 €

Futter für Alexandra Karpouni‘s Tierheim in Keratea (GRH) – 300,00 €

Tierarztkosten und Futter für Notnase Jack (ESP) – 228,00 €

Anteilige Übernahme von Tierarztkosten fuer Streunerkatzen in Alicante (ESP) – 200,00 €

Hundehütten für drei Kettenhunde in Izmir (TUR) – 645,00 €

Parasitenmittel für Streuner in Izmir (TUR) – 120,00 €

Kastration einer geretteten Katze (DEU) – 120,23 €

Tierärztliche Behandlung von geretteten Chihuahuas (DEU) – 116,20 €

Futterpaletten für verschiedene Projekte im In- und Ausland (Allg.) – 476,00 €

Futter für Jankas Schützlinge (POL) – 104,78 €

Medizinische Versorgung von Tieren aus dem Hope Shelter (BIH) – 353,99 €

Es konnten insgesamt über 5.003,86 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.

Wir sagen Dank!

Ps. Es ist nun genau das eingetreten, was wir schon seit Wochen immer wieder angekündigt haben und das uns - dem THNW, künftig mehr und mehr die Hände binden wird.

Das Erbe, dass wir nun seit 2015 monatlich zur Verfügung hatten, ist in diesem Monat ausgelaufen. Und somit hat unser kleiner Verein nun 2.500 € weniger im Monat zur Verfügung. Geld, mit dem wir bislang immer kurzfristig helfen und auch mal große Ausgaben von Projekten (wie z.B. Schulden beim Tierarzt, Baumaßnahmen oder groß angelegte Kastrationsaktionen) finanzieren konnten.
Damit ist nun leider Schluss, da wir ab dem kommenden Monat, keine weiteren Zahlungen mehr erhalten werden. Vorsorglich haben wir schon vor einigen Wochen unsere Projekte auf diesen Zeitpunkt vorbereitet und werden fortan immer erst dann helfen können, wenn wir vorher Gelder-, Futter und Sachmittel gesammelt haben.
Dies bedeutet wieder mehr Spendenaufrufe von uns, bei denen wir eure Hilfe brauchen.
Wir bitten euch deswegen herzlich, uns auch weiterhin so gut es geht bei unseren Aufrufen zu unterstützen. Zudem freuen wir uns über Mitglieder, die uns unterstützen und durch ihre Mitgliedsbeiträge ein Stück weit Sicherheit für die Arbeit des Vereins schaffen.
Auch Ländergruppenpatenschaften (monatliche Spenden an eine Ländergruppe eurer Wahl) tragen dazu bei, dass wir mit festen Beträgen arbeiten und planen können.
Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin die Treue haltet!

Euer THNW Team

Das erste Mal ein Dach über dem Kopf

Wahnsinn, das erste Mal haben die drei Kettenhunde ein richtig echtes Dach über dem Kopf! Wir bedanken uns herzlich bei all den lieben Spendern, die diese Sammlung unterstützt haben! Ihr habt es möglich gemacht, dass die drei nun geschützt sind vor Wind und Wetter!!! DANKE!!! Danke auch an Beata und Mehmet, die sich um alles Organisatorische und den Aufbau vor Ort gekümmert haben. Eure Anne

Das Lager füllt sich

Danke schön, liebe Edda, für die nächste Fuhre Hunde- und Katzenfutter für den Transport nach Spanien!

Erfolgreich operiert

Auch der Schützling aus Trikala mit der riesigen Wucherung an den Hoden, konnte dank eurer Spenden erfolgreich operiert werden und ist auf einem guten Weg! Wir danken allen Spendern von ganzem Herzen!

Drei Hunde - drei Patinnen

Dank der drei lieben Namenspaten unserer drei Kettenhunde aus Izmir (2 Hunde an der Kette und eine Hündin die teilweise frei laufen darf) konnte Beata Parasitenmittel, drei neue Halsbänder und auch Leinen für die drei besorgen, damit sie in den kommenden Monaten immer gut versorgt und frei von Parasiten sind! Vielen dank den drei Patinnen!!!

Für die Tierarztkosten des Hope Shelter

Heute konnten wir dem Shelter HOPE in Tuzla endlich mit einer großen Summe in Höhe von 350 € helfen. Damit können Sandra und Damir die offenen Tierarztrechnungen bezahlen. Wir danken unsere lieben Spendern und Senad (Tierarzt),dass er so viel Geduld hatte und trotzdem immer alle Notfälle weiter behandelt! VIELEN DANK!!!
Auch Damir und Sandra bedanken sich:
Thank you very much to THNW Croatien / Bosnien friends for a $ 350 cash donation to our Hope Community for Abandoned Dogs, Tuzla. The donation will be used exclusively to pay for the veterinary expenses of our dogs.
Thank you Anne, Anja and Susan . We love you

So ein schöner Kerl

Erinnert ihr euch an diesen Schützling??? Beata hatte ihn vor einigen Monaten mit schweren Verletzungen am Hals an einer ihrer Futterstellen gefunden und konnte ihn nach einiger Zeit letzendlich einfangen. Mit euren Spenden konnten wir die Behandlung über 100 € bezahlen. Heute ist aus dem einstigen Notfall ein stattlicher schöner Kater geworden, der sogar richig moppelig geworden ist! Also alles richtig gemacht! Vielen Dank an Beata und an alle Spender die ihm geholfen haben. Eure Anne

Drei große Futterübergaben

Mit eurer Hilfe konnten wir auch für den Monat Oktober wieder drei große Futterlieferungen für Beata, Fatma und die drei Kettenhunde von Beatas Nachbarn finanzieren. Wir danken euch von ganzem Herzen! Ohne eure Spenden könnten wir an dieser Stelle kaum Hilfe leisten. Vielen Dank!!!

Sie haben es wieder getan

Wir bedanken uns von Herzen bei den Kunden und Spendern der Edeka Filiale in der Heerstraße 284 in Berlin Spandau für die tollen Futter-, Sach- und Geldspenden in Höhe von 45,85 €, die Sie für uns gesammelt haben. Ein riesen Dankeschön geht auch an das Team von Edeka sowie an unser Mitglied Nadine Bester Noschka und ihen lieben Mann Hans-Jürgen Bester, die so lieb waren die Spendenbox und Spendendose zu leeren und die tollen Spenden ins Lager zu bringen bzw. zu überweisen. Eure Anne

„Wir haben was für Euch.......“

Da hatte Tina allerdings recht! Unzählige Kartons und Säcke mit Kinderkleidung, Decken, Bettwäsche, Handtüchern und Lampen aus der grandiosen Sammlung der Obdachlosenhilfe Mönchengladbach hat sie heute gebracht- ein ganz dickes Dankeschön- Ihr seid großartig!!! Auch das Lager von Biggi in Elmpt füllt sich immer mehr. Wir könnten noch Futter für Hunde, Katzen, Pferde und Ziegen brauchen und Elektrogeräte- Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschinen usw.
Das alles geht Mitte November dank der tollen Organisation von Conny van Hungaria direkt zu den Betroffenen der Flutkatastrophe an der Costa Blanca. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Wundversorgung gesichert

Erinnert ihr euch an diese Notnase aus Trikala??? Diesen Schützling hatte man festgebunden und der Draht, der der Sicherung des maroden Halsbandes verwendet wurde, riss eine klaffende Wunde in den Hals dieser Notnase. Kostas aus Trikala nahm den armen Tropf bei sich auf! Nachdem wir eine Wundversorgung mit euren Spenden finanzieren konnten, ist dieser Schatz nun auf dem Wege der Besserung

Futter für Alexandras Schützlinge

Dank eurer tollen Unterstützung, konnten wir Alexandra Karpouni's 86 Schützlinge heute 23 Futtersäcke finanzieren. Wir hoffen, dass so schnell niemand von ihnen hungrig sein wird!
Vielen Dank allen Spendern

Futter für die Senioren aus Volos

Wir danken allen Spendern, die es ermöglicht haben, dass wir auch für den Oktober eine Ladung Futter für Dimitris Seniorenbande bestellen konnten!

Sofia freut sich über 400 kg Futter

Hier ein liebes Dankeschön von ihr aus Rodolivos: ,, Our food is here! Thank you for your help and support once again! 400kg of dog food and 40kg cat food came this morning! Our strays will have food and full stomachs for a few weeks thanks to you! You are all amazing!"

September 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat September 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!
Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe. Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €

Medizinische Versorgung von Hündin Yarisha aus Keratea (GRC) – 100,00 €

Medizin zum einfangen von Streuner (für Kastrationen und Behanldungen) (Allg.) – 135,01 €

Medizinische Versorgung von Hund Mecki der deutschen Tierschützerin Ruth (DEU) – 48,29 €

Futter für Streuner in Izmir und die Schützlinge von Beata und Fatma (TUR) – 350,00 €

Medizinische Versorgung und Fütterung diverser Hunde und Katzen aus Xanthi (GRH) – 720,00 €

Medizinische Versorgung zweier geretteter Chiuauas aus schlechter Haltung (DEU) – 216,21 €

Medizinische Versorgung von Hund Arif aus Keratea (GRC) – 1000,00 €

Kastration von 5 Hunden aus Spata (GRC) – 400,00 €

Medizinische Versorgung von Hündin Lotta (ESP) – 86,61 €

Material- und Baukosten für 12 Hundehütten für das Tierheim Cakovec (HRV) – 1982,12 €

Spende an die Tierhilfe Anubis zur Versorgung der Unwetteropfer in Orihuela (ESP) – 280,00 €

Medizinische Versorgung von Tieren aus dem Hope Shelter (BIH) – 51,13 €

Spende an den Tierschutzverein Hopf (DEU) – 200,00 €

Es konnten insgesamt über 5.819,37 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren. Wir sagen Dank!

Ps. Es ist nun genau das eingetreten, was wir schon seit Wochen immer wieder angekündigt haben und das uns - dem THNW, künftig mehr und mehr die Hände binden wird. Das Erbe, dass wir nun seit 2015 monatlich zur Verfügung hatten, ist in diesem Monat ausgelaufen. Und somit hat unser kleiner Verein nun 2.500 € weniger im Monat zur Verfügung. Geld, mit dem wir bislang immer kurzfristig helfen und auch mal große Ausgaben von Projekten (wie z.B. Schulden beim Tierarzt, Baumaßnahmen oder groß angelegte Kastrationsaktionen) finanzieren konnten. Damit ist nun leider Schluss, da wir ab dem kommenden Monat, keine weiteren Zahlungen mehr erhalten werden.

Vorsorglich haben wir schon vor einigen Wochen unsere Projekte auf diesen Zeitpunkt vorbereitet und werden fortan immer erst dann helfen können, wenn wir vorher Gelder-, Futter und Sachmittel gesammelt haben. Dies bedeutet wieder mehr Spendenaufrufe von uns, bei denen wir eure Hilfe brauchen. Wir bitten euch deswegen herzlich, uns auch weiterhin so gut es geht bei unseren Aufrufen zu unterstützen. Zudem freuen wir uns über Mitglieder, die uns unterstützen und durch ihre Mitgliedsbeiträge ein Stück weit Sicherheit für die Arbeit des Vereins schaffen. Auch Ländergruppenpatenschaften (monatliche Spenden an eine Ländergruppe eurer Wahl) tragen dazu bei, dass wir mit festen Beträgen arbeiten und planen können.

Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin die Treue haltet! Euer THNW Team

Viele Paletten der Firma Mars

Heute möchten wir uns ganz herzlich bei der Firma Mars bedanken, die uns mal wieder nicht nur 6 Paletten Katzenfutter für einen Super-Sonderpreis angeboten hat, sondern obendrein auch noch 28 Paletten Hundesnacks geschankt hat, die wir an einige befreundete Projekte verteilen. Mit dieser tollen Spende, hat Mars uns wieder sehr geholfen, einige hungrige Mäuler in Deutschland und Europa zu füllen.Wir sagen DANKE!!!

Danke Markus-Mühle für diese tolle Spende

Auch das kleine Familienunternehmen Markus-Mühle war so lieb und hat positiv auf unsere Mail mit der Bitte um Futterspenden reagiert! Das Unternehmen schickte 4 Säcke á 15 Kilo hochwertiges Futter, die wir schnellst möglich mit nach Polen nehmen werden. Danke dem Team von Markus-Mühle, für die tolle Unterstützung!

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma beaphar

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma beaphar, die eines von wenigen Unternehmen waren, die positiv auf eine Spendenanfrage unsererseits reagiert und diese tollen Spenden an das THNW übersandt haben! Wir sind dankbar für jede Hilfe und bedanken uns herzlich bei dem ganzen beaphar-Team!

Danke an die ,,Tierschutsauktionen. Wir helfen Fellnasen weltweit"

Update: In der Sekunde in der ich diesen Post abgesetzt habe, kam noch eine PN von Daniela, dass weitere 50 € gespendet wurden - damit haben wir das komplette Geld für Oscar zusammen. Ich danke allen Spenden so sehr!!!
Ein riesen Dankeschön geht an Daniela Teschner und die Auktionsgruppe ,,Tierschutsauktionen. Wir helfen Fellnasen weltweit" Die stolze 400 Euro für unsere Notnase Oscar zusammen gesammelt hat! 1000 Dank, Anne

Arif darf nach Hause

Arif darf endlich nach Hause <3 Nachdem wir mit eurer Unterstützung 1000 € für seine Behandlung sammeln konnte, ist Arif erfolgreich in der Klinik therapiert worden. Es geht ihm schon viel besser, sodass er nach Hause zu Alexandra Karpouni kommen darf. Er ist sicher noch nicht ganz über den Berg und wird wohl auch weiterhin Hilfe brauchen, aber sein Leben ist gerettet und er ist auf einem guten Weg! <3 Vielen Dank allen, die dies ermöglicht haben!

12 Hundehütten für das Tierheim in Cakovec

Heute konnten wir endlich das Geld für die 12 isolierten Aluminium-Hütten für das Shelter Prijatelji in Cakovec überweisen. Ich möchte mich noch mal von Herzen bei allen Spendern und Unterstützer bedanken! Bald folgen auch Fotos von den neuen Hütten, verziert mit den Namen der Spender. Eure Anja

Ein Dankeschön von Kostas und Jenny aus Trikala

We would like to Thank you for your support and send you photos that we share with the animals, from the Shelter at Paliopirgos!You can see the love and hapiness at the animals..because you are still next to us.

Wahnsinn, was da alles drin ist

Wir bedanken uns von Herzen bei den Kunden und Spendern der Edeka Filiale in der Heerstraße 284 in Berlin Spandau für die tollen Futter- und Sachspenden die Sie für uns gesammelt haben. Ein riesen Dankeschön geht auch an das Team von Edeka sowie an unser Mitglied Nadine, das so lieb war die Spendenbox zu leeren und die tollen Spenden ins Lager zu bringen.

Ein schönes Nelly-Update

Gute Neuigkeiten aus Griechenland - Nelly ist auf einem guten Weg und darf vielleicht bald nach Hause. Das schrieb Marilena Stogiannidou mir am Wochenende:

,,Nelly geht es viel besser. Ihre Elektrolyte sind stabil und sie wurde auf injizierbares Insulin umgestellt, sodass sie keine Infusion von beidem mehr benötigt. Sie hat auch ein halbes Kilo zugenommen und die Krümmung an ihren Beinen, die verursacht wurde, weil ihr geschwächter Organismus sich auf das Kalzium in ihren Knochen stützte, hat sich stark verbessert.
Ihre Ketone und ihr Blutzucker müssen unbedingt kontrolliert werden, bevor sie freigesetzt werden können. Es ist sehr gefährlich, wenn sie nicht richtig kontrolliert werden und die richtige Dosierung für Insulin nicht gefunden wird, damit die Ketone wieder aufsteigen und ihr Leben wieder in Gefahr bringen. Dies ist der wichtigste Teil beim Umgang mit Diabetes. Die Tierärzte im Krankenhaus haben sich auch mit ihrem Zwergwuchs befasst, um zu sehen, ob und wie sich dies auf sie auswirkt und ob sie zusätzliche Medikamente benötigt. Sie haben am Wochenende den Halskatheter entfernt, jetzt warten wir darauf, dass sie die richtige Dosierung des Insulins vornehmen, damit sie die Klinik verlassen kann. Das Gute ist, sie hat 100 Gramm mehr zugelegt, insgesamt 600 Gramm. Sie war 1.700 und jetzt ist sie 2.300." Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen bisherigen Spendern, allen voran Barbara Chao Barbeito die mit ihrem Team von 100% Tierhilfe alleine 500 € für Nelly gespendet hat. Wir müssen nun noch ein wenig abwarten, wie sich Nellys Zustand weiter entwickelt und ob weitere Kosten für ihre Behandlung entstehen. Drückt ihr bitte auch weiterhin die Daumen! Eure Anne

240 große Dosen von der Firma Grau

Auch die Firma Grau ist unserem Spendenhilferuf gefolgt und hat grandiose 240 Dosen á 800 Gramm Katzenfutter an das THNW auf den Weg gebracht. Wir danken dem Team der Firma Grau für diese tolle Spende und sind froh und dankbar, dass neben all den Absagen wenigstens einige wenige Firmen bereit waren, uns in unserer Sache zu unterstützen! Danke Grau für diesen tollen Beitrag!

Update zu Oscar

Dank euch, haben wir das Geld für die OP zusammen und der kleine Mann kann - sofern die Blutwerte nächste Woche stabil sind - übernächste Woche nach Ankara gebracht und dort operiert werden.
Wir danken euch von ganzem Herzen in Fatos und Oscars Namen! Eure Anne

Danke dem Tornow-Team

Wir bedanken uns von Herzen beim Team vom Tierheim Tornow, dass mal wieder eine große Futterspende für unsere polnischen Projekte an unser Mitglied Maurice übergeben hat! Wir freuen uns über die tolle Unterstützung - so macht Netzwerken wirklich Spaß! Eure Anne

Impfungen für das Hope-Shelter in Bosnien

Dank unserer großartigen Spender konnten wir dem Shelter HOPE in Tuzla mit einer Spende von 50 Euro für die medizinische Versorgung der Hunde etwas unter die Arme greifen. Sandra und Damir bedanken sich ganz herzlich für diese Spende!!!
,, Thank you from the bottom of the heart friends of the lovely organization #THNWBOSNIENCROATIEN that always jumps in to help doggies of HOPE community. The 50 Euros donation will be used to cover the vet bill.
Hope team"

Notnase Jack aus Alicante

Wie so oft, wenn sie endlich in Sicherheit sind, erzählen sie uns ihre Geschichte. Jack, der aus seinem traurigen Leben in Alicante neulich zu Laura nach Deutschland reisen durfte fängt nun auch langsam damit an. Unterwürfig, unsicher und sehr vorsichtig tappst er in seine neue Welt, guckt sich staunend um und ist noch weit davon entfernt zu verstehen, was da gerade mit ihm geschieht. Es sind die Aussortierten, Übriggebliebenen, im falschen Körper geborenen, die uns ganz besonders brauchen.  Isabelita Bel und wir haben uns die Pensions- und Tierarztkosten für Jack geteilt- insgesamt fast 400€. Besonders Isabel ist bisher zum großen Teil auf diesen Kosten sitzen geblieben.
Es wäre toll, wenn Ihr sie noch etwas unterstützen würdet- schreibt sie doch einfach mal an! Habt alle einen schönen Sonntag, eure Julia

Erfolgreich operiert

Dank eurer Spenden konnte einer der beiden Hunde mit den Cherry-Eyes aus Xanthi erfolgreich operiert werden. Leider hat das Geld nur für einen der zwei gereicht und so bleibt abzuwarten, ob sich noch weitere Spender finden werden.

August 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat August 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.

Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €

Parasitenbehandlung und Impfung von 2 Welpen aus Spata (GRC) – 100,00 €

Kastrationen von rumänischen Streunern (ROU) – 300,00 €

Futter für Streuner in Rodolivos (GRC) – 352,88 €

Futter für Streuner in Izmir und die Schützlinge von Beata und Fatma (TUR) – 350,00 €

Übernahme von Kastrationen, Futterkosten und Behandlungen von Streunern in Nea Kalikratia (GRC) – 760,00 €

Futter für das Tierheim in Keratea (GRC) – 300,00 €

Futter für das Tierheim in Skydra (GRC) – 209,11 €

Behandlung eines geretteten Streuner aus Izmir (TUR) – 80,00 €

Futter für das Tierheim von Fatos und Zehra in Izmir (TUR) - 504,00 €

Kastrationen von Streunerkatzen in Rafina (GRC) – 205,00 €

Kastration von Hund Loulou aus Rafina (GRC) – 115,00 €

Futter für das Tierheim in Trikala (GRC) – 470,51 €

Behandlung einer geretteten Straßenkatze (ESP) – 59,55 €

Parasitenmittel für Tierheim Gorzow (POL) – 915,55

Behandlungskosten von Hund Dano aus dem Tierheim Ruse (BGR) - 649,85

Es konnten insgesamt über 5.621,45 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.

Wir sagen Dank!

In den vergangenen Monaten ist die Summe der Ausgaben massiv gesunken, wenn man sich im Vergleich einmal die Ausgaben der vergangenen 12 und mehr Monate ansieht. Dies wird auch weiterhin passieren, da unser Erbe demnächst ausläuft und auch die Spendenbereitschaft in den vergangenen Monaten stark nachgelassen hat.
Nur im Juli gelang es uns durch großangelegte Spendensammlungen und hohe Einzelspenden, wieder einmal einen Betrag über 10.000 € für die Projekte zur Verfügung zu stellen. Dies ist als Ausnahme zu werten und hat uns auch wieder viele der kleinen Reserven gekostet. So sind fast alle unserer Ländergruppentöpfe nun komplett leergefegt.
Aus diesem Grund, werden wir den Projekten immer öfter nun auch Absagen erteilen müssen, wenn sie uns um Hilfe bitten. Denn dann müssen wir zuerst einmal Spenden sammeln bevor wir Geld ausgeben können, da unsere Reserven in einigen Wochen aufgebraucht sind und das sichere Polster, aus dem wir zuletzt viele Notfälle spontan übernehmen konnten, dann nicht mehr da ist.
Aus diesem Grund brauchen wir eure Hilfe heute, morgen und insbesondere fortan, denn nur mit eurer Unterstützung, werden wir den Projekten weiterhin ein wenig Hilfe zur Verfügung stellen können. Bitte seid so lieb und denkt über eine Mitgliedschaft oder eine Ländergruppenpatenschaft für ein Land eurer Wahl nach! Wir danken euch für jede Form der Unterstützung – insbesondere auch über das teilen unserer Posts!

Vielen Dank!

Flaschenpfand fürs THNW

Auch diese Woche durften wir wieder die gesammelten Flaschenpfand Spenden der Edeka Filiale in der Bernauer Straße 69 in 13507 Berlin (Carola Ulrich e.K.) abholen. Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Ulrich und ihrem Team für diese großartige Gelegenheit und Unterstützung! Es sind tolle 300 Euro für Tiere in Not zusammen gekommen. Vielen Dank

Futter für Alexandras Schützlinge

Mit eurer Hilfe konnten wir für fr Alexandras Tierheim in Keratea 23 Säcke Futter bestellen. Dafür danken wir und sie, euch von Herzen!

Futter für Charo's Katzen

Heute konnten wir einige Säcke Futter für Charo's Katzen kaufen. Und dafür danken wir euch, THNW und alle Spender, von ganzem Herzen. Eure Isabelita

Futter für Trikala

In einer großen Sammlung, konnten wir Futtergeld für Kostas Pappas Tierheim in Trikala sammeln und bereite für über 400 € Futter bestellen und zu ihm liefern lassen. Eine weitere Lieferung wird es im Dezember geben.
Vielen Dank allen Spendern

Hilfe für Dano

Ein Dankeschön vom rettungsanker Ruse: ,, Ein lieber Rüde wurde überfahren und hilflos auf der Straße gelassen. Wir sind wieder sprachlos, wie grausam und herzlos die Leute sein können. Vorgestern wurde dieser kleine Mann überfahren und absolut hilflos dort auf der Straße allein und elend liegen gelassen. Eine Frau hat ihn in der Nacht vor das Tierheim gebracht, anstatt in die Klinik, wo er gleich erste Hilfe bekommen sollte. Am nächsten Tag(gestern) hat die Frau angerufen und gesagt, dass sie den Hund gebracht hat, damit ihm geholfen wird. Aber im Tierheim werden die Hunde nicht behandelt und nicht operiert. Dann wurden wir alarmiert und noch in der Nacht ist Iwo nach Varna gefahren, damit heute ganz früh die leidende Seele operiert werden kann. Ganz herzlichen Dank an das THWN - ohne eure Hilfe wäre diese Operation gar nicht möglich gewesen. Eure Chris

Schatten für die Hunde im Angels Garden

Es ist brüllend heiß in Griechenland und die Hunde von Anna Maria in Xanthi sind Euch unendlich dankbar für die Sonnenschutz- Planen, die gespendet wurden- endlich Schatten! Mitte September kommt Anna Maria wieder her- neben Futter, Spielzeug, Kauknochen und Decken gebe ich ihr dann gerne noch Planen mit, wenn noch jemand welche hat.

Ein liebes Dankeschön von Sofia aus Rodolivos

Yesterday we received the food that you had ordered for our stray dogs! You can't even imagine how much we really appreciate it. It was a gift from heaven since people here want the strays to be disappeared and no one ever offers something for them. They prefer to see them starving to death than give them their left over food... So it was a really really big help for us once again. Please keep supporting the group! We need you to keep helping them!

12 Hundehütten für Kroatien

Ich möchte mich im Namen des Tierhilfsnetzwerk Europa und des Shelters Prijatelji in Cakovec bei allen Spendern ganz herzlich bedanken! Wir haben es tatsächlich geschafft, Geld für 12 Aluminium-Hütten für das Shelter Prijatelji zusammen zu bekommen. Vielen Dank!!! Wir werden leider erst ab dem 26.08.19 die Verlosung starten können, da Anne noch im Urlaub ist. Aleksandra Hampamer wird in den nächsten Tagen die Liste aller Spender bekommen, damit die Namen auf die Hütten kommen. Liebe Grüße, Eure Anja

100% Tierhilfe

Dank der tollen Unterstützung von 100% Tierhilfe konnten wir für das Tierheim in Skydra und für Alexandra Karpouni Futter bestellen- Danke schööööööön!!! Die nächsten Futterbestellungen stehen an- theoretisch. Unser Kastrationstopf ist noch ganz gut gefüllt,aber wir müssen gerade sehr genau abwägen,ob wir die Tierarztkosten für Notfälle oder Futter bezahlen. Alles geht nicht, also was tun..?? Eure Julia

Juli 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Juli 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!
Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.

Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Futter für das Projekt Glückliche Pfoten in Nea Modania (GRC) – 300,08 €
Welpenfutter für die Welpen aus Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) – 50,00 €
Medizinische Versorgung von Hunden aus Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) – 362,17 €
Behandlungskosten einer verletzten Katze und Medizin für einen Hund aus Larissa (GRC) – 350,00 €
Kastration einer Katze aus Volos und Pflege eines Hundes aus Dimitris Tierheim in Volos (GRC) – 119,00 €
Erstattung von Auslagen während des Einsatzes in Griechenland Juli 2019 (für Futter, Medizin, tierärztliche Versorgung etc.) (GRC) – 1231,63 €
Behandlung eines Hundes aus einem privaten deutschen Tierschutzprojekt (DEU) – 168,55 €
Behandlung von zwei in Spanien geretteten Hunden in Deutschland (ESP) – 103,30 €
Behandlung von geretteten Streunern vom Projekt Big Atos (ESP) – 197,80 €
Medizinische Versorgung einer erkrankten Straßenkatze (ESP) – 98,00 €
Transport von Hunden in ein neues Tierheim (GRC) – 200,00 €
Futter für die Shelter von Nikos und Christina in Spata (GRC) – 496,64 €
Medizinische Versorgung von Hündin Sarah (GRC) – 136,75 €
Futter für Fatma und Beata in Izmir zur Versorgung ihrer Schützlinge und von Streunern (TUR) – 300,00 €
Futter für das Shelter in Skydra (GRC) – 300,60 €
Behandlung eines geretteten Hundes (ESP) – 330,72 €
Futter für Alexandra Karpouni in Keratea (GRC) – 250,00 €
Futter für Einsatz im Tierheim Gorzow (POL) – 173,67 €
Spende für Dachbau bei Foteini in Kavala (an die Pfötchenhilfe Bayern) (GRC) – 250,00 €
Behandlung von zwei Notfällen aus Alexandra Karpounis Shelter in Keratea (GRC) – 750,00 €
Impfung von Welpen in Rodolivos (GRC) – 160,00 €
Futter für Angelika Lesches Schützlinge (ITL) – 220,69 €
Behandlungs- und Pensionskosten für Hunde aus dem Tierheim Ruse / Gesammelt über Geburtstagsveranstaltungen auf Facebook (BGR) -1299,70 €
Spende für die Versorgung von Fundwelpe Sakis an Hope for Strays (GRC) -120,00 €
Medizinische Versorgung von Hunden aus dem Hope Shelter (BIH) - 159,40 €
Spende an Sardinienhunde e.V. (ITL) - 200,00 €
Unterbringung eines befreiten Kettenhundes (POL) – 297,19 €
Kastration von 20 Welpen aus Xanthi (GRC) – 1200,00 €
Spende für 9 Quadratmeter Dach im Tierheim in Izmir an die Tierhilfe Izmir (TUR) – 234,00 €
Kittenfutter für Jankas Schützlinge aus Gorzow (POL) – 105,28 €

Es konnten insgesamt über 10.415,17 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.

Wir sagen Dank!

In den vergangenen Monaten ist die Summe der Ausgaben massiv gesunken, wenn man sich im Vergleich einmal die Ausgaben der vergangenen 12 und mehr Monate ansieht. Dies wird auch weiterhin passieren, da unser Erbe demnächst ausläuft und auch die Spendenbereitschaft in den vergangenen Monaten stark nachgelassen hat.
Nur im Juli gelang es uns durch großangelegte Spendensammlungen und hohe Einzelspenden, wieder einmal einen Betrag über 10.000 € für die Projekte zur Verfügung zu stellen. Dies ist als Ausnahme zu werten und hat uns auch wieder viele der kleinen Reserven gekostet. So sind fast alle unserer Ländergruppentöpfe nun komplett leer gefegt.
Aus diesem Grund, werden wir den Projekten immer öfter nun auch Absagen erteilen müssen, wenn sie uns um Hilfe bitten. Denn dann müssen wir zuerst einmal Spenden sammeln bevor wir Geld ausgeben können, da unsere Reserven in einigen Wochen aufgebraucht sind und das sichere Polster, aus dem wir zuletzt viele Notfälle spontan übernehmen konnten, dann nicht mehr da ist.
Aus diesem Grund brauchen wir eure Hilfe heute, morgen und insbesondere fortan, denn nur mit eurer Unterstützung, werden wir den Projekten weiterhin ein wenig Hilfe zur Verfügung stellen können. Bitte seid so lieb und denkt über eine Mitgliedschaft oder eine Ländergruppenpatenschaft für ein Land eurer Wahl nach! Wir danken euch für jede Form der Unterstützung – insbesondere auch über das teilen unserer Posts!

Vielen Dank!

Futter für Fatmas Schützlinge

Hier seht ihr die Ladung Futter, die wir dank eurer Unterstützung für Fatma für den Monat August finanzieren konnten. Nun ist die Kasse der Ländergruppe aber fast leer und wir haben eine Monat Zeit, um neues Geld für die Unterstützung im September zu sammeln. Vielen Dank, eure Anne

Hilfe für Yarisha

Erinnert ihr euch an Yarisha, die Maus erlebt seid Monaten ein auf und ab. Nach ihrer Rettung vom.der Straße, würde die knochendürre Hündin unter anderem gehen Leishmaniose behandelt. Nach dem das gröbste überstanden schien, verschlechterte sich Yarishas Zustand wieder und nun ist die seid einigen Wochen wieder in der Klinik und wird dort mit Milteforan behandelt und aufgepäppelt. Kürzlich hat Alexandra Karpouni sie in der Klinik besucht - die Freude war groß, auf beiden Seiten!
Dank eurer Spenden, ist diese Behandlung durch THNW übernommen worden.

Futter für das Tierheim RUse in Bulgarien

So sieht das aus wenn das THNW eine Paketverfolgung dokumentiert. 24.8./08.00 Uhr : Die Ware verlässt das Lager. 26.8./16.40 Uhr: Die Ware wird dem Zulieferer übergeben. Und am Wochenende übernehmen es unsere bulgarischen Freunde und bereiten damit den Hunden in Ruse eine klitzekleine Freude. So wird es gemacht liebe DHL. Euer Andreas

Futter für türkische Streuner

Beata bedankt sich: ,, Herzlichen Dank an alle lieben Spender und das ganze THNW Europa - Team !  Eure Beata"

Futter für Spata

Dank der tollen Unterstütztung unserer lieben Mitglieder und Spender, konnten wir für Apostolaki Xristina und Nikos Batistatos zwei Shelter in Spata Futter im Wert von 500 € bestellen. Dieses wurde heute ausgeliefert! Vielen Dank euch allen!

Eine Spende für das Hope Shelter in Bosnien

Heute konnten wir Dank unserer großartigen Spender 155 € an das Shelter HOPE in Tuzla senden. Sandra und Damir bedanken sich herzlich bei Euch. Das Geld ist so wichtig,denn davon werden medizinisches Material und Medikamente bezahlt! Habt alle einen schönen Abend! Eure Anja
Hier das liebe Dankeschön aus Bosnien: ,,Our little shelter Hope, has been surprised with one awesome and great donation it the amount of 155€. Donation is just for paying medical charge like meds, vaccination, therapies for our dogs. Thank you all, for thinking about our doggies, and thank u for supporting our work, and the work of the shelter. We love you people, and we're sending you lots of greetings. Hope team"

Hilfe für Vito

Ein liebes Dank des Sardinienhunde e.V.: Liebe Freunde vom Tierhilfsnetzwerk Europa, ein ganz herzliches Dankeschön an alle Spender und Unterstützer, die unseren VITO mit fantastischen 200.- Euro heute geholfen haben. Mille grazie an alle!!!!

Impfungen für 9 Welpen

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern, die vergangene Woche die Patenschaften für die 9 Welpen aus Trikala übernommen, plus extra Spenden gesendet haben. Die 9 Zwerge konnten nun dank eurer tollen Unterstützung geimpft und gegen Parasiten behandelt werden! Wir bedanken uns von Herzen!

Ein Kampf gegen Leishmaiose

Vergangene Woche hat unsere Notnase Sarah aus Rafina ihre Leishmaniosebehanldung begonnen, für die wir dank eurer tollen Spenden aufkommen können. Leider ging es ihr in den letzten Tagen nicht gut. Ihre Nieren scheinen nicht richtig zu funktionieren. Deswegen hat Ilia Papageorgiou sie gestern in die Klinik gebracht, wo sie nun unter Beobachtung steht und wo ihre Nieren versorgt werden. Drückt die Daumen, dass es ihr schnell besser geht. Wir danken allen Spendern, die bisher für sie gespendet haben. Womöglich, werden wir euch noch einmal um eure Hilfe bitten müssen. Aber für den Moment hoffen wir erstmal, dass sie schnell wieder auf die beine kommt.

Kittenfutter für Jankas Schützlinge

Dank einiger Rücklagen die wir mit Hilfe eurer Spenden sammeln konnten, haben wir vergangene Woche ein wenig Kittenfutter zu unserer Freundin Janka nach Polen liefern lassen können. Wir bedanken uns dafür!

Izmirs Streuner sollen keinen Hunger haben

Auch Beata hat Futter für Juli bekommen und bedankt sich herzlich: Ganz lieben Dank an alle lieben Spender und das ganze THNW Europa - Team !

Danke an die Kunden der Edeka-Filiale in Belrin Spandau

Auch heute möchten wir wieder einmal unserem lieben Mitglied Nadine danken, die so lieb war die Spendendose an der Spendenbox des THNW in der Edeka-Filiale in der Heerstraße in Berlin Spandau zu leeren.
Ein riese Dank geht natürlich insbesondere an die lieben Spender, die einen unglaublich tollen Betrag von 125,76 € gespendet haben. Wir danken auch der Edeka-Filiale und all ihren Angestellten, dass wir diese tolle Chance haben, dort Geld- und Sachspenden zu sammeln! Nadine war nicht nur so lieb das Geld abzuholen, sie hat es auch noch aufgerundet und an das THNW weitergeleitet.  Wir freuen uns rieisg und werden das Geld für die dringend notwendigen Kastrationen von Straßentieren im Ausland verwenden. Vielen vielen Dank

19 Sack Futter

Ich habe gestern Futter für 250€ für Alexandras Hunde gekauft- heute ist es angekommen!  Danke für Eure Unterstützung. Eure Julia

Futter für Angekilas Samtpfoten

Heute möchten wir euch ein liebes Dankeschön von Angelika Lesche aus Italien übermitteln: ,,Ein ganz liebes Dankeschön an das Tierhilfsnetzwerk Europa, und vielen Dank an allen Spender und Unterstützer, die uns mit diesen tollen Futterpaket beschenkt haben. Vielen Dank auch im Namen der Findelkinder."

Voll bepackt mit tollen Sachen...

Voll beladen bis obenhin hat Anna Maria sich heute auf den Weg nach Griechenland gemacht- da passte wirklich nichts mehr rein!! Ein riesengroßes Dankeschön allen, die in kurzer Zeit so viel gesammelt haben- ich hab leider vergessen ein Foto von ihrem Gesicht zu machen, als sie meine Garage gesehen hat...
Sie wird vermutlich in den nächsten 4-6 Wochen wiederkommen, wir sammeln also fleißig weiter! Neben Tierheim, unzähligen Notfällen, den Touren nach Deutschland und Holland und ihren eigenen Tieren hat Anna Maria gerade ein Buch mit eigenen Zeichnungen herausgebracht, das in Xanthi letzte Woche präsentiert und nun erstmal 3000 mal gedruckt und dort verkauft wird. Eine deutsche Ausgabe als Prototyp habe ich schon, wenn es überarbeitet ist werden wir versuchen, es auch hier zu verkaufen. Wo diese Frau die Zeit und Energie dafür hernimmt und dabei meistens noch fröhlich lächelt ist mir ein Rätsel!

Eine tolle Spende vom Tierheim Tornow

Gestern war mein Mann so lieb und hat sich mit dem Transporter auf zum Tierheim Tornow gemacht. Wir durften ein paar Spenden mitnehmen, die selbst gerade nicht benötigt werden. Also wurde für die Tierchen geteilt
Wir durften reichlich Vogelfutter mitnehmen, das wir heute schon zum Altenheim für Tiere und Vogelgnadenhof in Berlin gebracht haben. Auch für die nächste Polentour haben wir eine Menge toller Sachen erhalten. Hunde- und Katzenfutter, Aufzuchtsmilch, die gerade dringend benötigt wird und ein paar Antiparasitika. Wir sind mal wieder überglücklich und können nur nochmal VIELEN DANK sagen!!! Danke an die Leitung des Tierheimes, bei der Tierschutz nicht vor der Tür aufhört, sondern alle not- und hungerleidenden Tiere betrifft. Und danke liebe Jenny Schneider, dass du immer an uns denkst

Ihr habt es ermöglicht

Dank eurer tollen Spenden, konnten wir Shortys Nierenstein entfernen lassen. Einst lebte der süße Schützling in Alexandra Stamatakis Tierheim in Larissa und wurde nach ihrem Ableben, zu Alexandra Karpouni ins Tierheim nach Keratea überführt. Dort stellte man einen riesigen Nierestein fest. Dieser gehört nun der Vergangenheit an. Wir danken euch von herzen für eure Unterstützung!

Dächer für das Shelter der Tierhilfe Izmir e.V.

Kürzlich erreichte uns ein Hilferuf der Tierhilfe Izmir. Das Shelter des Vereins benötigte dringend neue Überdachungen über einigen Zwingern, da diese schon so marode waren und einzubrechen drohten. Viele Spender fanden sich zusammen, um das Tierheim bei den Sanierungsareiten mit einer Spende zu unterstützen. Auch das THNW half mit einer Spende über 234 €, um 9 Quadratmeter Dach zu finanzieren.  Wir danken allen Spendern und Mitgliedern, die dies ermöglich haben!

Spezialfutter für eine kleine ponische Notnase

Erinnert ihr euch an den süßen Welpen mit dem angeborenen Lebershunt? Er ist schon größer geworden und freut sich riesig über sein Spezialfutter, das wir Dank eurer Spenden kaufen konnten! Eure Sophie

Auch diesem kleinen Notfall konnte geholfen werden

EIn Gruß von Ans aus Spanien: ,,Gutenmorgen. Heute nur gute Nachrichten! Der Kater aus dem Campo ist negativ getestet auf aids und leucose. Das war gestern meine groBte Angst aber glücklich ist der Kerl gesund. Sein Mund war ganz geschwollen und entzündet. Er konnte natürlich nicht viel essen und war darum so schnell abgemagert.Tierartz hat einige Zahne gezogen und andere alle gereinigt. Der Arme hat langedauerende Antibiotica und Schmerzmittel bekommen. Jetzt sitzt er noch ein paar Tage bei mir im groBen Käfig um sich zu erholen vom OP, und am Sonntag wird er dan wieder zurückgesetzt im Campo. Rechnung könnte ich Dank Euch alle gleich bezahlen. Die ganze Behandlung hat 98 euro gekostet. Nochmal vielen Dank an Tierhilfsnetzwerk Spanien und alle Spender. Ich freue mich so das der Kater wieder gesund ist."

Futter für Skydra

Guten Morgen! Wir hatten für das Tierheim in Skydra Futter für 300€ bestellt- ist gestern angekommen! Danke Euch!!!!!!!!

Futter für die tükischen Schützlinge

Unsere liebe Freunden Fatma hat auch im Juli wieder Hilfe erhalten und konnte diese tolle Menge Futter für ihre Schützlinge und die Streuner einkaufen! Wir danken allen Spendern von Herzen!

Weil‘s im Tierschutz nur zusammen geht...

Eva von der Pfötchenhilfe Bayern, die seit einer Woche mit mir durch Griechenland fährt, um unsere Projekte zu besuchen bekam heute morgen einen Anruf von Foteini- die Kosten für die Überdachung des Geheges liegen bei gut 1000€- ein ganzer Batzen! Nun haben wir in den letzten Tagen dank Euch viele Spenden bekommen und daher beschlossen, den Bau mit 250€ zu unterstützen. Eva und ich stehen gerade in brütender Hitze im Stau- mit Dach über dem Kopf und ich ahne, wie es den Hunden dort jetzt geht.... Wenn Ihr noch helfen möchtet findet Ihr die Kontonummer der Pfötchenhilfe im post. Wir danken Euch!! Eva und Julia

300 Kilo Spenden für Anna Maria

Heute war Anna Maria Zafeiriadou hier und trotz der ziemlich kurzen Zeit zum Zusammensammeln könnten wir ihr Auto mit ca 300kg Futter, Näpfen, Leinen, Transportboxen, Spielzeug und Decken beladen- was man auf dem Foto gar nicht so sieht, ist alles links verstaut. Eure Julia

Katzefutter-Shopping für spanische Schützlinge

Heute sind wir ein Teil Katzen-Futter einkaufen gegangen und das Dank eure Spenden die wir über THNW Spanien, Julia Choi und Anne Stergatos bekommen haben. Herzlichen Dank an euch allen von Charo, die Fellnasen und mir. Eure Isabel

Hilfe für drei Notnasen aus Bulgarien

Ein lieber Dank vom Ruse-Team: ,,Wir sagen ganz herzlich DANKE an das THNW (Tierhilfsnetzwerk Europa) für die tolle Unterstützung bei unseren horrenden Klinikrechnungen. Der süße Picasso, die kleine Frieda und die niedliche Jacky hätten keine Chance auf Leben gehabt, ohne entsprechende Hilfe. Die neuen Notfälle kennt ihr ja schon, auch sie müssen behandelt werden. Wir können einfach niemanden seinem Schicksal überlassen und so soll es auch sein. Jedes Leben empfindet Angst, Schmerz und Trauer - wo wir das gemeinsam nehmen können, ist die Welt wieder ein Stückchen besser!"

Juni 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Juni 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!
Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.

Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Übernahme von Kosten für Futter und Medikamente für Streuner in Nea Modania – finanziert aus der Geburtstagsspendensammlung von Anne S.(GRC) – 1249,80 €
Behandlung von zwei in Spanien geretteten Hunden in Deutschland (ESP) – 103,30 €
Behandlung von geretteten Streunern vom Projekt Big Atos (ESP) – 197,80 €
Kauf von Futter und Übernahme von Tierarztkosten während des Einsatzes in Spanien (ESP) – 304,92 €
Futter für Streuner in Rodolivos (GRC) – 397,89 €
Behandlungskosten und Ausstattung für Notfall-Katze Fridolin (DEU) – 141,41 €
Behandlung zweier Hunde aus einem privaten deutschen Tierschutzprojekt (DEU) – 90,64 €
Futter für Fatma und Beata in Izmir zur Versogung ihrer Schützlinge und von Streunern (TUR) – 300,00 €
Futterkostenübernahme für Streuner in Spanien (ESP) – 318,45 €
Futter für das Tierheim in Skydra (GRC) – 206,34 €
Katzenfutter für Jankas Schützlinge und Streuner in Polen (POL) – 100,90 €

Es konnten insgesamt über 4561,45 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.

Wir sagen Dank!

Wie ihr seht, ist die Summe der Ausgaben in den letzten Monaten massiv gesunken, wenn man sich im Vergleich einmal die Ausgaben der vergangenen 12 und mehr Monate ansieht. Dies wird auch weiterhin passieren, da unser Erbe demnächst ausläuft und auch die Spendenbereitschaft in den vergangenen Monaten stark nachgelassen hat.
Aus diesem Grund, werden wir den Projekten immer öfter nun auch Absagen erteilen müssen, wenn sie uns um Hilfe bitten. Denn dann müssen wir zuerst einmal Spenden sammeln bevor wir Geld ausgeben können, da unsere Reserven in einigen Wochen aufgebraucht sind und das sichere Polster, aus dem wir zuletzt viele Notfälle spontan übernehmen konnten, dann nicht mehr da ist.
Aus diesem Grund brauchen wir eure Hilfe heute, morgen und insbesondere fortan, denn nur mit eurer Unterstützung, werden wir den Projekten weiterhin ein wenig Hilfe zur Verfügung stellen können. Bitte seid so lieb und denkt über eine Mitgliedschaft oder eine Ländergruppenpatenschaft für ein Land eurer Wahl nach! Wir danken euch für jede Form der Unterstützung – insbesondere auch über das teilen unserer Posts!

Vielen Dank!

Futter für Dimitris Schützlinge

Und auch bei unserem lieben Dimitri ist wieder eine von euch mit finanzierte Ladung Futter für die Senioren angekommen! Vielen Dank für eure Hilfe! Eure Anne

6 Paletten Futter für Justynas Schützlinge in Polen

Auch das letzte polnische Projekt konnte sich seine 6 Paletten mit Katzenfutter in Berlin abholen. Nun sind Justyna 's Schützlinge erstmal versorgt und ihre Tierschutzorganisation kann fleißig Futter an Streuner verteilen. Ein Dank an die Firma Mars, für die tolle Futterspende!

Ein liebes Dankeschön aus Rodolivos

Sofia sagt danke: Today we received the food that you bought for us! Just in time again! Our food had ended since last week. We really really appreciate it! Food for adult dogs and puppies! Food for cats and kittens! Thank you all soooo much! Please keep supporting THNW with your donations! Your help is really important for all of us here in Greece.

Ein lieber Dank aus Trikala

Jenny bedankt sich: Dear Animal Friends! We would like to Thank you for your trust and support all this time! We and the animals at Paliopirgos shelter in Trikala, are grateful for your help! We are able to share with you photos like these..from the animals and our work at the shelter and at the clinic..because you are still helping us to save stray animals!Thank you!

Hilfe für Izmir

Diesen Monat war das Geld im Türkeikonto leider sehr knapp, sodass wir nur die Hälfte von der sonst "üblichen" Summe an Fatma und Beata überweisen konnten. Von den 150 € hat Beata Futter für Fatma bestellt und ist selbst leider leer ausgegangen. Wir bitten euch auch weiterhin um eure Unterstützung, damit die beide Freuan im nächsten Monat vielleicht wieder beide Hilfe erhalten können!

Merlin sei Dank

Durch die Geburtstagssammlung unseres kleinen Jediritters Merlin und seiner Chefin Julia Choi konnten in Rafina in Athen zwei neue Streuner kastriert werden!

Niemand bleibt hungrig

Kalimera! Unser Futter für Dimitris Seniorenresidenz in Volos ist angekommen....

Hilfe für eine langjährige Tierschützerin aus Deutschland

Wie Ihr vielleicht wisst, unterstützen wir seit mehreren Jahren Ruth, eine alte Dame und über Jahrzehnte aktive Tierschützerin mit Leib und Seele, bei den Kosten für ihre Tiere. Die sind manchmal sehr hoch, denn sie hat nur alte und zum Teil kranke Tiere. Von Chico und Mecki, den zwei Wuscheln, habe ich schon öfter erzählt. Mecki ist herzkrank und braucht täglich Medikamente, der gute- Laune- Flummi Chico leidet unter einer fiesen Ohrenentzündung, die nicht so ganz verschwinden will.
Jetzt scheinen die beiden auch noch eine Allergie gegen was auch immer zu haben. Wir haben gerade Meckis Herztabletten bezahlt (knapp 40€) und falls sie wegen der Allergie zum Arzt müssen möchten wir das gerne übernehmen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden!  Ein großes Dankeschön von Baby, Gina, Bonnie, Mecki und Chico für Eure Unterstützung!

Welpenfutter für Skydra

Unser sehnsüchtig erwartetes Welpenfutter für die Kleinsten im Tierheim von Skydra ist endlich angekommen...der Händler ist leider nicht der Schnellste, was das Liefern angeht. Danke allen, die durch ihre Spende möglich gemacht haben, dass wir Futter für 400€ bestellen konnten! Eure Julia

DANKE!!!!!

Das kommt ja nicht allzu oft vor, aber vorhin war ich mal eben sprachlos..... Seit meinem Hilferuf gestern sind auf unserem Spanienkonto sage und schreibe an die 700€ eingegangen!!!! Ich dachte erst, Anne sich vertippt, aber die hat das ernst gemeint!!
Wir möchten dank Eurer Unterstützung Gisi und Ralf von der Finca Lucendum bei ihren enorm hohen Kosten der letzten Zeit unterstützen - u.a. mussten sie eins ihrer Pferde erlösen lassen, was leider inklusive dem Abtransport eines so grossen Tieres sehr teuer ist. Außerdem möchten wir Ans und Rosemarie mit Futter für die unzähligen Strassenkatzen von Altea unterstützen. Leider ist die geplante Adoption von Bully- Dame Frieda geplatzt- sie sucht also wieder ein Zuhause.
Die Behandlung von Frieda und Lotta wird noch einiges kosten- evtl steht eine Gaumensegel- OP bei beiden an und Friedas Ohrenentzündung ist sowas von hartnäckig.
Nun haben wir wieder ein bisschen Luft, freuen uns aber natürlich weiter über jede 5€ Beteiligung für unsere spanischen Notnasen. Vielen, vielen Dank!!!!

Mai 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,
auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Mai 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.
Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Parasitenmittel für Streuner in Rodolivos (GRC) – 63,00 €
Medizinische Behandlung von den Hunden Jody und Milow aus dem Tierheim Ruse – aus einer Spendensammlung von Chris W. (BGR) – 982,19 €
Transportpauschale für 40 Paletten mit Katzenfutter für Projekte in Polen (DEU) – 476,00 €
Anteilige Übernahme von Tierarztkosten von Streunern in Spanien (ESP) – 250,00 €
Behandlungskosten für Fundwelpen aus Larissa (GRC) – 248,60
Medizinische Versorgung und erste Behandlung von Hunde Snoopy aus Larissa (GRC) – 635,00 €
Behandlung von zwei in Spanien geretteten Hunden in Deutschland (ESP) – 204,67 €
Kastration von Katzen in Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) – 483,64 €
Futtergeld für Katzenfrau Fatma in Izmir (TUR) – 150,00 €
Tierärztliche Behandlung von Hunden aus Fatos Tierheim und Streunern aus Izmir (TUR) – 212,50 €

Es konnten insgesamt über 3.955,60 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.

Wir sagen Dank!

Wie ihr seht, ist die Summe der Ausgaben massiv gesunken, wenn man sich im Vergleich einmal die Ausgaben der vergangenen 12 und mehr Monate ansieht. Dies wird auch weiterhin passieren, da unser Erbe demnächst ausläuft und auch die Spendenbereitschaft in den vergangenen Monaten stark nachgelassen hat.
Aus diesem Grund, werden wir den Projekten immer öfter nun auch Absagen erteilen müssen, wenn sie uns um Hilfe bitten. Denn dann müssen wir zuerst einmal Spenden sammeln bevor wir Geld ausgeben können, da unsere Reserven in einigen Wochen aufgebraucht sind und das sichere Polster, aus dem wir zuletzt viele Notfälle spontan übernehmen konnten, dann nicht mehr da ist.
Aus diesem Grund brauchen wir eure Hilfe heute, morgen und insbesondere fortan, denn nur mit eurer Unterstützung, werden wir den Projekten weiterhin ein wenig Hilfe zur Verfügung stellen können. Bitte seid so lieb und denkt über eine Mitgliedschaft oder eine Ländergruppenpatenschaft für ein Land eurer Wahl nach! Wir danken euch für jede Form der Unterstützung – insbesondere auch über das teilen unserer Posts!

Vielen Dank!

DANKE

Liebe Freunde, mit eurer Unterstützung ist es gelungen stolze 1250 € zu meiner Geburtstags-Spendensammlung für das Projekt ,,Glückliche Pfoten" in Griechenland zu sammeln. Von diesem Geld konnte das Team vor Ort große Mengen Futter, sowie Wasserschalen und vor allen Dingen wichtige Medikamente u.a. zur Wundbehandlung und gegen Vergiftungen einkaufen. Inga und Rosa sind unendlich dankbar über diese tolle Untertützung! Eure Anne

Eine wunderbare Spende der Tiertafel Berlin

Heute trieb mich meine innere Unruhe zur Berliner Tiertafel. Dieses tolle Team hatte für uns schon eine Menge Futter bereitgestellt. Die Felli's werden sich riesig freuen. Vielen Dank an unsere lieben Freundinnen und Freunde der Tafel. Euer Andreas

Futter für Keratea

Unsere Futterbestellung über 400 Euro für Alexandra Karpouni 's Tierheim ist angekommen. Auch für diese Bestellung müssten wir wieder Tier in die Reservenkiste greifen. Jede Spende hilft!!! Eure Anne

Auf die Kunden der Edeka-Filiale in der Heerstraße in Berlin in Verlass

Heute erreichte mich wieder eine tolle Nachricht. Unsere treue Seele Nadine und ihr Billy haben mich heute wieder zum Staunen gebracht. Sie haben unsere Spendenbox in der EDEKA-Filiale Heerstraße in Berlin geleert und was sie da gesehen haben war wieder überwältigend. Unsere polnischen Fellnasen werden sich riesig freuen. Vielen Dank an alle Spender, an das tolle Team der EDEKA-Filiale und nicht zuletzt an Nadine und Billy. Auf euch alle ist Verlass.

Bobos hat es geschafft!

Bobos hat seine erste große OP gut überstanden. Eine weitere OP steht für nächste Woche an! Danke für eure tolle Unterstützung

Sie sind da...

Die Spenden sind mit Gary in Skydra angekommen!! Ein großes Dankeschön allen, die mitgesammelt haben! Eure Julia

Futter für den Monat Mai

Und auch Dimitris Schützlinge in Volos müssen im Mai nicht hungrig bleiben.

Palettenweise Futter für polnische Samtpfoten geht auf Reisen

Und auch heute gibt es Erfreuliches aus unserem Lager in Berlin zu berichten. Unsere polnische Katzenfrau und Freundin Janka hat für die vielen Katzen, für die sie und ihre Mitstreiter täglich sorgen, eine kleine Überraschung eingeladen. Es ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein aber es ist eben einer. Lasst es euch schmecken. Und an dich, Schneidi... Danke fürs Beladen. Euer Andreas

Auch im Mai gehen die Tiere in Izmir nicht leer aus

Auch im Monat Mai konnten wir wieder einmal Hilfe schicken für die vielen Hunde und Katzen in Izmir in der Türkei. Unsere Freundinnen Fatma und Beata bedanken sich von Herzen und werden das Futter an ihre Schützlinge und an viele Streuner verteilen.

April 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat April 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.
Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Futter für Fatma und Käfige für Beata in Izmir (TUR) – 320,00 €
Kastration von Streunern in der Sache Klinik (ROU) – 2575,00 €
Futter für Alexandra Karpounis Tierheim in Keratea (GRC) – 400,00 €
Futter für gerettete Tiere in Las Olivas und Öl für Motorsense (ESP) – 194,47 €
Medizinische Versorgung und OP einer geretteten Streunerkatze in Athen (GRC) – 100,00 €
Übernahme der Tierarztkosten für Hund Moody (ESP) – 44,28 €
Kastrationen von Katzen in Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) – 581,72 €
Medikamente für drei griechische Projekte (GRC) – 399,00 €
Futter für Nikos Tierheim in Spata (GRC) – 405,48 €
Medizinische Versorgung und OP von Hündin Fauna aus dem Tierheim Gorzow (POL) – 192,91 €
Futter für die Streuner in Rodolivos (GRC) - 248,32 €
Medizinische Erstversorgung von 4 Fundwelpen in Rodolivos (GRC) -148,00 €
Spende an die Futterboten (DEU) – 400,00 €
Behandlungskosten Hund Stefanek (POL) - 83,75 €
Tierarztkosten für gerettete Tiere in Las Olivas (ESP) – 546,00 €
Tierärztliche Behandlung einer Fundkatze (ESP) – 108,00 €
Behandlung von 2 Tieren der deutschen Tierschützerin Ruth (DEU) – 213,80 €
Kastration von 6 Straßenkatzen in Rafina (GRC) – 270,00 €
Medizinische Erstversorgung von Fundwelpen in Xanthi(GRC) -500,00 €
Futter für die Streunerkatzen in Gorzow und Umgebug (POL) – 99,65 €
Hüttenmaterial für das Tierheim Ruse und Tierarztkosten für Grace (BGR) - 706,64 €
Futter für das Tierheim von Alexandra Hampamer in Cacovec (HRV) – 695,67 €
Medizinische Versorgung von Tieren im Nirina Shelter (BIH) – 306,78 €
Bauplanen für Projekte in Spanien (ESP) – 107,88 €
Spende für Kastrationen an den Tierschutzverein MAP – Hilfe für Straßennasen (ROU) – 250,00 €

Es konnten insgesamt über 10.147,35 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!

Ps. Unsere Rücklagen gehen mit diesen hohen Ausgaben im April nun in großen Schritten dem Ende u und wir sind deswegen mehr denn je auf eure Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen. Bitte helft mit!

Hilfe für unsere Kollegen von MAP

Die ersten 250€ von Merlins Geburtstags- Kastrations- Aktion gehen an MAP! So können am Wochenende nochmal 25 Hunde mehr kastriert werden - wieder 25 Hunde mehr, die keine weiteren Welpen in die Welt setzen, die kaum eine Chance auf ein schönes Leben haben. Macht mit- Kastrationen sind nunmal der beste Weg, um Tierleid zu vermeiden! Ein riesengroßes Dankeschön an alle Spender!!

Neuigkeiten von Parikalas

Erinnert ihr euch an Parikalas, den schönen jungen Rüden aus Rodolivos, der auf Grund einer Geschlechtskrankheit einige Chemobehandlungen bekommen musste? Diese hat der hübsche Kerl nun erfolgreich abgeschlossen und dank eurer Hilfe, konnten wir einen teil der Behandlung finazieren. In sechs Monaten wird er noch einmal gestestet und bis dahin drücken wir die Daumen, dass er wieder ganz gesund ist! Eure Anne

103 Kastrationen für Rumänien

Heute konnten wir 2575 € für 103 Kastrationen der Sache Klinik in Rumänien (um Laura Fincu) überweisen. Damit konnten auch wir wieder, dank eurer Unterstützung, einen großen Beitrag leisten, um neues Leid auf der Straßen Rumäniens zu verhindern. Dafür danken wir euch von Herzen

Erste Ladung für Dimitri im April

Heute konnten wir wieder einmal Futter für unseren netten alten Herren Dimitri und seine etwa 25 Hunde in Volos bestellen, damit sie auch den April über versorgt sind. Momentan bestellen wir jeden Monat Futter für 250 €, da viele der Hunde alt sind und Dosenfutter benötigen. Die ersten paar Säcke mit Trockenfutter sind auch sogleich von Dimitri abgeholt worden.

Hilfe für das Nirina-Shalter in Bosnien

Dank unserer großzügigen Spender konnten wir dem Shelter NIRINA mit der Übernahme von 306 € für Medizin für die Fellnasen helfen. Wir sagen Danke!!!!
Hier das Dankerschön von Emina:
Thanks to Tierhilfsnetzwerk Europa and our contact Person Anja Bergmeier we got 306,78 EUR and we where able to buy this important pills so that we able to treat our dogs with skin prolems. Thank you a lot for this generous donation and big help.

Tausend Dank an den Tierschutzverein Oberhavel e.V.

Tausend Dank an den Tierschutzverein Oberhavel e.V.!!! Wir durften heute eine GANZE Transporterladung Futter abholen! Das Tierheim Tornow teilte mit uns Futterspenden, welche sie selbst gerade nicht verbrauchen konnten. Wir waren völlig überwältigt! Getreu nach dem Motto: „Tierschutz endet nicht vor der Tür!“ wird geteilt, obwohl es an manchen Ecken und Enden auch dort fehlt. Zurzeit wird vor Ort vor allem Kittenfutter und Kittenaufzuchtmilch von Royal Canin benötigt. www.tierschutzverein-ohv.de
Schaut doch mal vorbei. Dort suchen so viele tolle Tiere ein Zuhause! Besonders bedanken möchten wir uns bei Jenny Schneider, die an uns gedacht hat und heute auch tatkräftig mit angepackt hat. Die polnischen Notnasen werden sich sehr über die Spende freuen. Am 25.04. geht es wieder auf nach Stargard und ein voller Transporter ist nun gesichert. Eure Sophie

Auch in Kroatien wird geholfen

Das THNW rundet auf und konnte ganze 695 Euro an Aleksandra Hampamer überweisen. Dank der großartigen Unterstützung unserer Spendenaktion und natürlich alle anderen Spender konnten wir für 1 Woche Futter bezahlen. Wir sagen DANKE

Futter für Beatas Schützlinge

Herzlichen Dank an alle lieben Spender und das ganze THNW Europa - Team ! Dank euren Spenden konnten wir wieder Futter kaufen! Eure Beata

Eine kleine Spendentour nach Stargard

Am 25.04. waren wir wieder in Stargard. Wir konnten eine ganze Transporterladung Hunde- und Katzenfutter vorbeibringen. Dort wird nur eine ganze Zeit kein Vierbeiner mehr einen leeren Magen haben. Vielen lieben Dank an alle Spender, die uns wieder fleißig unterstützt haben! Eure Sophie

Futter für Volos

Wir freuen uns, dass wir auch für Dimitri wieder einmal eine Futterbestellung für 250 € aus den Weg bringen konnten (hier nur ein Teil des davon bezahlte Futters) und danken allen Spendern und Paten derLändergruppe Griechenland, die dies ermöglich haben!

19 Sack Futter für Rodolivos

Und wieder einmal konnten wir das leere Futterlager in Rodolivos mit 19 Säcken Futter auffüllen. Somit konnten einigen Streunern in Griechenland, wieder die Mägen gefüllt werden.

103 Kastrationen in Rumänien

Wir danken allen Spendern und beteiligten, die es dem Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. ermöglicht haben, die 2575 € für die 103 Kastrationen in Buftea komplett zu finanzieren! 1000 Dank

Hundehütten für das Tierheim Ruse in Bulgarien

Huhuhu noch 11 Hütten wurden dank euren Spenden gebaut. Ihr seid klasse!!! Besten lieben Dank für eure tolle Unterstützung. Euer Ivelin

Auch im April soll keiner hungrig bleiben

Jeden Monat unterstützen wir Dimitri aus Volos mit 250 € für seine 25 zum Teil sehr alten Hunde. Da diese nun vermehrt Dosenfutter benötigen, da es nicht mehr jedem gelingt das harte Trockenfutter zu zerbeißen, decken wir nur einen kleinen Teil der anfallenden Futterkosten damit ab. Mit einem Futtergeld von 10 € pro Hund, pro Monat, versuchen wir Dimitri ein wenig unter die Arme zu greifen und kommen zusätzlich noch für anfallende Tierarztkosten auf.

Hilfe für Katzenfrau Fatma

Und auch für unsere liebe Katzenfreu Fatma konnten wir diesen Monat wieder eine Ladung Futter bestellen. Es ist uns glücklicherweise im April gelungen, erneut 300 € für Fatma und Beata aufzubringen. Im Mai werden wir das vermutlich nicht schaffen, da wir derzeit leider ein ziemlich abgebranntes Türkei-Konto haben. Bitte seid also so lieb und helft uns dieses wieder aufzufüllen. Jede Spende ist herzlich willkommen!

März 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat März 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.
Wir bedanken uns von Herzen!

Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Futter für Fatma und Beata in Izmir (TUR) – 300,00 €
Behandlung von Notfall Stefanek (POL) – 251,49 €
Behandlung von Notfällen in der Sache Klinik (ROU) – 400,00 €
Medizinische Behandlung von 5 Fundwelpen und Chemotherapie für einen Streuner in Rodolivos (GRC) – 260,00 €
Futter für polnische Tierheime in Gorzow und Stargard (POL) – 221,60 €
Futter für Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) – 446,44 €
Behandlungskosten für einen Notfall eines deutschen Tierschutzprojektes nahe Düsseldorf (DEU) – 122,84 €
Futter für Alexandra Karpounis Tierheim in Keratea (GRC) – 400,00 €
Kastration von zwei Hunden aus Alexandra Karpunis Tierheim in Keratea (GRC) – 200,00 €
Futter für das Tierheim in Skydra (GRC) – 681,60 €
Spende an den Tierschutzverein Conny's Notfellchen Hilfe (DEU) – 130,00 €
Futter das Tierhheim Gorzow und Notnase Norton (POL) – 200,14 €
Spezialfutter für gerettete Senioren aus Jedrzejewo (POL) – 253,90 €
Futter für den Hundegnadenhof Zemitz (DEU) – 109,97 €

Es konnten insgesamt über 4227,98 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!

Ps. An dieser Stelle möchten wir noch einmal deutlich betonen, dass wir im
März wieder sehr große Summen unserer kleinen Rücklagen aufbrauchen mussten, um den vielen Notrufen gerecht zu werden die uns täglich erreicht haben. Es ist in diesen Zeiten besonders wichtig finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Mitgliedsbeiträgen zu erhalten, damit wir unsere Arbeit und Hilfe weiterhin in diesem Maße leisten können!

Tierschutz über Vereinsgrenzen hinweg

Das nenne ich Tierschutz über Vereinsgrenzen hinweg oder anders gesagt. Das ist Netzwerk-Arbeit. Wir haben von unserer lieben Freundin Sabine Peschke und ihrem Team im Tausch gegen eine angemessenen Menge Hundefutter diese tolle Palette Katzenfutter erhalten. Damit ist ein bestehender Engpass wenigstens für einige Wochen behoben. Ausserdem hat Sabine noch ein anderes Problem gelöst. Vielen Dank dafür liebe Sabine an dich und dein Team. Euer Andreas

Futter für Alexandras Schützlinge

Auch für Alexandra Karpouni's Tierheim in Keratea haben wir in diesem Monate eine neue Lieferung mit Futter bestellt, da ihre Reserven alle waren. Doch auch die 400 € wollen erstmal gesammelt werden. Wir freuen uns, wenn ihr uns dabei mit einer Spende unterstützen möchtet!

Eine große Ladung Futter für das Tierheim von Kostas Pappas in Trikala

Ein Dankeschön von jenny aus Trikala: Thank you for your support in difficult times!that's a big relief for the animasl at the shelter these days!

Volle Bäuche im März

Die neusten Futterlieferungen für Dimitris Schützlinge in Volos, müssen von diesen immer genaustens untersucht werden. Sie wollen ja auch sichergehen, dass es eine Sorte ist die ihnen schmeckt.

Futterration für den März

Hier seht ihr die letzte volle Futterlieferung über 200 € die wir für unsere Katzenfrau Fatma in Izmir bestellen konnten. Wir danken allen Spendern und hoffen sehr, dass ihr uns mit einer Spendet helft, damit wir das Geld auch für April zusammen bekommen! Lieben Dank
Zudem bedankt sich auch Beata für ihre Märzlieferung über 100 €!

Für satte Hunde in Spata

Futter für Nikos Batistatos Shelter in Spata! Wir danken allen Spendern, die dies ermöglicht haben!

Futter für Athener Streunerkatzen

Auch unsere Futterbestellung für die Streunerkatzen in Athen ist endlich bei Ilia Papageorgiou angekommen.

Futter für gerettete Senioren aus Polen

Heute haben wir diesen liebe Dankeschön der polnischen Tierschutzorganisation Fundacja na Rzecz Ochrony Praw Zwierząt - MONDO CANE erhalten, die kürzlich 18 alte und schwer kranke Hunde aus dem Höllentierheim im polnischen Jedrzejewo gerettet hat (wir habe davon berichtet):
,,Liebe Anne,die Paletten sind angekommen, sie werden unter den älteren Hunde verteilt und wir werden noch Bilder schicken, wie die Hunde das Futter fressen! Wir danken euch allen sehr lieb"
Wir hatten nach dem Hilferuf der polnischen Tierschützer aus unseren wenigen Rücklagen 6 Pakete mit Senioren- und Spezialfutter für über 250 € an das Projekt geschickt. Eure Anne

Update zu Opi Stefanek

Die Milz-OP hat er gut überstanden und die Medikamente schlagen gut an. Der kleine freundliche Senior genießt die ersten Frühlingstage und die Fürsorge seiner Pfelegmama!
Danke allen Spendern die dies ermöglicht haben. Eure Anne

Futter für die Hunde aus dem Höllenlager in Rumänien

Danke THNW - Jeden Tag müssen fast 500 Hunde mit Futter versorgt werden und die ganzen Bäuche satt zu bekommen ist nicht einfach.
Doch bei folgender Nachricht kullerten uns vor Freude die Tränen. Anne Stergatos vom Tierhilfsnetzwerk Europa e.V. (THNW) schrieb: „Wir möchten Euch gern 6 Paletten Futter und eine Palette Leckerlies spenden !“ Wir waren sprachlos und sofort ging die Suche los nach einer Spedition, die diese Paletten direkt ins Höllenlager von Tecuci bringt. Denn einlagern brauchen wir nichts, wenn das Futter so dringend gebraucht wird.
Bei der Ankunft in Tecuci, wurde neben dem ausladen, schon gleich die ersten Tüten geöffnet und die Kleinsten durften sich sofort satt futtern. Was für Freude ...
Mein Team und ich möchten im Namen der Hunde von ganzen Herzen „Danke“ sagen! Eure Sabine

Auch im März haben wir Volos nicht vergessen

Und auch für den alten Herren Dimitri und seine knapp 25 Hunde konnten wir wieder eine Ration Futter bestellen. Die 250 € für diese zum Teil sehr alten HUnde fallen jeden Monat an. Mitr einer Ländergruppenpatemschaft könntet ihr helfen, diese zu finanzieren! Vielen Dank

Februar 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Februar 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.
Wir bedanken uns von Herzen!

Medikamente für Notfall Antypas in Alexandra Karpouni’s Tierheim in Keratea (GRC) – 170,00 €
Medikamente und Behandlung von Notfall Silver in Alexandra Stamataki‘s Tierheim in Larissa (GRC) – 1014,75 € (aus einer privaten Sendensammlung über FB finanziert)
Futter für die Straßenkatzen in Piräus (GRC) – 200,00 €
Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Futter für Fatma und Beata in Izmir (TUR) – 300,00 €
Futter für die Streuner in Rodolivos (GRC) – 403,16 €
Medizinische Versorgung von geretteten Welpen aus dem Großraum Athen (GRC) – 526,20 €
Futter für die Tierheim in Fatos Tierheim in Izmir (TUR) – 427,50 €
Transportpauschale für 28 Paletten mit Hundefutter und Hundesnacks der Firma Mars (diverse) – 1428,00 € (davon 357 Euro von Tiere suchen Freunde für ihre Paletten)
Materialien für den Bau von Hundehütten und den Kauf von Welpenfutter für das Tierheim Ruse (BGR) – 447,82 €
Futter für spanische Straßentiere und diverse Tierschutzprojekte (ESP) – 317,85 €
Medizinische Versorgung von Streunerkatzen im Großraum Alicante (ESP) – 207,90 €
Futter für Nikos Tierheim in Spata (GRC) – 518,40 €
Futter für Alexandra Stamatakis’s Tierheim in Larissa (GRC) – 298,68 €
Futter für die Auffangstation von Tina Bartels in Las Olinas (ESP) – 879,45 € (davon 800 Euro von einem Firmensponsoring)
Medizinische Behandlung von Cocker Spaniel Dzeki aus Gorzow (POL) – 251,97 €
Medizinische Versorgung von Hunden von Streunern und Tierheimhunden aus Tuzla (BIH) – 121,29 €
Spende an den Tierschutzverein Conny's Notfellchen Hilfe für Notfellchen Frieda (DEU) – 120,00 €
Spende an den Pfoetchenhilfe Bayern e.V. für Kastrationen in Griechenland (GRC) – 500,00 €
Futter für das Tierheim Stargard (POL) – 97,35 €
Spende an den respekTiere e. V. für Spezialfutter für Tiere auf Sardinien (ITA) – 200,00 €

Es konnten insgesamt über 8680,32 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!

Ps. An dieser Stelle möchten wir noch einmal deutlich betonen, dass wir im Januar wieder sehr große Summen unserer kleinen Rücklagen aufbrauchen mussten, um den vielen Notrufen gerecht zu werden die uns täglich erreicht haben. Es ist in diesen Zeiten besonders wichtig finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Mitgliedsbeiträgen zu erhalten, damit wir unsere Arbeit und Hilfe weiterhin in diesem Maße leisten können!

Tolle, volle Spendendose

Wir bedanken uns recht herzlich bei den tollen Kunden der Edeka-Filiale in der Heerstraße in Berlin Spandau, die wieder einmal fleißig unsere Spendendose gefüllt haben.
Vielen Dank auch an unser liebes Mitglied Nadine N. und ihre kleine Tochter Leni, die das Geld abgeholt und gemeinsam gezählt haben.

Wir freuen uns riesig über diese grandiose Spende!

Ein Dank an die Edeka-Kunden aus Spandau

Unsere liebe und treue Seele Nadine war wieder mal so nett und hat unsere Spendenbox in der EDEKA- Filiale Herrstraße geleert und auch das Geld aus der Sammelbüchse mitgenommen, welches für uns gespendet wurde. Dafür allen Spendern ein ganz tolles und riesiges Dankeschön. Ihr seit einfach spitze.

Vielen lieben Dank an die Berliner Tiertafel e.V.

Wir durften heute für unsere polnischen Schützlinge eine ganze Autoladung voll Spenden abholen. Tausend Dank dafür.
Und da meine bessere Hälfte und ich schon mal da waren, haben wir gleich etwas mitgeholfen.
www.facebook.com/BerlinerTiertafel/
Schaut doch mal vorbei, lasst einen Daumen hoch da oder noch besser, falls ihr in der Umgebung wohnt, bietet doch mal eure Hilfe an . Die freiwilligen Helfer dort sind alle total klasse, da macht das Arbeiten für die Tierchen gleich noch mehr Spaß!

400 € für Fatos und Zehra aus Izmir

Letzte Woche konnten wir dank eurer Hilfe und der Verkäufe aus dem Online-Flohmarkt 400 € als kleine Unterstützung an Fatos und Zehra senden.
Hier ihr liebes Dankeschön: Liebe Freunde mit euren Spenden werden unsere "vierbeinigen Kinder" gesättigt und haben dank euch ein stückweit ein sichereres und glückliches Leben. Vielen, vielen Dank!

Futter für das Tierheim Villena in Spanien

Vorgestern waren Ans und ich im Tierheim von Villena, einer kleinen Stadt, die etwa 40 km von Alicante entfernt ist. Auch diesem Tierheim haben wir ein paar Futterspenden mitgebracht! Danke allen Spendern, die diese mit finaziert haben! Hier könnt ihr sehen, das eure Spenden gut bei den Tieren ankommen.

Buenas tardes

Vor einigen Wochen hat Edith diesen Schatz mit einem gebrochenen Bein gefunden- wir haben mit Eurer Unterstützung ihre OP bezahlt und es geht Reina, wie Edith sie genannt hat, mittlerweile wieder sehr gut!

DANKE SCHÖN!!!!

Neuer Monat, neues Futter

Danke all den lieben Spendern, die es auch diesen Monat wieder ermöglich haben, dass wir Dimitri eine Ladung Futter für seine Schützlinge bestellen konnten.

Impfungen für 4 Zwerge aus Bosnien

Dank Eurer Hilfe bzw. mit Hilfe von freien Mitteln des THNW konnten wir Sandra und Damir vom Shelter HOPE in Tuzla mit 120 Euro für Tierarztkosten unterstützen, damit diese 4 kleinen Welpen ihre wichtigen Impfungen bekommen konnten! DANKE!!!

Hier ein Dank aus Bosnien:
Always with our paws our dear friends Anne Stergatos Anja Bergmeier Susan Bergmeier i udruženje THNW Croatien/Bosnien ( Germany). Thank you from the heart for the donation in the amount of 120 euros which will be used only for vaccinating dogs and covering ongoing vet expenses at the vet station DZAFERAGIC Tuzla. Thank you from the heart

Ein dickes Dankeschön der Berliner Tiertafel

Vielen lieben Dank an die Berliner Tiertafel e.V.!
Wir durften heute für unsere polnischen Schützlinge eine ganze Autoladung voll Spenden abholen. Tausend Dank dafür.
Und da meine bessere Hälfte und ich schon mal da waren, haben wir gleich etwas mitgeholfen. www.facebook.com/BerlinerTiertafel/

Schaut doch mal vorbei, lasst einen Daumen hoch da oder noch besser, falls ihr in der Umgebung wohnt, bietet doch mal eure Hilfe an. Die freiwilligen Helfer dort sind alle total klasse, da macht das Arbeiten für die Tierchen gleich noch mehr Spaß!

Eure Sophie

Danke Melanie

Meine Arbeitskollegin Melanie, die ein grosses Herz für Tiere hat, überraschte mich heute Abend mal ebenso mit dieser tollen Futterspende für unsere Fellnasen. Vielen Dank dafür.  Euer Andreas

Auch Rodolivos hat Hunger

Gestern wurde ein erster großer Teil Futter zu Sofia Chatzidafni gebracht, das wir mit euren Spenden, freien Mitteln und Mitgliedsbeiträgen für sie bestellen konnten. In den nächsten Tagen bekommt sie eine weitere Lieferung mit Welpenfutter!

Volle Bäuche in Spanien

Buenas Dias! Gestern vor meinem Heimflug von Spanien nach Deutschland waren wir noch shoppen für Ans‘ Schützlinge.
Diese letzte Amtshandlung meiners Einsatzes in Spanien, beschert einigen Miezen nun erst einmal eine Weile volle Bäuche!
Danke allen Spendern!
Julia

Futter für das Tierheim Ruse

Ein Dankeschön aus Bulgarien:
Wir möchten uns herzlich bei unseren Freunden von THNW und Anne Stergatos und bei Cliff Ford für eure tolle Spende bedanken. Die Fellnasen freuen sich sehr, wenn sie etwas Leckeres fressen dürfen, weil sie im Tierheim nur ganz einfaches Futter bekommen. Danke, dass ihr die Fellnasen von Tierheim in Ruse nie vergesst.

Futter für polnische Straßenkatzen

,,Vielen Dank für Geschenke in Form von Katzenfutter. Dank Ihrer Großzügigkeit haben freilebende Katzen volle Bäuche. Wir bedanken uns. Animals Gorzów Wlkp."

Spendeneinsatz während der Spanientour

Ein riesengroßes DANKE SCHÖN soll ich Euch von Marie Carmen und ihrer Tochter Raquel ausrichten!! Die einen Einkaufswagen voller Futterspenden erhalten haben. Und eine weitere Ladung gab es für die 50 HUnde aus dem Tierheim in Elda. Zudem konnten diese Tierarztrechnungen für Juans Schützlinge in Spanien finanziert werden!
Wir danken allen, die eine Spende geschickt haben!

Ein doppeltes Dankeschön aus Izmir

Katzenfrau Fatma und Beata aus Izmir, danken allen Spendern für ihre Hilfe!
,,Dank euren Spenden konnten wir wieder Futter kaufen. Vielen Dank an alle Spender und das ganze THNW Europa - Team"

Januar 2019

Liebe Freunde und Unterstützer,

auch heute möchten wir euch mal wieder einen Überblick geben, welche Projekte im Monat Januar 2019 mit euren Spenden und Mitgliedsbeiträgen unterstützt werden konnten. (Nicht aufgeführt sind die zusätzlich noch angefallenen allgemeineren Ausgaben für Porto, Benzin, Versicherung etc.)
Wir bedanken uns an erster Stelle bei unseren tollen Mitgliedern, die uns so wunderbar unterstützen und natürlich von ganzem Herzen bei all den großartigen Spendern und Spenderinnen, die unsere Sache fördern!

Wir konnten wieder viel erreichen und all das geht nur mit eurer Hilfe.
Wir bedanken uns von Herzen!

Tierärztliche Versorgung geretteter Welpen in Trikala (GRC) durch Evgenia - 120,91 €
Tierärztliche Versorgung von Hund Oddie in Spata (GRC) durch Mina - 372,00 €
Tierärztliche Versorgung von geretteten Welpen aus Xanthi (GRC) - 560,00 €
Sand und Kies für das Tierheim Angels Garden in Xanthi (GRC) - 904,05 €
Futter für Kostas Pappas Tierheim in Trikala (GRC) - 497,04 €
Futter für Dimitris Tierheim in Volos (GRC) - 250,00 €
Futter für Alexandra Karpounis Tierheim in Keratea (GRC) - 440,01 €
Tierärztliche Versorgung von geretteten Boxerwelpen in Spata (GRC) durch Mina - 150,00 €
Kastration einer Katze durch Christina in Volos (GRC) - 70,00 €
Transport- und Lagerpauschale für Spendenfutter der Firma Mars (internat.) - 1890,00 €
Spende an Sardinienhunde e.V. für Kastrationen von Streunern (ITA) - 300,00 €
Palettentransport (GRC) - 1235,00 €
Hütten für das Tierheim Ruse (BGR) - 513,36 €
Welpenfutter für das Tierheim Ruse (BGR) – 306,81 €
Tierarztkosten Hund Chico von Auffangstation nahe Düsseldorf (DEU) - 91,32 €
Futter für Angelika’s Schützlinge (ITA) - 154,95 €
Spezialfutter Ara aus Gorzow (POL) - 91,78 €
Behandlung von Hündin Paula aus Stargard (POL) - 54,97 €
Futter für das Tierheim und Tierschutzprojekte in Gorzow (POL) – 254,32 €
Futter für Fatma und Beata in Izmir (TUR) – 300,00 €
Tierärztliche Versorgung der Tiere in Tina Bartels Tierschutzprojekt (ESP) - 400,00 €
Tierärztliche Versorgung von Streunern in Alicante durch Edith (ESP) - 100,00 €
Spende an die Futterboten für Futter für Iasabell bei Alicante - 200,00 €
Tierärztliche Versorgung einer Streunerkatze in Alicante durch (ESP) - 124,70 €

Es konnten insgesamt über 9381,22 € eingesetzt um Futter, Tierarztkosten, Baumaterial und Ausstattung für Tierheime, Projekte und private Tierschützer zu finanzieren.
Wir sagen Dank!

Ps. An dieser Stelle möchten wir noch einmal deutlich betonen, dass wir im Januar wieder sehr große Summen unserer kleinen Rücklagen aufbrauchen mussten, um den vielen Notrufen gerecht zu werden die uns täglich erreicht haben. Es ist in diesen Zeiten besonders wichtig finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Mitgliedsbeiträgen zu erhalten, damit wir unsere Arbeit und Hilfe weiterhin in diesem Maße leisten können!

Parasitenmittel für Hunde und Katzen aus Rafina

Ein Dank aus Rafina bei Athen:

Pegasus Animal welfare Group would like to thank THNW Griechenland and especially Anne Stergatos for the kind donation of deworming pills for our stray cats and dogs in the areas of Rafina and Mati which were badly affected by the wildfires of July 2018. We have too many stray cats and dogs in our area and we really struggle to feed them daily and take good care of them.
Thank you so much dear friends for you kind donation!

Ist denn schon wieder Weihnachten?

Ist denn schon wieder Weihnachten? Heute Morgen habe ich von Gabi H., einer aktiven Tierschützerin, diese tolle Spenden bekommen. Liebe Gabi, ich bedanke mich dafür im Namen unserer Fellis.
Euer Andreas

460 Kg Futter

Alexandra Karpouni bedankt sich für 23 × 20 kg Futter, das wir ihren Schützlingen Dank eurer Unterstützung finanzieren konnten.

Wieder einmal konnten wir Futter nach Italien senden

Wieder einmal konnten wir eine Ladung Futter für die Schützlinge unserer lieben Freundin Angelika Lesche in Italien bestellen. Hier ihr liebes Dankeschön:
Ein ganz liebes Dankeschön an Das THNW Italien für die tolle Futterspende die heute angekommen ist. Die Findelkinder werden sich riesig freuen. Dankeschön von ganzen Herzen, eure Angelika

Samtpfote mit Beinbuch

Vorgestern rief Edith mich an- sie hatte an einer ihrer Futterstellen in Sella eine humpelnde Katze gesehen, gefangen und zu Christian, ihrem Tierarzt gebracht. Im Röntgenbild stellte sich heraus, das der Oberschenkel gebrochen war, die Kleine muss furchtbare Schmerzen gehabt haben. Edith hat sie sofort operieren lassen. An den Kosten beteiligen wir uns mit 100€.
Julia

Was lange braucht macht trotzdem satt

Das Futter, das wir vor Weihnachten für das Tierheim Skydra bestellt haben ist endlich geliefert worden- das war Rekordzeit. Es ist saukalt in Griechenland, in vielen Gebieten schneit es und es erfrieren immer wieder Hunde. Diese Jahreszeit ist lebensgefährlich für sie und Futtermangel macht es noch schlimmer! Um Wind, Regen, Schnee und eisigen Temperaturen trotzen zu können brauchen sie zumindest ausreichend Energie!

Weihnachten für die Hunde in Tecuci

Ein lieber Dank an das THNW: Wir sitzen auf dem blanken Beton, frieren, haben Hunger und Angst ...

Doch viele von Euch sind Sabines Aufruf gefolgt und haben für uns gespendet. Sabine war überwältigt von dieser Anteilnahme. Jeden Tag klingelte es an der Tür und die Amazon Futterpakete kamen an. Von den finanziellen Spenden konnte Spezialfutter gekauft werden. Auch THNW bot sofort Hilfe an und Sabine durfte neben dem guten Trocken- und Nassfutter auch noch warme Decken, Körbe und Plastikwannen abholen. Absolut überwältigend !!!!!!
Der Transport kam direkt bei Sabine an und nahm fast alle Spenden mit. Er fuhr dann direkt zu uns ins Höllenlager nach Tecuci. Ihr habt uns ein volles Bäuchlein und eventuell auch ein Körbchen oder eine Decke beschert und dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Euch bedanken. Ein paar Säcke passten nicht auf den Transport und daraus entstand die Idee einen weiteren Trapo voll zu bekommen !! Dieser startet am 13. Januar !! Danke !! Eure Hunde aus dem Höllenlager

Danke den Edeka-Kunden aus Spandau

Wir bedanken uns von Herzen bei den Kunden und Spendern der Edeka Filiale in der Heerstraße 284 in Berlin Spandau für die tollen Futter- und Sachspenden die Sie für uns gesammelt haben. Ein riesen Dankeschön geht auch an das Team von Edeka sowie an unser Mitglied Nadine, das so lieb war die Spendenbox zu leeren und die tollen Spenden ins Lager zu bringen.

Futter für Trikala

Auch Kostas Pappas Hunde haben im Winter besonders großen Hunger und so haben wir wieder einmal eine große Ladung Hundefutter zu ihm geschickt.

Danke Nicole für deine monatlichen Pakete für Polen

Ich möchte mich ganz toll und lieb für die drei Pakete bei unserer lieben Freundin Nicole R. bedanken. Unsere polnischen Fellnasen werden sich riesig freuen. Liebe Grüße Andreas

Futter für das Tierheim Ruse

Ivelin aus Ruse bedankt sich herzlich;
Wir bedanken uns herzlich bei euch, liebe Freunden von THNW und bei Anne Stergatos für die tolle Spende von 200 Kilo nährstoffreiches Futter. Die kleinen Welpen und die dünnsten Hunde könnten ohne nährstoffreiches Futter nicht überleben. Im Tierheim bekommen die Hunde nur ganz einfaches Futter, deshalb brauchen sie extra gefüttert werden. Herzlichen Dank, dass ihr die Fellnasen immer unterstützt.

Fütterungszeit in Volos

Heute konnten wir wieder einmal 250 € für das Futter des Monats Januar für Dimitris Schützlinge überweisen. Danke einiger Spenden und freier Mittel war dies möglich. Wir danken allen Spendern und Unterstützern unserer griechischen Fellnasen!

Vielen Dank

Im Dezember haben wir 450 € für Beata Ünal und Fatma auf den Weg gebracht, damit die beiden Frauen für ihre Schützlinge Futter und Tierarztkosten finanzieren können.
Fatma wurde schon mit Futter ausgestattet und möchte sich bei allen Spendern bedanken, die dies ermöglicht haben!